TV Signal auf LCD

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • TV Signal auf LCD

    Moin Leutz!
    Hab schon diverse Threats im Forum durchgelesen aber nicht so recht eine Antwort speziell auf mein anliegen gefunden deswegen ein neuer... don´t mind:

    Ich möchte gerne meinen PC über meinen 46er LCD laufen lassen - soweit kein problem.
    die frage: ich schaue über den PC auch (pay)fernsehen mit einer hd fähigen TV-karte. als graka hab ich noch eine "alte" X1650XT verbaut, welche zwar nen dvi ausgang hat aber keinen hdmi-fähigen (wie bei neuen zb hd4570 mit hdmi-fähigem ausgang). bislang halt nur auf dem monitor und noch ned am lcd fernseher..
    als tv-prog nutze ich DVBViewerPro.

    wenn ich nun via adapter-kabel den dvi out des pc mit meinem tv-hdmi eingang verbinde, kann ich

    1. normale tv-sender schauen?
    2. hd-fernsehsender (in hd quali) auf dem tv schauen wie zb discovery hd oder premiere hd.. das is der eigentliche grund für meinen umbau...
    3. es geht mir nicht um das schauen von blu-rays sondern nur ums tv-programm (in hd)

    oder lässt das die graka nicht zu und bleibt der bildschirm schwarz bzw miese quali und ich komme nicht um den kauf einer neuen graka rum.

    danke für eure antworten ihr erspart mir ggf. einen langwierigen umbau wenn es so eh ned geht ohne hdmi-graka. :depp:

    greetz
    mad
  • hallo madsurfer

    weiss nicht genau aber ist das bild bei hd fernsehen nicht auch von der auflösung deiner graphikkarte abhängig die sie beherscht?
    einen selbstversuch deiner gestellten fragen würde ich einfach mal vorrausschicken sollte nicht alzu zeitaufwendig sein
    denke einfach kabel in den pc und das andere ende in den lcd fernseher und dann sollte es zu sehen sein ob es funktioniert

    sollte dem nicht so sein ist eine neue gaphikarte auch nicht so teuer und du kannst auch neuere spiele spielen
    lg
    S:)upersumse
  • Also erstmal ist DVI und HDMI hardwarekompatibel (bis auf Audio und HDCP).

    Falls Fernseher HDMI Eingang hat => Adaptersteckerle kaufen (kost nix, da HW komp.).

    Der Fernseher wird entweder gar nichts anzeigen oder die Graka in einen Modus schalten, den er versteht (bzw. wird der Graka Treiber nur noch einen Modus anzeigen, den der Fernseher mag).

    Fertig. Lief bei mir genau so.