profilaptop kaufen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • profilaptop kaufen

    Hallo,

    es ist mal wieder soweit, ich muss ein neues laptop kaufen.
    ich habe jedoch etwas andere anforderungen wie die meisten hier ;)
    hoffentlich könnt ihr mir trotzdem tips geben.

    auf dem laptop werden KEINE spiele gespielt :-p
    ein günstiger aus ner profiserie wäre super! denn ich möcht lang was davon haben.

    - preis oberste schmerzgrenze 700€ gerne darunter
    - lange akkulaufzeit
    - läuft stabil
    - Win XP professional
    - guter w-lan empfang

    verwendet wird er nur fürs www, office anwendungen .... bildbearbeitung...
    das teil sollte nicht gebraucht aus der bucht sein oder so :D

    hat jemand nen tip für mich?
    angeschaut hatte ich mir den mal... taugt der was?

    Notebook > Gesamtübersicht > Auswahl nach Hersteller

    gruß
    gessi86
  • Was ist ein Profilaptop für Office Anwendungen? Oder bezieht sich das Profi auf wirklich (nicht hobbymäßige) Bildbearbeitung?
    Für Office anwendungen (wie komplex auch immer) und WinXP reicht dir sogut wie jeder Laptop am Markt aus. Das enzige worauf du achten solltest ist eine recht hohe Auflösung und entweder 14,1'' oder 15,4''.
    Bei richtig professioneller Bildbearbeitung wird es mit 700€ schon etwas Eng als Obergrenze.

    So wie ich es aber jetzt einschätze würde ich dir zu einem Dell Studio 15 raten. Der solle in deinem Budget leigen und ist für alle Office sachen Super, das WLAN ist hervorragend ebenso wie das Display und alle anderen verwendeten Komponenten. Alternativ kannst du dir auch den Dell Latitude E anschauen, dieser ist nochmal etwas hochwertiger aber auch etwas teurer, hat aber den Vorteil das er einen Dockinganschluss hat.
    Wenn du detaillierte Fragen dazu hast beantworte ich sie dir gern.
  • hmm ok ich habe mich im bezug auf "profi" wohl etwas undeutlich ausgedrückt.
    ich meinte damit sowas wie z.B. die ibm-lenovo t-serie

    # R(xx)-Serie: Notebooks für Standard-Anforderungen und Home-Office
    # T(xx)-Serie: Business-Notebooks für Geschäftskunden

    aber du hast recht! der laptop ist für einen hobbyuser ... schlimmer noch, aber lassen wir dass
    er soll blos ein paar jährchen halten und ich möchte möglichst wenig arbeit/ärger damit haben ;)
    wie hängende tasten usw... desshalb profi/industrie serie

    natürlich reicht jeder derzeit auf dem markt befindliche leistungsmäßig voll aus *G*
    der user weiß nichtmal was ram oder rom ist...
    aber ich bin der trottel der rennen muss wenn ne fehlermeldung auftaucht :löl:
    desshalb sind folgende punkte sehr wichtig

    - w-lan empfang
    - akkulaufzeit
    - xp-prof
    - robustes system

    Danke schonmal!

    der oben gezeigte Lenovo ThinkPad R61i liest sich ganz gut... aber die t-serie ist zu teuer

    ps: ja 15,4" sollten es schon sein
  • Also wenn du möglichst wenig ärger damit haben willst, dann würde ich dir wirklich zu Dell raten.
    Entweder zu einem Vestro 1510
    • PROZESSOR Intel® Core™2 Duo-Prozessor T8300 (2,4 GHz, 3 MB L2-Cache, 800 MHz FSB)
    • BETRIEBSSYSTEM Genuine Windows Vista® Business with Service Pack 1, 32-bit - German
    • MICROSOFT-SOFTWARE Microsoft® Works 9.0 - Deutsch ändern
    • LCD 15,4-Zoll-Breitbild-WXGA-Display (1280 x 800), reflektionsarme Beschichtung
    • INTEGRIERTE WEBCAM Glänzendes Schwarz ohne Kamera ändern
    • ARBEITSSPEICHER 4096 MB 667 MHz Dual-Channel DDR2 SDRAM [2 x 2048]
    • FESTPLATTE 320GB (5400rpm) SATA Hard Drive ändern
    • GRAFIKKARTE 256 MB nVidia® GeForce™ 8400M GS (64 Bit) - Grafikkarte
    • OPTISCHE LAUFWERKE Internes 8x DVD+/-RW-Laufwerk mit automatischem Einzug, einschließlich Software
    • HAUPTAKKU Lithium-Ionen-Hauptakku mit 6 Zellen und 58 Wh

