S: router (gehen 2 router mit einem vertrag?)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • S: router (gehen 2 router mit einem vertrag?)

    hi
    also ich habn problem und zwar:
    in unserem haus gibts einma nen grossen pc und meinen lappi
    nun haben wir einen internet vertrag oder wie auch immer das heisst
    der router is nun beim grossen pc
    und meiner ein stock weiter oben und ich hab sau miesen wlan empfang
    nun wollte ich fragen ob ich hier oben auch noch n anderen router hintun kann also so ne telefonleitungenbox gibts hier oben auch

    falls ja suche ich auch noch nen router ^^
    also sollte nicht allzu alt sein, auf jeden fall n proxy den man aus und an macht und ne neue verbindung hat
    ovp muss nicht sein aber der rest wäre schon notwendig
    also kabel, handbuch...

    da man ja nen preis angeben muss sage ich als laie einfach mal 10 - 15 €
    hoffe da findet sich was:D
    greetz :hot: swat:hot:
  • IT.Freak schrieb:

    Also nen Router an nem Router anschließen geht... ...


    So stimmt es noch nicht ganz. Mann kann nur einen einzigen Router als Verbindung zum DSL-Anschluss gleichzeitig betreiben. Wenn ein zweiter Router dahintergeschaltet wird, nutzt man lediglich die Access-Point-Funktion (W-LAN) oder die SWITCH-Funktion (Netzwerkverteiler) des zweiten aus. Der zweite Router ist dann aber hinsichtlich seiner DSL-Routingeigenschaften deaktiviert. Aber selbst wenn das gehen würde, bedeutet das keine Problemlösung für den Threadstrater.

    Aber gleichzeitig zwei DSL-Router unabhängig mit den selben Zugangsdaten zu nutzen, lassen die Provider natürlich nicht zu.

    Am besten wäre es natürlich, ein Netzwerkkabel von deinem Laptop einen Stock tiefer zu verlegen.
  • So viel ich weiß, kann man den 2. Router auch als Repeater verwenden.
    Auf beiden Routern den Repeater-Modus einschalten und das Passwort der WEP-Verschlüsselung sollte bei beiden Routern gleich sein. Dann sollte der DHCP-Server vom Repeater ohne internetverbindung abgeschalten werden.

    Gruß
  • Hallo,

    seid Ihr Wahnsinnig WEP? Ist in 10 sec. geknackt. Man nimmt nur WPA und wenn es geht WPA2.

    Ausserdem 2 Router an einer Leitung gehen definitiv nicht. Entweder einen Router als Repeater hinstellen oder die eingebaute Antenne , wenn austauschbar, gegen eine stärkere auswechseln. Die Fritzbox hat nur eine 3-5db Antenne. Vermute vergleichbare auch.

    Ciao

    Peter
  • @MusterMann,
    wenn wir auch gleich hier rausgeschmissen werden ( ist ja hier der Flohmarkt ),
    wenn er den 2. Router als Repeater verwendet, erhöht sich doch die Sendeleistung.D.h. er müßte den 2. Router auf die halbe Entfernung zu seinem Zimmer aufstellen.
    So müßte das Signal dann auch ankommen.
  • Da es hier erstmal darum geht, ob und wie das Ganze möglich ist, verschieb ich den Thread ins Hardware-Forum.

    Wenn das geklärt ist, kann swat gerne einen neuen Suche-Thread hier im Flohmarkt eröffnen -----> verschoben.

    MfG Earthling
  • hi
    also erst mal vielen dank für die antworten und das verschieben (hät net gedacht das es so kompliziert ist :D )
    also würde es gehen wenn ich eine leitung von hier oben bis ins untere geschoss lege und an den router anschliesse?
    aber ich glaube nicht das man 2 oder mehr kabel an unseren router anschilessen kann da is nur eine so ne öffnung
    greetz
  • @ Swat:
    Wenn dein DSL-Router nur einen LAN-Port hat, kann man für wenig Euro (10-20 €) einen 5-Port-Netzwerkswitch (Verteiler) 10/100 Mbit kaufen. Und eine bessere Verbindung, als deinen Notebook-PC ans DSL per Kabel anzuschließen, bekommst du nicht.

    An den Switch schließt du per CAT.5e-Kabel (oder besser) jeden PC an. Einen Port von dem Switch verbindest du mit einem weiteren CAT.5e-Kabel mit dem LAN-Port des Routers. That's all. Volle Bandbreite jederzeit.

    Noch ein Tipp: wenn du W-LAN dann vorerst nicht mehr brauchst, schalte die Funktion im Router ab!
  • MusterMann hat dirs doch im vorigen Post erklärt. Der Switch wird einfach an mittels eines Netzwerkkabels mit dem Router verbunden. Gib mal mehr Infos zu deinem Router. Möglicherweise hat dieser ja mehrere RJ45 Buchsen und du kannst das Netzwerkkabel von deinem Rechner direkt am Router anstecken.