E-Zigarette

  • Diskussion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hab schon viel darüber gelesen...
    naja...

    Befreien Sie sich vom schädlichen Rauchen, ohne das Rauchen aufzugeben!
    Mit smuke, der neuen elektronischen Zigarette oder Zigarre,
    verspüren Sie keine Entzugserscheinungen und verbessern zusätzlich noch Ihr

    gesundheitliches Wohlbefinden.

    Die smuke-Produkte führen dem Körper nur das zu, was er braucht: Nikotin.
    Herkömmliche Tabakwaren bestehen aus unzähligen Giftstoffen, unter anderem das krebsfördernde Teer,
    die Sie in unseren smuke-Produkten nicht finden werden!
  • Dieses Thema muß ich ein bischen ausführlich beschreiben.
    Ich bin 60 Jahre alt, und rauche seit ich 15 bin. Viele meiner Freunde oder Schulkollegen sowie Bekannte, alle Raucher sind schon Tot. Ob Rauchen zum Tod geführt hat, kann ich nicht sagen.
    Ich habe auf alle Fälle wie ich über die E-Zig erfahren habe, mir eine gekauft.
    Nicht eine sondern mehrere, weil sehr viel Schrott mit verkauft wurde.
    Ich möchte auch keine Lanze für die E-Zig brechen, muß aber auf alle Fälle
    betonen. Sie ist die beste Erfindung für Leute die sich das Rauchen abgewöhnen wollen. Falls sich jemand dafür interessiert würde ich mal in Google xundrauchen eingeben.
    Gruss Vasco2
  • Bei E- Zigaretten wird dem Körper nur Nikotin und keine Krebserregende Stoffe zugefügt. Die Nikotinstärke kann man von stark bis null wählen. Bei null weden nurmehr Aromastoffe geraucht. Der Rauch ist eigentlich wie bei einer normalen
    Zigarette.
    Wer mehr darüber erfahren will, einfach bei Google Elektrische Zigarette eingeben.
    Gruss Vasco
  • Ist wahrscheinlich gut um mit dem Rauchen aufzuhören. Man kann es ja immer weiter herunterdrehen mit dem Nikotin und dann vielleicht aufhören.
    [SIZE="1"][COLOR="DeepSkyBlue"][COLOR="Black"]W[/color]ithout
    [COLOR="Black"]A[/color]ny
    [COLOR="Black"]R[/color]easons[/color]
    [/SIZE]
  • Ich finde, dass man damit die traditionelle Zigarette ablösen sollte ;)
    Als nichtraucher nervt es extrem, falls nach einer Party die Klamotten erstmal 3 Wochen zum Lüften hängen müssen, damit man die jemals wieder anziehen darf.
  • Was zur Hölle soll an einer E Zigarre schwachsinn sein?

    Ich kann das eigentlich ziemlich schlecht beurteilen, da ich ja kein Raucher bin(und bin stolz darauf).

    Aber was spricht den gegen ne solche?
    Ich denke, für jemanden der aufhören möchte ist doch das perfekt?!


    Aber wir wohl auch sauteuer sein^^. Dazu brauchts keine weiteren Worte.
  • Das mit sauteuer ist nur bedingt richtig. Zwischen 80 und 150 Euro für die E-Zigarette. ca 20 Euro für Depos entspricht ca. 1 Stange Zigarette.
    Aber für Leute die sich schwer das Rauchen abgewöhnen können, lohnt es sich sicher. Wenn ich nur daran Denke was ein Bekannter für einen Hypnotiseur ausgegeben hat, und das ohne Erfolg.
    Gruss Vasco2
  • maggot1092 schrieb:

    Was zur Hölle soll an einer E Zigarre schwachsinn sein?....


    Weil das nichts weiter ist wie der ganze Humbuk, was einige Heilpraktiker oder andere Guru,s anbieten , wie z.B. Spritze ins Ohr (hatte ein Kumpel für 60 Euro und rauchte nach 4 Wochen wieder) oder Hypnose und sonst so ein Quatsch.

    Wenn man aufhören möchte,kann man das von sich allein,ohne Hilfsmittel , wenn man das ganze überhaupt als Hilfsmittel bezeichnen kann, man braucht nur den Starken willen dazu.

    Also ist das Schwachsinn ;)

    Gruß
    Resnu
  • ich stimme resnu zu....


    mein onkel war über 30 jahre lang ein kettenraucher...irgendwann hat er sich gesagt ich will nicht mehr rauchen und hat einfach aufgehört und er raucht jetzt schon seid 8 jahren nicht mehr....

    wenn man wirklich aufhören will dann schafft man das auch ohne hilfsmittel
    [FONT="Franklin Gothic Medium"][COLOR="Blue"]Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht was Leiden schaft.[/color][/FONT]
  • Hei,

    ohne starken Willen brauchst Du nicht anfangen, denn jedes Hilfsmittel macht Dich wieder von etwas abhängig.
    Ich spreche aus Erfahrung, habe selbst sehr stark [zwischen 40 und 60) geraucht und nicht nur ein paar Jahre, sondern Jahrzehnte. Aufhören war nicht das Problem, konnte ich jeden Abend leider morgens wieder angefangen :). Nach 40 Jahren schlagartig aufgehört und ständig alle Raucherutensilien mitgeführt, wollte schließlich nicht ohne Zigarette sein, wenn es mich wieder packt und bis heut durchgehalten.