    = 709€ + zzgl. MWSt

    oder einem Inspiron 1525
    • PROZESSOR Intel® Core™ 2 Duo-Prozessor T8100 (2,10 GHz, 800 MHz FSB, 3 MB L2-Cache)
    • BETRIEBSSYSTEM Original Windows Vista® Home Premium SP1 - Deutsch
    • HARDWARE SUPPORT 1 Jahr Basisgewährleistung
    • WEBCAM 2,0-Megapixel-Webkamera
    • FARBAUSWAHL Mattschwarz mit matter Oberfläche
    • LCD 15,4-Zoll-WXGA-Breitbild-Display (1280 x 800) mit TrueLife™
    • ARBEITSSPEICHER 3072 MB 667 MHz Dual-Channel DDR2 SDRAM [1x1024+2x2048]
    • FESTPLATTE 320 GB SATA-Festplatte (5.400 U/Min.)
    • GRAFIKKARTE Integrierter Intel® Graphics Media Accelerator X3100
    • OPTISCHE LAUFWERKE Optisches 8x-DVD+/-RW-Laufwerk, einschließlich Software
    • HAUPTAKKU 6-cell battery

    = 714€ inkl. MWSt.

    Denke der 2. passt eher in deinen Budgetrahmen und ist dennoch ein sehr gutes und hochwertige Produkt mit dem du keinen ärger haben solltest.

    EDIT: Betriebssysteme müsstest du noch ändern aber da bleibt der Preis gleich. Aber über die Telefonbestellung sind meist 10% oder mehr als Rabat drinnen. Einfach mal Anrufen und zusammenstellen lassen und dann Angebot schicken lassen. Dann nachhacken und sagen das Angebot gefällt dir aber es ist ein wenig über deinem Budget dann gehen sie meistens runter.
  • Für 650€ findest du hier noch ein ganz akzeptables Gerät:
    FSC Amilo Pi2550, Core 2 Duo T8100 2.10GHz, 2048MB, 250GB, Windows Vista Home Premium (GER-110124-003) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
    • Core 2 Duo T8100 2x 2.10GHz
    • 2048MB (2x 1024MB)
    • 250GB
    • DVD+/-RW DL
    • ATI Mobility Radeon HD 2400 256MB max.1024MB shared memory
    • 3x USB 2.0/Modem/LAN/WLAN 802.11abg
    • DVI-D
    • ExpressCard/54 Slot
    • 4in1 Card Reader (SD/MMC/MS/MS Pro)
    • Webcam (1.3 Megapixel)
    • 15.4" WXGA glare TFT (1280x800)
    • Windows Vista Home Premium
    • Li-Ionen-Akku (6 Zellen)
    • 3.00kg


    Oder für 670€:
    Toshiba Satellite A200-260 (PSAE6E-0FQ00HGR) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
    • Core 2 Duo T8100 2x 2.10GHz
    • 2048MB (2x 1024MB)
    • 250GB
    • DVD+/-RW DL
    • ATI Mobility Radeon HD 2600 256MB max.1024MB shared memory
    • 4x USB 2.0/FireWire/Modem/LAN/WLAN 802.11abg
    • ExpressCard Slot
    • 6in1 Card Reader (SD/SD IO/MMC/MS/MS Pro/xD)
    • 15.4" WXGA glare TFT (1280x800)
    • Windows Vista Home Premium
    • Li-Ionen-Akku
    • 2.72kg
  • Markus83Muc schrieb:



    sagmal willst du mich ärgern oder nur posts sammeln?!


    ich brauche keinen highend schrott,
    keine riesen festplatte
    kein vista
    keine besondere grafikkarte
    .....

    ich brauche ein stabiles system!
  • Ich habe es nicht nötig Posts zu sammeln.

    Aber du willst anscheinend ein höchste Qualität ohne dafür Geld auszugeben.
    Super Geiz ist Geil Mentalität.

    So gut wie jeder Hersteller liefert stabile Systeme, der Rest ist sache des Users oder Admins. Wenn der zu dumm ist hilft die beste Hardware nix.
    Wenn du sicher gehen willst greifst zu Dell und wenn du dafür kein Geld hat gibts halt keine Hardware die qualitativ über dem Durchschnitt liegt.
    Egal ob du FSC, Toshiba, Lenovo usw. nimmst, die sind halt durchschnittlich von der Quali.
    Es gibt höchstens noch ein paar Anbieter die unter dem Durchschnitt liegen.

