Von Windows Home OME auf XP Professional

  • WinXP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Von Windows Home OME auf XP Professional

    :confused: Hallo allerseits !
    Brauche einen Tip.
    Auf dem PC eines Freundes ist eine Windows Home OME Version installiert.
    Da dieser Freunde leider wenig Ahnung hat , ist die Festplatte völlig durcheinandergewirbelt und der PC lahmt.
    Wollte ihm die OEM Version noch mal draufspielen.
    Meldung : Installierte Version aktueller , nix möglich.
    Kriegt man das irgendwie hin oder
    lieber mit XP Professional überspielen (mit boot-Funktion) ?
    Kann ich den Product Key der OEm-Version benutzen ??
    Danke
    Gruß an Alle
    BVB-Tommy
  • Also drüberinstallieren würde ich generell nicht.
    Mach eine vernünftige Datensicherung und installiere komplett neu mit dem XP Pro.

    Der Key von der Home OEM funktioniert natürlich nicht mit XP Pro.
    Mein Name ist Homer von Borg! Widerstand ist zw .... Oh Doughnuts!

    MCSE 2003 & MCTS Windows Server 2008
    ---> Meine Blacklist <---
  • ;)
    Ja danke , für den Tip .
    War auch meine Vorstellung.
    Wichtige Sachen habe ich schon gesichert.
    Am WE werde ich dann wohl XP Prof. draufziehen.
    Falls trotzdem noch jemand ein paar Tips hat , her damit.
    Gruß an Alle
  • lege die xp pro ins lw und mache eine neuinstallation

    bei der frage die dann kommt Neuinstallation oder dynamisches update

    sagst du dynamisches update,lasse das i-net an ,dann holt sich xp die neuen setup dateien

    das läßt du dann durchlaufen,dafür brauchst dann aber ein key für die xp pro version.

    danach ist dein xp home auf xp pro upgradet :)

    hoffe die info hilft etwas weiter:)

    gruß snoppy:drum:
  • sorry snoppy, aber wenn das basissystem schon arg vermurkst ist,
    würde ich auch dringend zu einer vollständigen neuinstallation raten,
    sonst ist die gefahr groß, dass man den murks mit ins neue system zieht und doppelte arbeit hat.
    versuchen kann man es, aber ich denke es mach keinen sinn. erfahrung :D

    ich würd aber erst die ganze alte partition sichern, zB mit ghost etc,
    irgendwas vergisst man beim manuellen sichern immer, das man hinterher noch brauchen könnte.
  • Moin,

    als Erstes solltest du ein Komplettimage der Platte erstellen, wie du schon selbst richtig gesagt hast (mit Ghost oder whatever).
    Dann kannst du die elementar wichtigen Daten per externe Festplatte sichern.

    Zur Neuinstallation:

    Du brauchst (aber das wirst du wohl wissen ;)) ne bootfähige XP-Prof-CD. Die legst du ins Laufwerk ein, fährst den PC runter und wieder hoch, dann sollte er automatisch von der CD starten.
    Tut er das nicht, musst du dich beim Start (mit F2/8/10, ist unterschiedlich) ins BIOS einloggen und als 1. Boot Device dein Laufwerk auswählen.

    Das Installationsprogramm lässt dich deine Partitionen vor der Installation neu anlegen, sodass du die Möglichkeit hast, die komplette Platte vorher zu plätten. ;) Hattest du ja wohl sowieso vor, da die alte XP-Version nicht mehr richtig gefunzt hat.

    Du folgst nur noch dem restlichen Installationsprogramm und fertig ist der Lack.

    Zu guter Letzt richtest du dein XP-Prof mit dem dafür vorgesehenen und automatisch startenden Assistenten ein und basta.

    Liebe Grüße

    Nasi
    [FONT="Courier New"][COLOR="RoyalBlue"][SIZE="4"][Dantes][/SIZE][/color]
    [/font]