Schwanger??

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Abend leute,

    alsoooo hab schon ein dickes problem.

    also meine freundin hatte nach ihrm eisprung nach halt glaub 21 tagen ungefähr wieder ihre tage.. aber nur einen tag lang.
    dann hatte es aufgehört und nun sind wir am zweifeln ob sie schwanger ist oder nicht. ich mein das ist schon was hartes.. aber ich weiß halt net..

    schwangerschaftstest wird am samstag gemacht.
    ich weiß net hab schon angst, aber es konnte auch nix passiert sein.. aber jede einzelne kleine berührung kann zu einer schwangerschaft führen das weiß ja jeder =(...

    also wie ist es das mit einen tag blutung dann wieder normal..

    liebe grüße
  • wenn sie die pille nimmt kann das denk ich mal passieren. manchmal gehen die tage auch 2 wochen statt 1er oder die tage kommen erst gar nich oder verspätet usw. vielleicht liegts daran.

    zur not einfach die frauenärztin fragen. die weiß ganz bestimmt rat
  • ich würde auch sagen mach dich net so verrückt ne freundin von mir hatte es auch schon das sogar einmal ein kompletter monat ausgeblieben ist, klar ist sowas erschreickend aber einfach test holen und nachgucken dann gehts euch besser und soteuer sind die ja auch net ;)
  • wie ich das kenne X( wenn die regel später kommt und so...mach dir nicht zuviele Gedanken das passiert öfters...Aber ich kenn die Angst ist ein scheiss gefühl, so unwissend...naja wie gesagt, schnell wie möglich nen test machen, damit man endlich RUhe hat.Wahrscheinlich war die Sorge eh umsonst
  • Und warum den Test erst am Samstag?
    Wenn Ihr Panik habt- Pille danach und ab geht´s.Scheiße ist,wenn´s Samstag ist und Positiv.
    Hoffe das regelt sich alles.

    Liebe Grüße,

    Bigdoog
    ¸.·´¸.·*´¨) ¸.·*¨)
    ¤(¸.·´ (¸.·` ˙···٠٠••► Tour 2oo8- ich war dabei!

    "Attackiere stets so spät wie du kannst,aber bevor es die anderen tun."
  • Hallo,

    erst mal ganz ruhig bleiben. Es ist durchaus normal das die Menstruation mal etwas kürzer ausfällt. Ich habe das auch öfter mal das ich mal nur einen Tag meine Mens habe.

    Vor meinen ersten Kind hatte ich grundsätzlich nur einen Tag lang die Regel. Also macht euch mal keine Gedanken.

    Wobei es sicherlich auch Frauen gibt die trotz Menstruation schwanger sind, diese haben dann aber im normalfall lediglich ganz leichte Schmierblutungen.

    @Bigdogg, dir ist schon klar das die Pille danach nur in den ersten 72 Stunden nach dem Geschlechtsverkehr eingenommen werden kann um eine Schwangerschaft zu verhindern. Sollte sie also doch schwanger sein, hilft die Pille danach nichts mehr.

    LG Sprotte
  • Hallo,

    auch wenn sie die Pille nicht nimmt, ändert das nichts an der Tatsache das sie ihre Menstruation hatte, wenn auch nur einen Tag lang.

    War es richtig Blut, oder eher eine Schmierblutung? Wie alt ist deine Freundin denn? Gerade in "jungen Jahren" ist es vollkommen normal wenn die Blutung mal etwas kürzer ausfällt als gewohnt, oder sich mal um ne Woche verschiebt. Wie schon erwähnt, bis ich mein Kind bekam hatte ich grundsätzlich nur einen Tag lang meine Tage.

    Hat sie denn jetzt mit der Pille angefangen mit beginn ihrer Regelblutung? Das könnte auch ein Grund sein warum es gleich wieder aufgehört hat.

    Absolute sicherheit werdet ihr erst haben wenn ihr den Schwangerschaftstest gemacht habt, und wenn dieser negativ ausfällt (wovon ich jetzt ausgehe) wird euch das sicherlich eine lehre sein und ihr werdet in Zukunft schön an die Verhütung denken :D

    LG Sprotte
  • Locker bleiben
    Ich habe auch schon mehrere Male gezittert und jedesmal wieder eine Flasche Sekt aufgemacht

    Kann auch stressbedingt o.s. aussetzen oder verkürzt/verschoben werden
    Wer bei mir nach fremden Links nachfragen will:
    Nein, ich besitze diese Links nicht. Ich bedanke mich einfach so bei den Usern
  • eigentlich hab ich angst.. aber ihr nehmt se mir xD..

    mal schauenn.. =)=)

    hmm also sie meint.. sowas hatte sie noch nie..

    es sei sowas wie eine schmierblutung.. hatte sie halt noch nie..

    // bei allem Verständnis, bitte keine Doppelposts.... NeHe //
  • Dann zum Arzt, kostet die Praxisgebühr und ist besser, ihr habt klarheit. So ein Test zu Hause ist auch nicht 100 %, und eine mögliche andere Erkrankung sollte so auch erkannt werden. Der Arzt wird eine Blutuntersuchung durchführen. Gehe mal davon aus dass der Arzt sein Handwerk verstehen sollte. Angst braucht ihr keine zu haben, der Arzt untersteht auch der Schweigepflicht.

    Alles andere ist Kristallkugel raten und daher Quacksalberei, unseriös und auch verboten, hier kann dir niemand eine Schwangerschaft vorhersagen noch eine ausschließen.