    Selbst bei einem Medion-Laptop, der bei meiner Schwester weder pfleglich behandelt wird noch sonst wie geschont wird und ca. 12h pro Tag läuft gibt es nach 4 Jahren eine Abnuzungserscheinungen, der Rechner läuft immer noch 1a.
  • Finde die ganze Diskusion recht witzig.
    Peanuts bezahlen wollen, aber wenn möglich die Rechenleistung eines Großrechners, die Bildschirmauflösung wie im Fotostudio, neueste Technologie, wenn möglich Vorortservice mit Abholgarantie. Ach ja, nach 5 Jahren einen Wiederverkaufswert so etwa 10€ unter Einstandspreis hab ich vergessen.
    Leute, Heute kosten die Teile doch eh nur mehr einen Bruchteil von früher. Kann mich noch erinnern als eine 100 MB(Ja, richtig gelesen: MEGABYTE) HD umgerechnet knappe 130€ kostete.
    Ach ja, hab einen Sony VAIO AR31M welcher bei mir aber auch den Desk ersetzt. Einstandspreis vor ca. einem Jahr: 1800.-. Hat alles was man braucht und ist jetzt noch immer zuverlässiges Gerät, Trotz Vista.

    Gruß,
    Gerry
  • @ Markus83Muc
    sorry ich wollte dir nicht auf die füße treten aber ich hatte den eindruck du verstehst mich nicht richtig.
    ich brauche keine neue technik! lediglich gut verarbeitete.

    gibt es denn keine älteren bussines-laptops mehr neu zu kaufen?

    und ich kenne einen Amilo der eigentlich gut behandelt wird, aber die tastatur nach 3 jahren hängen bleibt! vom touchpad wollen wir mal garnicht reden...


    @gerry1956
    :rot: wer lesen kann ist klar im vorteil.

    ich brauch gewiss nicht das neuste...
    wie schnell er ist ... mir doch egal! es gibt nix mehr neu zu kaufen das nicht reicht
    usw
  • Neu bekommst du nur aktuelle Modelle, ältere Modelle werden vom Markt genommen da sie sonst die neuen kanibalisieren würden und die Preise fallen würden, wasnicht im Sinne des Herstellers ist. Ältere Modelle bekommst du höchstens in der Bucht oder ähnlichem, aber das willst du ja nicht.
    Also wirst du in den Sauren Apfel beißen müssen und entweder mehr Geld investieren müssen oder es einfach sein lassen und doch ein durchschnittssystem kaufen.
  • LoL

    der gessi kennt sich ja gar nicht aus und redet so groß???

    heutzutage findest du keinen neuen lappi mit XP, wenn du unbedingt xp haben willst, musst du es später selber instalieren!!!

    und was für dich wichtig sind: CPU, RAM, WLAN und die sachen die Markus vorgestellt hat, haben gute CPU, RAM, WLAN!!!
  • GUnitSoldierM schrieb:

    LoL

    der gessi kennt sich ja gar nicht aus und redet so groß???

    heutzutage findest du keinen neuen lappi mit XP, wenn du unbedingt xp haben willst, musst du es später selber instalieren!!!

    und was für dich wichtig sind: CPU, RAM, WLAN und die sachen die Markus vorgestellt hat, haben gute CPU, RAM, WLAN!!!


    wie oft denn noch?
    cpu, ram und auch festplatte ist absolut wurst!

    und neu ist für mich nur der gegensatz zu gebraucht!
    nicht zu verwechseln mit aktuell, neuheit oder ähnlichen phrasen die uns suggerieren das ein gerät grade erst auf den markt gekommen ist.

    im übrigen gibt es sehr wohl noch angebote mit xp


    einen ibm/lenovo rechner der t-serie (business) mit minimalausstattung gibt es ab 800€
    Amazon.de: Neu und gebraucht: Thinkpad T61 1,8 GHz 3 GB RAM 80 GB HD ComboBrenner

    nun frage ich nochmal
    wie heißen die business serien anderer hersteller und ab welchem preis sind sie zu haben?
    welche lieferanten bieten sie mit xp-prof an?


