graka spinnt nach ram aufrüstung

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • graka spinnt nach ram aufrüstung

    moin
    habe mir letzt 2x 512mb ram gegönnt. seit dem spinnt meine ati radeon 9250 rum. das bild friert ein und dann kommt ein bluescreen das sich die datei
    ati2dvag in einer endlosschleife befindet.

    habe win xp prof sp2, und aktuellen ati treiber.
    welche infos bracht ihr noch?

    habe treiber schon mehr mals gelöscht und neu drauf gespielt.

    mfg
    engel
  • Genau.

    Ich tippe auch mal auf ein Problem mit dem Arbeitsspeicher.

    Baue am besten den RAM immer nur riegelweise ein und lasse dann den Memtest laufen. Dann findest du recht schnell heraus, welcher Riegel Probleme macht.

    Den reklamierst du dann, bekommst einen neuen und alles läuft wieder wunderbar.:D
    Mein Name ist Homer von Borg! Widerstand ist zw .... Oh Doughnuts!

    MCSE 2003 & MCTS Windows Server 2008
    ---> Meine Blacklist <---
  • Also ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass deine Grafikkartenprobleme mit der Ramerweiterung zusammenhängen. Aber man lernt ja bekannterweise nicht aus. Hast du deine alte Konfiguration auch noch einmal ausprobiert? Grafikkarte aus- und wieder eingebaut? Möglicherweise im Bios was umgestellt oder verändert? Friert das Bild auch im abgesicherten Modus ein? Ich gehe davon aus, dass es sich bei deiner Grafikkarte um die passiv gekühlte Version handelt. Liefere zu den Fragen noch ein paar Infos.
  • also
    hab im bios nix verändert, graka sitzt richtig.
    habe jetzt 1gb ram.
    im abgesicherten modus läuft alles rund.
    wenn ich ihn hochfahre, friert er teilweise ein beim benutzer wählen.
    nach 3 bis 4 mal resetten startet er dann.
    friert auch kurz nachdem ein wenn ich mich in mein profil eingeloggt habe.
    alles sitzt wunderbar.
    das problem ist erst seitdem ich den ram gewechselt habe.
    wenn ich allerdings windoof mit dem standarttreiber laufen lasse, also kein CCC und omega, passiert bisher nix.

    sp3 ja das ist so ne sache, hab keine legale windoof version...

    ich weiß das es nicht aktuell ist aber mit frau und kind ist nix mit hardcoreaufrüsten^^
    für mich reichts zum surfen, arbeiten, c&c generals zocken
  • @Engelskrieger

    klingt für mich ganz klar nach einem Speicherproblem !!

    Es kann sein das ein gewisser Bereich vom Speicher defekt ist und erst beim Laden der Treiber an diesen Punkt ankommt was den Freeze auslöst
  • versuche es mal mit den Omega Treibern.
    Die haben ja ne Optimierung drinne.
    Aber eigentlich dürfte dein Problem nicht mit dem neuen Ram zusammenhängen.

    Was du auch mal versuchen kannst, deinen PC im abgesicherten Modus starten, die Grafikkarten treiber löschen und neu booten und dann die neuen nochmal installieren, vlt. ist ne Datei defekt.


    Hoffe konnte es hilft.
  • Vergiss andere Treiber. Wenn es keine Markenbausteine sind würde ich auf zweite Wahl tippen. Hatte ich auch schon, Händler konsultieren und umtauschen. Auf diesem Gebiet ist viel Ramsch im Umlauf!
  • Nachdem du Omega-Treiber in deinem vorletzten Post genannt hast kurz die Frage wegen Tuning der Grafikkarte. Hast du die Omegatreiber zur Leistungsteigerung der Karte verwendet bzw. eingestellt. Ist die Karte eine original ATI oder Fremdhersteller mit ATI-Chips? Nachdem die Antwort von dir beim abgesicherten Modus nicht so ganz klar rüberkommt, fährt der Rechner im abgesicherten Modus ohne Screens oder dergleichen hoch oder macht er da zwischendurch auch Zicken? Hast ATI Catalyst auch schon ausprobiert?
  • Also ich denke, deine ganzen Treiber kommen sich mittlerweile in die Quere. Deinstalliere mal Omega, ccc und Konsorten und lass den normalen Windows Treiber drauf. Dann den Rechner runterfahren. Nach Neustart die Registy säubern und schauen, ob alle normal läuft. Dann installierst du nur entweder omega oder ccc (und bitte auf die richtige Version achten). Der neueste sollte mit der 9250 vermutlich nicht funktionieren.
  • @ Engelskrieger

    wechsel mal die Slots für die Ram... Hast du ev. 4 Bänke? Falls ja geh auf die anderen zwei Bänke.

    Gruss
    [COLOR="SandyBrown"]- i5 750 @ 3.8ghz, 1.184Volt
    - Gigabyte P55 UD3
    - 2x 1gb DDR3 GSkill Eco 1600Mhz
    - HIS HD 5770 1gb @ 950 Mhz / 1370 Mhz [/color]
  • hallo.

    nicht jeder speicher läuft in jeder kombination in jedem mainboard.

    entweder selber googlen oder hier posten:

    welches mainboard

    welcher speicher ( genaue bezeichnung )

    auf welchen bänken

    dann kann dir geholfen werden

    der ram hat - sofern nicht defekt - mit der graka nix zu tun.
  • Zum Mainboard mußt ein wenig mehr Angaben machen. Welches Asrock ist es genau. Bei einigen Boards (älter) ist es so, dass unter Umständen nur 1 Bank mit einem größeren Speicher oder nur single bestückte Rams funktionieren. Damit wir dir helfen können, brauchen wir noch mehr Angaben. Sind die neuen Rams single oder doublesided?

    edit:
    zu deiner Frage wegen eines Aufrüstbundles sollten wir auch wissen, in welchem Umfang du diese dann nutzen willst und ob ggf. deine Rams noch genutzt werden können. Für 150,-- Euro sollte sich schon ein brauchbares Bundle finden lassen.
  • ich stimme casull zu.

    das problem liegt oft bei single/double side und der jeweiligen geschwindigkeit.

    ich hatte mir mal zusätzlich 1gb pc3200 ( ddr400 ) gekauft.

    waren alle double side. also speicher rein und nur gepiepe.. ( so ein s**** )

    im handbuch nachgelesen... und siehe da. double side speicher nur auf 2 von 4 bänken...

    tip:

    wenn du nicht GENAU weißt welche hardware du8 hast, dann besorg dir die software everest.

    die schaut dann für dich nach...