Keine 3D Games zocken nach DvbViewer-Nutzung

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Keine 3D Games zocken nach DvbViewer-Nutzung

    Hi,
    hoffe ich bin im richtigen Forum gelandet.
    Ich habe folgendes Problem: wenn ich nach der Nutzung des DvbViewers ein Game starten will kommt es reproduzierbar immer zu Problemen. Je nach Game ist es nur ein Systemhänger der sich übern Task-manager beheben läst, meistens aber kommt’s zum Bluescreen und ein Neustart ist fällig. Danach klappt alles wieder wunderbar. Auch der Wechsel anderum, also erst zocken dann was Tv schauen klappt einwandfrei. Ich dachte zuerst das es an der wechselnden Auflösung liegt, aber selbst wenn ich beide (Game und DvbViewer) auf 1920 * 1080 einstelle streikt die Rechenmaschine.
    Hat vielleicht jemand ein paar Tipps was ich noch testen könnte?
    Ist echt ärgerlich jedes Mal nen Neustart durchzuführen, wenn man nur mal ne Werbung durch zocken überbrücken möchte :)

    Ach ja, ein Paar Hardware-Detail wären vielleicht noch hilfreich.

    Gehäuse: Thermaltake DH101 HTPC ATX
    Mainboard: ASUS P5Q Pro S.775
    CPU: Intel Quad Q6600 2 x 2.4GHz
    Speicher: 2 * 2 GB Corsair DDR2 – 800 MHz
    Tv-Karte: Technotrend Budget S2-3200 HDTV PCI mit CI
    Sound: Terratec Aureon 5.1
    Grafik: Club 3D GeForce 8800 GT 512MB PCI-X
    Netzteil: Corsair 450 Watt
    Festplatte1: 500 GB Samsung SATA 7200rpm
    Festplatte2: 1 TB Samsung SATA 7200rpm
    Remote: Imon – Ipad (mit Imon Vdf im Gehäuse)
    Gamepad: Xbox 360 Wireless USB
    Montor/TV: Toschiba 42” HDTV 1080p via DVI

    So, das sollte dann wohl alles sein. :cool:

    Danke im Voraus

    Ghede