    der del latitude e5500 war ein guter hinweis! (ab 479€)
    an dieser stelle nochmal danke dafür!
  • DELL: Latitude (479 € zzgl. MWSt), Precision (ab 879 € zzgl. MWSt), Vostr (ab 279 € zzgl. MWSt)
    SONY: BZ Serie (ab 913,68)
    Toshiba: Satellite Pro (ab 490,--), Tecra (ab 698,99)
    Samsung: XXXX-Pro Serie (ab 504,--)
    IBM: Lenovo ThinkPad (ab 461,77)

    Welche du davon mit XP bekommst musst du selber suchen, standartmäßig wohl so gut wie keins davon mehr. Dafür wirst du den anbieter dirkt kontaktieren müssen, oder eine XP lizenez getrennt erwerben und es selbst aufspielen.
    Ältere Modelle bekommst du in manchen Onlineshops noch, aber die sind meist nicht wirklich viel günstiger als die aktuellen, zumindest nicht soviel das es sie lohnt deswegen zu kaufe (IMHO). Aber geizhals hilft dir dabei weiter.
    Der Vorteil der Professional/Business serien ist eigentlich meist das sie einen Dockinganschluss haben oder einen erhöhten Spport, die Komponenten sind mit den anderen Serien sonst identisch, vorallem was WLAN-Chips oder Tasterturen und Touchpads betrifft. Häufig findest du im Business bereich noch zusätzliche Sicherheitsfestures oder integrierte UMTS modems in die du direkt deine SIM einlegen kannst. Da du das alles nicht zu brauchen scheinst verstehe ich zwar den sinn an einem Business gerät nicht wirklich aber das ist jedem selbst überlassen und geht mich eigentlich nicht viel an.
  • Komponenten
    AMD® Turion™ 64 X2 Mobile Technologie TL60
    Original Windows Vista® Home Premium - Deutsch
    Microsoft® Works 9.0 - Deutsch
    15,4-Zoll-Breitbild-TFT-Display mit WXGA (1.280x800) und TrueLife™
    2048 MB 667 MHz Dual-Channel DDR2 SDRAM (2 x 1024)
    SATA-Festplatte mit 120 GB (5400 U/Min)
    ATI Radeon® Xpress 1150 HyperMemory (integriert)
    Internes 8x DVD+/-RW-Laufwerk mit Software
    Lithium-Ionen-Akku mit 6 Zellen und 53 Wh
    Services und Software
    1 Jahr Basis Vor-Ort-Service am nächsten Arbeitstag
    CompleteCare abgelehnt
    Ohne Sicherheit/Virenschutz
    Zubehör
    Keine Tragetasche
    Dell™ Wireless 1395-Minikarte (802.11 b/g)
    Ebenfalls im Lieferumfang enthalten
    N0810004
    Vostro Laptop Order - Germany
    Deutsche Dokumentation und Netzkabel für Europa
    Resource DVD - (Diagnostics & Drivers)
    65-Watt-Netzteil
    56.6k V.92-fähiges internes Modem und Adapter - Deutschland
    Interne Tastatur - Deutsch (QWERTZ)
    1 Jahr Basisgewährleistung - Service am nächsten Arbeitstag
    Dell Internet Auftrag
    Gratis Speichererweiterung von 1024MB auf 2048MB 667MHz

    Was hälst du davon? Ist ein Dell Vostro 1000 für 540 Euro.

    Phunny

    EDIT: Oder ein Vostro 1510 für 653 Euro
    Komponenten
    Intel® Core™2 Duo-Prozessor T5870 (2,0 GHz, 2 MB L2-Cache, 800 MHz FSB)
    Genuine Windows Vista® Home Premium with Service Pack 1, 32-bit - German
    Microsoft® Works 9.0 - Deutsch
    15,4-Zoll-Breitbild-WXGA+-Display (1440 x 900) mit TrueLife™
    Glänzendes Schwarz ohne Kamera
    3.072 MB 667 MHz Dual-Channel DDR2 (1 x 1.024 + 1 x 2.048)
    250 GB (5.400 U/Min.) SATA-Festplatte
    256 MB nVidia® GeForce™ 8400M GS (64 Bit) - Grafikkarte
    Internes 8x DVD+/-RW-Laufwerk mit automatischem Einzug, einschließlich Software
    Lithium-Ionen-Hauptakku mit 6 Zellen und 58 Wh
    Services und Software
    1 Jahr Basis Vor-Ort-Service am nächsten Arbeitstag
    CompleteCare abgelehnt
    Ohne Sicherheit/Virenschutz
    Zubehör
    Keine Tragetasche
    Dell™ Wireless 1395-Minikarte (802.11 b/g)
    90-W-Netzteil (dreiadrig)
    Ebenfalls im Lieferumfang enthalten
    N0815124A
    Vostro-Notebook 1510-Bestellung - Deutschland
    Kein biometrisches Fingerabdruck-Lesegerät
    Deutsch - Dokumentation Vostro-Notebook
    V1510 - Ressourcen-DVD (Diagnoseprogramme und Treiber)
    Netzkabel 1 m (dreiadrig) - Europäisch
    Interne Tastatur - Deutsch (QWERTZ)
    1 Jahr Basisgewährleistung - Service am nächsten Arbeitstag
    Dell Internet Auftrag
    Gratis Speichererweiterung von 2048MB auf 3072MB 667MHz
  • beides hp-books

