Problem mit DVBViewer (Timeraufnahme)

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Problem mit DVBViewer (Timeraufnahme)

    Hallo FSBler,

    habe ein dringendes Problem, dass ich hier im Board und anderweitig nicht finden konnte.

    Folgendes Problem mit Timer-Programmierung und Aufnahme tritt auf:

    1.) Ich habe die Timer-Programmierung so eingestellt, dass eine Vor-/Nachlaufzeit von 10 Min. gegeben ist. Als Aufnahmeformat habe ich das ".ts (Transport Stream)" gewählt. Im EPG-Fenster trägt der Viewer den Status "Aufnahme" ein, wenn der Film beginnt. Jedoch nach dem Beenden des Film sieht man im Zielordner der Speicherung nur eine Datei mit 0 Byte und keine Speicherung des Films mit X Gigabyte? Warum wurde der Film nicht gespeichert, obwohl im Viewer im Aufnahmefenster der Timer gestartet wurde? An was liegt das?

    2.) Ist das .ts (Transport Stream) ein gängiges Aufnahmeformat oder ist doch eher das .mpg Format sinnvoller?

    3.) Wie kann man z.B. beim .ts Format, verschiedene Audiospuren, Teletext, Filminfos/Filmbeschreibung auslesen bzw. auswählen?


    Freue mich sehr über euere Hilfe

    Im voraus besten Dank für euere Bemühungen

    Beste Grüße
    JamesBond
    :hot: :bing: :bing: :hot: