Navman N 20

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo ans Forum,

    Ich habe eine Frage zum Navman N 20, so wie ich im Forum gesucht habe, fand ich nichts herausragendes über das Navi. Auf anderen Seiten sind die Testberichte nicht so schlecht. Ich habe die Möglichkeit es für 90 Euro zu kaufen.
    Aber im Board find ich kein Kartenmaterial oder POI Warner fürs Navi.

    Sollte ich mir das dennoch für 90 Euro kaufen?

    Danke.
  • lass es bitte...

    dann leg noch was drauf und hol dir was besseres...

    es giebt nix aktuelles mehr seit nen paar jahren für das teil...habe es hier rumliegen und ärgere mich weil nix damit anfangen kann um zb ein anderes system(zb igo mn7 etc) draufmachen zu können...

    sonst ist nicht so schlecht...

    es giebt doch schon so um die 100€ - 140€ was ganz gutes...

    gruss elwiss
  • Ich würde Dir auch abraten...

    ....., ist wirklich nicht so die Waffe.

    Ich habe schon verschiedenste Navis gehabt, unter anderem TomTom, Navigon,Packard Bell und auch ein Navman.

    Zur Zeit habe ich ein MyGuide 4200, neu und ovp für 99€. Super Ausstattung zu kleinem Preis und easy zu "tunen".

    Bei mir läuf es mit der neusten Version von iGo8.

    Kann ich guten Gewissens empfehlen.
    [FONT="Comic Sans MS"]Springteufel[/FONT]


    Amicus certus in re incerta cernitur
  • Navman hat soweit ich weiss eigen Software.

    Beim N20 war wenn ich mich recht erinnere die Innovation diese NavPix Geschichte, navigieren nach Bildern. Habe das aber nicht weiter verfolgt.

    Ín wie weit das Gerät noch updatefähig ist, was die maps angeht weiss ich auch nicht genau, es ist ja immerhin schon von 2006.

    Es hatte soweit ich mich erinnere auch nur 512mB Flash Rom und kein SD Karten Slot, für mich ein klarer Nachteil.

    Und "nur" 3,5 Zoll Display, ich bin mit nem 4.3 Zoll zufriedener, man hat einfach nen besseren Überblick.

    Klick Dich hier doch einfach mal durchs Naviforum.

    Ich denke, um es für Dich zu entscheiden solltest Du erst mal überlegen, welche Anforderungen Du genau an das Gerät stellst.

    Ich denke, das Du für ein paar Euro mehr ein Gerät findest, was mehr Ausstattung hat und up-to-date ist.
    [FONT="Comic Sans MS"]Springteufel[/FONT]


    Amicus certus in re incerta cernitur
  • Ein SD Karten Slot hat es.
    Ok IGO 8 habe ich zum laufen bekommen.^^
    Jetzt bleibt nur noch die Frage kaufen oder nicht. Ich dachte mir wenn IGO läuft dann passt doch alles. Karten gibts ja immer für iGO.
  • Da waren wohl meine Infos nicht mehr so ganz up-to-date...;)

    Was soll ich sagen, wenn es Dir gefällt und das Ding noch in Ordnung ist...

    Aber letztendlich musst Du das selbst wissen.

    90€ für ein gebrauchtes Gerät ist aus meiner Sicht nicht gerade billig, wie schon gesagt für ein paaar Euro mehr gibt es etwas neues !!
    [FONT="Comic Sans MS"]Springteufel[/FONT]


    Amicus certus in re incerta cernitur
  • Tja wo fang ich den mal an....

    Navigon 2100 99,-

    MyGuide 3100 85,-

    Mio C230 99,-


    Wären jetzt mal welche die dann auf jeden Fall neu sind, Preise sind aktuell aus dem Internet...

    Bei Navman, TomTom und so weiter bezahlt man meiner Ansicht nach auch viel für den Namen.

    Klar gibt es in der Verarbeitung und im Material Unterschiede, die sicnd aber aus meiner Sicht, nicht so hohe Preise wert.
    [FONT="Comic Sans MS"]Springteufel[/FONT]


    Amicus certus in re incerta cernitur
  • @Daniw

    das N20 war mal ganz ok aber mittlerweile eher Antik ..

    wie springteufel schon empfohlen hat würde ich dir das Navigon 2100 empfehlen. Die Navigon Geräte sind sehr durchdacht, gut verarbeitet und die Navigation ist auch zu gebrauchen