    kostet 479€ incl xp-prof

    Prozessor
    AMD Turion™ 64 X2 TL-60 2x 2,0 GHz
    Cache 512KB x2
    Technologie AMD Turion™ 64 X2 Mobile Technologie
    Arbeitsspeicher
    Größe 1024 MB
    Technologie DDR2 Dual Channel
    Taktung PC 5300 (667 MHz)
    max. Erweiterung auf 4096 MB Aufrüstung
    Verbaut 1 von 2 Modulen
    Display
    15,4" 1280 x 800 Pixel (WXGA TFT)
    Besonderheit mattes Display
    Grafik
    Hersteller ATI
    Grafikkarte ATI Radeon X1250
    Speicher bis zu 512 MB (shared)
    VGA
    PCI-Express
    Festplatte
    Anzahl 1
    Kapazität 160 GB
    Umdrehung 5400rpm
    S-ATA
    Laufwerk
    Lightscribe Super Multi DVD-Brenner (+/-R +/-RW) mit Double-Layer-Unterstützung DVD DL±RW/CDRW
    Besonderheit Lightscribe: Erstellen Sie professionelle CD-Etiketten!
    Schnittstellen
    PC-Card Slot I/II
    USB 2.0 2x
    Kommunikation
    56K V.92 Modem
    Bluetooth 2.0
    Ethernet LAN 10 MBit/s, 100 MBit/s
    Wireless Lan Broadcom 802.11a/b/g
    Sound
    Besonderheiten Intel® High Definition Audio Support
    Chipsatz SoundBlaster-Pro und MS-Sound kompatibel
    Mikrofon-in
    Kopfhörer-out
    Audio-out
    Weitere Merkmale Audiosystem mit zwei Lautsprechern
    Ausstattung
    Kensington-Schloss Buchse
    Office 2007 Ready » hier erfahren Sie mehr zu Office 2007 ready

    Garantie
    Collect & Return Service 12 Monate
    International 12 Monate
    Service-Ranking Hewlett Packard belegt den 7. Platz im Service-Ranking.
    Betriebssystem/Software
    Betriebssystem Microsoft® Windows® XP Professional (OEM)
    Software Microsoft Office 2007 ready, Symantec Norton Internet Security (90 Tage Trial)
    Notebookeigenschaften
    Abmessungen 3,5 (vorne) x 35,7 x 26,5 cm (mm)
    Akkulaufzeit bis zu 3.5 Stunden
    Gewicht 2.7 kg


    oder 499€ incl xp-prof mit 2 gb arbeitsspeicher

    AMD Turion™ 64 X2 TL-60 2x 2,0 GHz
    Cache 512KB x2
    Technologie AMD Turion™ 64 X2 Mobile Technologie
    Arbeitsspeicher
    Größe 2048 MB
    Technologie DDR2 Dual Channel
    Taktung PC 5300 (667 MHz)
    max. Erweiterung auf 4096 MB
    Verbaut 2 von 2 Modulen
    Display
    15,4" 1280 x 800 Pixel (WXGA TFT)
    Grafik
    Hersteller ATI
    Grafikkarte ATI Radeon X1250
    Speicher bis zu 512 MB (shared)
    VGA
    PCI-Express
    Festplatte
    Anzahl 1
    Kapazität 160 GB
    Umdrehung 5400rpm
    S-ATA
    Laufwerk
    Lightscribe Super Multi DVD-Brenner (+/-R +/-RW) mit Double-Layer-Unterstützung DVD DL±RW/CDRW
    Besonderheit Lightscribe: Erstellen Sie professionelle CD-Etiketten!
    Schnittstellen
    PC-Card Slot I/II
    USB 2.0 2x
    Kommunikation
    56K V.92 Modem
    Bluetooth 2.0
    Ethernet LAN 10 MBit/s, 100 MBit/s
    Wireless Lan Broadcom 802.11a/b/g
    Sound
    Besonderheiten Intel® High Definition Audio Support
    Chipsatz SoundBlaster-Pro und MS-Sound kompatibel
    Mikrofon-in
    Kopfhörer-out
    Audio-out
    Weitere Merkmale Audiosystem mit zwei Lautsprechern
    Ausstattung
    Kensington-Schloss Buchse
    Office 2007 Ready » hier erfahren Sie mehr zu Office 2007 ready

