Mozilla Firefox stürzt immer ab!

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mozilla Firefox stürzt immer ab!

    Hallo an alle,
    ich hab ein rieseiges Problem!Und zwar stürzt mein Mozilla Firefox bach spätestens 10min immer ab!(Fehlermeldung: Mozilla Firefox funktioniert nicht mehr.)<-----Dann kann ich nur no auf Programm schließen drücken;(
    Ich habe Firefox 3
    Bitte um Hlfe!
    Danke schonmal m Vorraus!
    mfG
    hardwarefreak
  • Also ich hatte die Probleme dass sich Firefox ab und zu aufgehängt hat auch schon mit der 2.xx - Version, mit der 3.01 kommt es "subjektiv gesehen" häufiger vor.

    Meist wenn ich eine Java-Anwendung geöffnet habe...:mad:

    Kann jemand ähnliches berichten?

    Viele Grüße

    Pauline
  • Doofe Frage hattest Du die Installation des 3er fuchses einfach über den alten "rübergebügelt" , ohne den vorher zu deinstallieren? Dann macht der Fuchs nämlich solche (und andere )Probleme.
    Alle Versionen mal löschen und suche auch die Dateien im Ordner Programme auf der Partition, auf welcher Du installierst. Da bleiben immer ein paar Reste übrig. Dann neustarten und installieren, dann müsste es eigentlich funktionieren.
  • Instaliere den 3-er neu und konstolliere in den Einstellungen das er keine Tools runterladen/installieren soll und vor einem update dich erst fragen muss.
    Dann soltle eigentlich alles gehen.

    Bei mir hat er plötzlich das Download-Tool für Firefox draufgemacht und da fing es plötzlich mit Meldungen an wie
    "Firefox hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden"

    Neuinstalliert und alles ging wieder. Vergiss aber ned deine Favos zu speichern ;)
  • sry muss den Threat nochmal öffnen:
    wie beschrieben hat alles wieder gefunkt....bis jetzt....jetzt funktonierts wieder nich...
    Da kommt dass es halt geschlossen werden muss nd dann kommt so was von wegen dass Mozilla Firefox wegen Datenausführungsverhinderung geschlossen werden muss....
    dann versuche ich bei System-Egenschaften-Erwitert-einstellungen Firefox von der Datenausführungsverhinderung auszuschließen abba dann kommt:
    "Dieses Programm muss mit aktivierter Datenausführungsverhinderung ausgeführt werden. Sie können die Datenausführungsverhinderung für dieses Programm niht ausschalten"
    was soll ich jetzt tun?Bitte um Hilfe!!!!
    THX
  • tach,
    hatte das problem auch nur hat es bis zum schliessen des proggs immer nur 10 sekunden gedauert..

    das problem war das ein add-on von firefox ständig abgekackt ist weil es ned mehr kompatibel mit der neuen firefox version war! deswegen beendete sich das prog immer sofort...

    lösung:
    unter "extras" - "add-ons" einfach alle alten add-ons auf "deaktiviert" stellen ggf deinstallieren und schon haste den scheiss behoben und alles funzt wieder wie es soll (bis auf die alten add-ons natürlich). aber selbst für diese bietet firefox dann ne such-option an wo nach kompatblen inhalten gesucht wird. hab ich nicht benutzt weil so mein firefox auch gleich mal "ausgemistet" wurde.

    eine neuinstallation "by-hand" wo du selbst alles umständlich löschen musst ist so nicht nötig - geht natürlich aber auch...

    nun rennt das proggi wieder und die fehlermeldung gehört der vergangenheit an ;)

    ahso: um natürlich erstmal an die "extras" ranzukommen wenn die karre immer abstürzt: firefox im "safe-modus" starten. das findet ihr im programme-reiter (normal über den windows button - programme - alle anzeigen - modzilla firefox - safe-modus). da kommt dann ein fenster welche addons mit gesartet werden sollen. da klickt ihr natürlich kein kästchen an und dann auf rechts unten "so ausführen" oder so ähnlich. dann startet firefox "nackt" ohne addons im safe modus und ihr könnt alle änderungen vornehmen.. ;)

    hoffe das kann euch helfen


    greetz mad
  • Ja Cleaner,

    hab den 3er fuchses einfach über den alten "rübergebügelt"...hat auch nicht gemeckert, als er sich nach dem Runterladen installiert hat....

    o.k., also alles deinstallieren, was mit firefox zu tun hat und 3er neu drauf machen... ohne Addons und ohne automatische Updates...

    ...hoffentlich hilft's

    herzlichen Dank und liebe Grüße

    Pauline
  • Normal deaktiviert eine Neuversion von Firefox beim Update bzw. Upgrade alle nicht kompatiblen Add-ons ohnehin. Also dann keinerlei Probleme beim benutzen einer neuen Version, soweit nicht bereits vorher Probleme bestanden haben. Die Version 3 wurden von vielen Nutzern installiert ohne zu bedenken, dass eine nicht geringe Zahl von Add-ons mit dieser Version nicht kompatibel ist. Die müssen halt dann zunächst manuell deaktiviert (es muss nicht deinstalliert) werden. Bei dieser Vorgehensweise sollte Firefox astrein funktionieren. Auf den Seiten "Deutsche Erweiterungen" dann immer wieder nachsehen, ob die Add-ons inzwischen abgedatet wurden.
    Ich persönlich nutze eine neue Version immer erst, wenn von Mozilla zum einen ein automatisches Upgrade (dies ist dann mit den Einstellungen der alten Version kompatibel) zur Verfügung gestellt wird und zum anderen für die wichtigen Add-ons auf meinem Rechner auch ein entsprechendes Uppdate auf die neue Version bereit ist. Solange nicht beide Voraussetzungen vorliegen, gibt es bei mir keinen Umstieg auf eine neue Version.