Röhren TV an PC anschlißen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Röhren TV an PC anschlißen

    Hallo


    Ich will an meinem PC einen Fernseher Anschließen.
    Es ist aber ein Rohrenfernseher ca. 7 Jahre alt.

    Diese Grafikkarte habe ich:

    ATI radeon X1600pro

    Ich habe bereits 2 TFT s dran hängen.
    Die GK hat einen HDMI anschluß und einen VAG anschluß.

    Zwischnen den Beiden ist noch so ein Runder anschluß, ich glaube s-video?!?

    Bei der GK war auch so ein Adapter dabei den ich da rein stecken kann der dann auf 3 cinch endet.
    Die Farben sind ROT , BLAU , GRÜN

    So ich habe mir jetzt ein cinch Kabel gekauft und ein Scart Adapter
    und habe alles angeschlossen.

    Geht aber nix

    Welche Farben von den Kabeln sollen da zusammen, bei den cinch sind es WEIß , ROT , GELB.

    Geht das Überhaupt 2 TFT s und ein Fernseher?

    Brauch da eine Spezielle Software dazu?

    Währe um jede Hilfe Dankbar.

    MFG Ombia
  • Hallo,
    ich hatte früher an meiner ATI meinen Röhrenfernseher angeschlossen. Ich hatte damals einen Adapter von Analog auf Cinch, allerdings nur ein Monitor dran. Ich glaube, dass die Graka nur 2 Monitore unterstützt, danach ist Ende. Schaue mal, ob, wenn du den zweiten Monitor abhängst du dann ein Signal bekommst. Drehe nebenbei mal die Auflösung auf 640*480 zurück, die liegt wohl auch am ehesten an der Auflösung des TV. An dem Adapter selbst, sollte normal direkt dran stehtn, was für was ist. Normalerweise dient ein Chinch für das Bild und zwei weitere für den Ton. Am Fernseher selbst hast du normal zumindest vorne einen Chinch-Eingang für nen Camcorder oder so, den habe ich immer benutzt.

    Gruß
    Saibot
  • Also ich würd zuerst mal nur einen Monitor anschließen um sicher zu gehen.
    Die 3 Cinch Kabel sind Audio-links, Audio-rechts und Video, aufpassen, das sie am Scart-Adapter richtig sngecshlossen sind.
    Wenn alles dran ist Rechner hochfahren, dann im Treiber nach einer Option zum aktivieren des TV-Ausgangs suchen, sollte im ATI-Cobtrol-Center oder wie das heißt zu finden sein. Evtl. noch die Auflösung runter 800x600 sollten reichen.

    JP
  • 3 Bildschirme gleichzeitig geht mit einer Grafikkarte nicht, hab genau die selbe Situation wie du. Ich hab das einfach per s-video gelöst. Wenn ich jetzt was auf dem Fernseher anschauen will öffne ich das ATI Control Center und tausche dann einfach per Drag & Drop meinen sekundären Monitor gegen den Fernseher.

    MfG xlemmingx
  • Danke für die Antworten.

    Kann mir vielleicht noch jemand sagen wie ich die Kabel zusammen stecken muss das es funktioniert?

    Der Adapter hat die Farben:
    -ROT , BLAU , GRÜN

    Und das Cinch-Kabel:
    -WEIß , ROT , GELB

    Danke Ombia
  • Hallo

    Ist bei der Anleitung keine beschreibung des Adapters dabei?

    Ich denke nicht das es sich dabei um Scart handelt sondern um R,G,B

    Reines Bild die drei Grundfarben!

    Der Ton kommt ja auch nicht aus der Graka sondern der Soundkarte mit
    Klinke stecker!

    Du brauchst einen Adapter von S-Video auf Cinch von dem du nur den Gelben für Bild verwendest!

    Für den Ton brauchst Du dann noch ein Adapter von Soundkarte (Klinke, wie bei MP3-Player-Kopfhörern)
    auf Cinch Rot/Weis bzw. Rot/Schwarz!

    Bei dem Scart Adapter must du drauf achten das er Voll-gebrückt ist das heist das er als Eingang und Ausgang
    verwendet werden kann, es gibt auch welche die Nur Eingang oder Ausgang haben das steht aber meistens drauf
    oder ist mit Richtungs-Pfeil-Symbol angegeben!
    In deinem Fall bräuchtest du ein Eingangs Adapter oder halt Vollgebrückt!

    Zum Umschalten der Bildschirme Google mal nach TV-Tool das ist ein gutes Zusatzprog wo du mehrere Bildschirme umschalten und
    für jeden eigene Einstellungen speichern kannst!
    [size=1][COLOR="blue"]User helfen Usern die FSB-Tutoren:[/color] Hier oder direkt: PN an mich! [COLOR="Green"]--= Newbies FAQ Übersicht =--[/color]
    [COLOR="DarkRed"][COLOR="blue"]NDS[/color] Movies: [/color]IceAge2 [COLOR="DarkRed"] Games: [/color]Scumm|2363 Games - [COLOR="blue"]PS-2 [COLOR="DarkRed"]Tut's &Tool's: [/color][/color]HDD-Exploit|PS2-Slim-HDD
    [COLOR="blue"]Movie [/color][COLOR="DarkRed"] : [/color] All in-Pokerface [COLOR="blue"]E-Books [/color][COLOR="DarkRed"] : [/color]MySQL für Dummies|PHP5 für Dummies
    [COLOR="blue"]Music [/color] [COLOR="DarkRed"]: [/color]Outback-Didgeridoo | Well Balanced | Frampton | CSNY | The Cure | Linkin Park | Anansie[/size]
  • So jetzt Funktioniert alles.
    Vielen Dank an euch allen.

    Ich habe wie beschrieben nur den gelben adapter stecker verwendet
    und von der Soundkarte den Ton.

    Dann habe ich mir "ATI Control Center" Runtergeladen und ich kann jetzt per
    Drag & Drop die Bildschirme Tauschen.


    Danke nochmals.


    MFG Ombia:)
  • Na Prima,

    schön das ich helfen konnte!

    Nun solltest du noch eines tun und zwar das Präfix dieses Threads auf
    erledigt setzen!

    Wie das geht!
    [size=1][COLOR="blue"]User helfen Usern die FSB-Tutoren:[/color] Hier oder direkt: PN an mich! [COLOR="Green"]--= Newbies FAQ Übersicht =--[/color]
    [COLOR="DarkRed"][COLOR="blue"]NDS[/color] Movies: [/color]IceAge2 [COLOR="DarkRed"] Games: [/color]Scumm|2363 Games - [COLOR="blue"]PS-2 [COLOR="DarkRed"]Tut's &Tool's: [/color][/color]HDD-Exploit|PS2-Slim-HDD
    [COLOR="blue"]Movie [/color][COLOR="DarkRed"] : [/color] All in-Pokerface [COLOR="blue"]E-Books [/color][COLOR="DarkRed"] : [/color]MySQL für Dummies|PHP5 für Dummies
    [COLOR="blue"]Music [/color] [COLOR="DarkRed"]: [/color]Outback-Didgeridoo | Well Balanced | Frampton | CSNY | The Cure | Linkin Park | Anansie[/size]