    Garantie
    Collect & Return Service 12 Monate
    International 12 Monate
    Service-Ranking Hewlett Packard belegt den 7. Platz im Service-Ranking.
    Betriebssystem/Software
    Betriebssystem Microsoft® Windows® XP Professional (OEM)
    Software Microsoft Office 2007 ready, Symantec Norton Internet Security (90 Tage Trial)
    Notebookeigenschaften
    Abmessungen 3,5 (vorne) x 35,7 x 26,5 cm (mm)
    Akkulaufzeit bis zu 3.5 Stunden
    Gewicht 2.7 kg
  • vielen Dank an alle die konstruktiv beigetragen haben!!!
    entschuldigt die missverständnisse

    werde wohl morgen mal bei dell anrufen ob sie mit xp ausliefern
    dann wird es warscheinlich ein latitude e5500

    gegen toshi hab ich ne persönliche abneigung
    und die andern anbieter sind wohl zu teuer.

    ich werde dann noch berichten wies mit xp ausschaut.
    bis denn dann!
  • ich will ja nichts sagen zu deiner fixen windows xp idee, aber microsoft hat offiziell den support (wen kümmerts?) und vor allem, was für dich wichtig wäre, die distribution eingestellt. soll heißen, dass es offiziell kein windows xp mehr zu kaufen gibt. daraus folgt logischerweise, dass du mit dem xp-wunsch probleme bekommen wirst. gibt da zwar noch das eine oder andere modell, aber die sind relativ spärlich.
    ein macbook als alternative kommt denk ich mal nicht in frage, weil die einfach zu teuer sind.
    aber für reine office-anwendungen wäre eventuell sogar eine linux-distro oder wie gesagt mac osx geeignet und würde vielleicht auch alle ansprüche erfüllen. ;)
    wenn die display größe egal wäre, wäre vielleicht auch ein ee-pc eine überlegung wert, allerdings sind die von asus, und mein asus-laptop hat nach gerade mal einem jahr schon 3 garantieaustauschs hinter sich und die tasten lösen sich z.t. ab... aber vlt. einzelfall... ;)

    aber wie gesagt, zieh mal ein non-windows-system, gerade bei reinem office-betrieb, in betracht. und nebenbei, du kannst auch jederzeit auf nem windows vista rechner xp istallieren. das geht ohne probleme...
  • locutus schrieb:

    überlegung wert, allerdings sind die von asus, und mein asus-laptop hat nach gerade mal einem jahr schon 3 garantieaustauschs hinter sich und die tasten lösen sich z.t. ab... aber vlt. einzelfall... ;)


    ist garantiert kein Einzelfall. hatte das gleiche Problem und 3 meiner Kollegen auch. ASUS ist einfach nur low-quality zum günstigen Preis aber spätestens wenn die Garantie abgelaufen ist kann man die Teile meist in die Tonne treten.



    ich würde dir dieses Gerät hier empfehlen

    IBM T60p 1,83Ghz 256Mb Grafik DVD 1Gb 80Gb T60 T61 NEU bei eBay.de: (endet 28.08.08 15:55:35 MESZ)

    hat ein Freund von mir sich gekauft und ist qualitativ wirklich absolut hochwertig. IBM Qualität eben. Es wird bei dem HÄNDLER in eBay für 749 EUR verkauft. Liegt zwar etwas über deinem Limit aber in dem Preissegment ist es wohl eines der Besten die du bekommen kannst.

    Es stören sich nur viele am Design von IBM. Es ist nunmal etwas dicker und schwerer als Laptops anderer Hersteller. Das sollte man vor dem Kauf auch wissen. Aber in Punkto Qualität mit Sicherheit den meisten Herstellern weit voraus.

    Gruß
    Hiring

    EDIT: Oder wenn du nicht über eBay kaufen willst schau mal direkt auf deren Seite nach ONLINESHOP - LUXNOTE