Premiere World: "Aktion scharf" wurde gegen Schwarzseher gestartet

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Premiere World: "Aktion scharf" wurde gegen Schwarzseher gestartet

    Premiere World: "Aktion scharf" wurde gegen Schwarzseher gestartet
    Premiere World greift weiter durch und startet eine Aktion namens 'Aktion scharf'. Diese wird in der Schweiz und Österreich durchgeführt. Laut Kunden- Verzeichnis hat Premiere 140.000 Kunden in Österreich.
    Man geht von 7.000 Schwarzsehern dort aus, die Premiere einen wirtschaftlichen Schaden von 4,5 Millionen Euro bringen. Die erfolgreichen Razzien in Deutschland, die auch von Hausdurchsuchungen begleitet waren, soll es jetzt auch in Österreich geben.
    Zudem muss Premiere darüber nachdenken von der technischen Seite her umzurüsten. Denn Hackern gelingt es immer wieder die Verschlüsselung zu knacken und damit ein illegales Geschäft auf die Beine zu stellen.
    Quelle: derstandard.at
  • Da bin ich ja mal gespannt wie Leo und konsorten diese Hacker ausfindig machen wollen.Normalerweise müssen die ja nur der Kundenkartei von VisoDuck nachgehen und schwups ham sie ja nen großen Teil :D .
    Das mit dem Umstellen des Systhems :D können die ja ruhig machen denn dann wird es endlich ma wieder Interessant in der Scene,ist seit nem halben jahr völlig langweilig geworden bis auf die IPPV - Geschichte ist ja nix neues gekommen.Ist bloß schade um die schönen Händler Daten ausm Ösi Land,die ham immer einwandfrei funktioniert :D :D :D

    kalle
  • Na zudem können sie nicht allen Ihren Kunden neuen Hardware aufbrummen um z.B einen neuen Sicherheitsstandart zu etablieren! Solange sie bei ihrem alten System bleiben, gibts immer wieder rasch Möglichkeiten dehrer Dienst zu nutzen *g* !

    Na, letzt endlich, ist Leo den Schwarzsehern nie gewachsen; ist es doch dann, wenn man es drauf hat, schon ein Hobby gratis fern zu sehen!

    Ich denke mal das "Aktion scharf" nur mal in den Medien auftauchen soll um abzuschrecken!

    gruß
    Amazeroth
  • Ich frage mich immer wieder, wo die die Zahlen herholen...

    kleiner Dreisatz:

    4.5 mio
    --------- ~= 642 €
    7000

    642€
    -------------- ~= 53€
    12 Monate

    zahlt einer soviel für Leo?


    Traue nie einer Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast.
  • naja soviel kostet in ungefähr das SUPER ABO die gehen davon aus das die die schwarz glotzen ,nNatürlich alles gucken können.Und das kommt dem Super Abo halt am nähesten

    kalle