    Die smuke-Produkte führen dem Körper nur das zu, was er braucht: Nikotin.


    Hier einmal kurz die Wirkung von Nikotin

    Durch Verglimmen des Tabaks wird Nikotin freigesetzt. An winzige Teerteilchen im Rauch gebunden gelangt es durch Inhalation in die Lunge. Von dort wird es rasch in die Blutbahn aufgenommen und erreicht in wenigen Sekunden das Gehirn.


    Ebenso wird Noradrenalin freigesetzt, das durch erhöhte Aufmerksamkeit und Energiefreisetzung ebenfalls stimulierend wirkt.



    Sobald dem Körper kein Nikotin mehr zuführt wird, nimmt die Menge des freigesetzten Dopamins (Nervenbotenstoff) und Noradrenalins (Transmitterhormon) im Gehirn ab.



    Das Genussempfinden verschwindet und Entzugserscheinungen setzten ein.


    Mit dem Anzünden der nächsten Zigarette werden die Entzugserscheinungen ("Nikotinhunger") umgehend aufgehoben.



    Der Teufelskreis beginnt von vorne ( Suchtkriterien )

    * Körperliche Effekte
    * Psychische Effekte
    * Entzugssymptome
    * Suchtkriterien


    Körperliche Effekte

    Kleine Mengen wirken nach Ausgangslage, Nikotindosis und Inhaliergeschwindigkeit entweder stimulierend oder auch entspannend, während es in höheren Dosen zu einer Blockierung bis zu Vergiftungserscheinungen kommen kann.



    Nikotin führt zu:

    * Zunahme der Herz- und Atemfrequenz
    * Anstieg des Blutdrucks durch Gefässverengung
    * Abkühlung der Haut durch Durchblutungsstörungen
    * Abnahme der Atemtiefe durch gestörten Sauerstofftransport
    * Freisetzung von Adrenalin (stoffwechselsteigernd und fettabbauend)
    * Steigerung der allgemeinen Stoffwechseltätigkeit
    * Freisetzung von Noradrenalin, beta-Endorphin und Vasopressin
    * Erhöhung der Blutkonzentration von Cortisol, Prolactin und Somatotropin


    Psychische Effekte

    * Erhöhte Konzentrationsfähigkeit
    * Zunahme der Stresstoleranz
    * Abnahme der Aggressivität
    * Verringerung des Hungergefühls
    * Muskelentspannung
    * Verstärkung durch Kombination mit anderen Genussmitteln oder positiven Empfindungen: Kaffee, Alkohol, "die Zigarette danach" etc.


    Entzugssymptome

    * Nervosität und Unruhe
    * Abnehmende Stresstoleranz und Gereiztheit
    * Aggressivität
    * Schlafstörungen
    * Konzentrationsstörungen
    * Depressionen
    * Gesteigerter Appetit


    Suchtkriterien

    * Starkes Verlangen oder Zwang zu rauchen
    * Häufiger Wunsch das Rauchen aufzuhören oder einzuschränken
    * Rückfälle nach erfolglosen Entzugsversuchen
    * Verringerte Kontrollfähigkeit bezüglich Beginn, Beendigung und Menge
    * Weiterrauchen trotz wiederholten Auftretens negativer Wirkungen (Raucherhusten, Kopfschmerzen, Durchblutungsstörungen etc)
    * Auftreten körperlicher Entzugssymptome bei "Rauchpausen" (z.B. Krankheit)
    * Aufnahme des Rauchens, um gezielt diese Entzugserscheinungen aufzuheben
    * Festhalten am Rauchen, obwohl dem Raucher die schädlicher Folgen bewusst sind

    Als Hauptgrund für die hohen Rückfallquoten bei Rauchertherapien und die erneute Rückkehr in die Nikotinsucht wird die stark abhängigmachende Kombination von körperlichen und psychischen (psychotropen) Effekten des Suchtstoffs Nikotins gesehen.

    Quelle: Gesundheit, Medizin, Krankheit, Diagnose, Behandlung, aktuelle Gesundheits-Informationen – die Themen im Gesundheitsratgeber Sprechzimmer
  • JEIN
    Der Wille zum Rauchen aufzuhören, muß vorhanden sein.
    Wenn aber die Lust auf eine Zigarette zu groß ist, kann eine E Zig etwas dazu beitragen. Ich kenne persönlich 5 Leute die mehr als 40 Zigaretten pro Tag geraucht haben und mit Hilfe der E Zig aufgehört haben.
    Also als Quatsch oder Schwachsinn möchte ich es nicht abtun.
    Gruss Vasco2