DVD-Brenner Worauf achten beim Kaufen ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DVD-Brenner Worauf achten beim Kaufen ?

    Hi Leute ich wollte mir ein DVDbrenner kaufen wollte eure Meinung dazu hören !

    Ob sie überhaupt schon ausgerreift sind , wenn ja worauf sollte ich achten??

    Danke für eure Antworten im Voraus
  • Ausgereift sind die Dinger mittlerweile.

    Kaufentscheidungshilfe:

    - welche(s) Format(e)? +R, -R, RAM oder alle?
    - Geschwindigkeit: 4fach (ca. 15 Minuten pro DVD) oder 8fach (gibt praktisch noch keine 8fach-Rohlinge)?
    - die Details beim Brennen von normalen CDs sind eher Nebensache (zwischen 24fach und 48fach liegt in der Praxis kaum ein Unterschied)
    - "ignorierte" Kopierschutzverfahren
    - Preis
    - mitgelieferte Software

    Und nun meine private Meinung:

    ich würde einen Kombibrenner (+R und -R) nehmen, da der Preisunterschied nicht groß ist. Außerdem kannst du dann immer die Rohlinge kaufen, die gerade günstig sind. Und du bist flexibel, wenn bestimmte Laufwerke (wie der DVD-Player im Wohnzimmer) nur bestimmte Formate verdauen.
    Zur Zeit langt 4fach. Der Preisunterschied zu 8fach ist mir noch zu groß.
    Plextor und LG ignorieren erfreulich viele Kopierschutzverfahren. Der LG (GSA 4040B) kann auch noch DVD-RAM bearbeiten, aber nur mit 1.5fach, der er einen Bug in der Firmware hat.
    Ich hab den LG und bin damit hoch zufrieden.
    Und die Software kann man sich auch woanders besorgen.

    Grüße
    Michael
  • Erst mal danke für die Infos !


    Aber paar Fragen sind immernoch offen ,ich hab auch LG in meiner Wunschliste!


    1."ignorierte" Kopierschutzverfahren ???Was soll das sein , brennen die ohne Probleme Kopyschutze ?oder wie soll ich das verstehen.

    2. Wofür brauche ich DVD RAM?Was hat es für Funktion ?? 1,5 FACH?

    3.Software ?? Alcohol 120% kann ich dafür auch benutzen oder ?
  • zu Frage 1:
    kA

    zu Frage 2:
    DVD-Ram kann man wie eine Festplatte nutzten (virtuelles Laufwerk).
    Ein rohling kostet aber ca. 10 - 15 Euro. :mad:

    zu Frage 3:
    Ja kannst du!

    Würde mir den LG GSA 4040B oder den NEC ND-1300A kaufen.
    Top Ten DVD-Brenner

    Nächstes Jahr im Sommer brignt Samsung einen 16x Brenner auf den Markt.
    Da kommen auch die Dual-DVD-Brenner.

    cya
    Stefan
    [size=1]
    <|-away-|> das bild wird immer verkackter
    <|-away-|> ton wird ne line auf ac3 gedubbed
    <|-away-|> mann mann wo kommen wir da hin
    <|-away-|> bald kannste echt nur noch alles im laden kaufen weil es nur noch shice zu saugen gibt
    [/size]
  • Die Preise für DVD-RAM sind mittlerweile auf etwa 6 Euro gefallen:D Und die Benutzung praktisch wie eine Diskette / Festplatte ist sehr praktisch! Das 1,5fach in der Geschwindigkeit bezieht sich darauf, dass der LG für alle Schreiboperationen auf DVD-RAM ein nicht abschaltbares Verify durchführt und somit die benötigte Zeit verdoppelt, was im Ergebnis halt nur eine 1,5fache Geschwindigkeit ergibt (auf der Packung steht 3fach).
    Die Aussage x-fach bezieht sich immer auf 60 Minuten. Also bedeutet 3-fach: die Brenndauer für eine komplette DVD liegt bei 60 / 3 = 20 Minuten.
    Kopierschutzverfahren: er irgnoriert die meisten Schutzverfahren für Audio- und Spiele-CDs, so dass sich die mit entsprechenden Programmen wie Clone-CD oder Alcohol 120% problemlos kopieren lassen. Noch besser sind in diesem Punkt nur die Geräte von Plextor.

    Grüße
    Michael
  • Ich danke euch Leute , das sind echt ausführliche Infos, die mir bei meiner Kaufentscheidung helfen könnte.

    Noch eine letzte Frage wegen Rohlinge .Wenn ich Daten Cd brennen will oder Filme , welche Rohlinge muss ich für was benutzen oder ist das egal.

    DANKE
  • Das ist wurscht.
    Bei DVD-Rohlingen solltest du nur die Lesbarkeit in deinen DVD-ROM-Laufwerken bzw. DVD-Playern testen. Die Wahrscheinlichkeit, dass sie funktionieren ist bei DVD-R etwas höher. Je neuer das Laufwerk, desto problemloser dürfte das sein.

    Grüße
    Michael
  • Ausgereift sind Sie! Das Problem sind die beiden verfühgbaren Standards +/-. Ich rate Dir zu einem + Brenner. Alle DVD-ROM Laufwerke können die lesen und bei Stand alone (wenn sie gebrannte DVDs unterstützen) Playern wird auch immer mindestens + unterstützt. Der Nachteil ist das + Rohlinge etwas teurer sind als -. Wenn Du nicht unbedingt einen brauchst warte lieber noch bis nächstes Jahr. Ich hab gelesen da sollen 9GB Brenner rauskommen.

    bye
    Martin
  • Zuerst sollte man nen Multibrenner kaufen wegen dem Versionswirrwarr. Und dann darauf, dass viele Medien unterstützt werden mit niedriger Fehlerschreibrate. Damit man auch auf längere Zeit von seinen Sicherheitskopien;) was hat.

    lg
    rtc:lego: