PC schaltet sich aus, manchmal bleibt das Bild weg

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PC schaltet sich aus, manchmal bleibt das Bild weg

    Hi habe ein Problem.

    Wenn ich den PC starte bleibt manchmal einfach das Bild weg.

    Wenn er dann mal erfolgreich gestartet ist kommt es ab und zu vor das er sich einfach abschaltet und neu bootet. Das kommt zwar nur selten vor aber nervt total.

    Das alles ist allerdings erst seit ich den neuen Arbeitsspeicher eingebaut habe.

    Liegt das jetzt am RAM?

    Vielen Dank für Eure Hilfe!
  • Deaktiviere unter Windows das selbständige Neustarten. Wenn der Pc dann hängt, kriegst Du vielleicht einen Bluescreen zu sehen mit einem Hinweis auf das Problem.
    Die Windows-Ereignisanzeige (eventvwr.msc) könnte auch weiterhelfen. Dort wird vieles protokolliert.
  • Ich glaube das hier war der Fehler:

    Fehlercode 100000d1, 1. Parameter 01790000, 2. Parameter 00000002, 3. Parameter 00000000, 4. Parameter 00347fe3.

    Wie kann ich jetzt rausfinden was das bedeutet?
  • d1 weist auf ein Treiberproblem hin, eventuell auch Speicher oder ein fehlerhaftes Pagefile.
    Windows speichert eine kleine Memorydump-Datei (ich glaub "minidump"). Dort kann sich dann näheres erkennen lassen.

    Aber falls Du weißt, was Du in jüngster Zeit am Pc geändert hast, würde ich an Deiner Stelle dort ansetzen.
  • @twinky: Ich hab jetzt mal den Treiber für die Grafikkarte neu installiert und seitdem tritt das Problem nicht mehr auf. Ich hoffe das bleibt auch so.

    Also vorerst ist das Problem gelöst. Ich bedanke mich bei euch allen für Eure Hilfe!