handy-navi im auto verboten

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • handy-navi im auto verboten

    hi @all,

    ich weiss nicht, ob es hier schon gepostet wurde, ich hab nichts gefunden.
    wenn ja, bitte löschen

    ansonsten:

    quelle: News - Urteil: Handy-Navi am Steuer verboten - CHIP Online

    Das Handy-Verbot am Steuer gilt auch bei Nutzung des Mobiltelefons als Navigationsgerät. Dies hat das Oberlandesgericht Köln entschieden.

    Dabei verwiesen die Richter auf die Straßenverkehrsordnung, laut der die Benutzung des Handys während der Fahrt verboten ist, wenn Fahrer oder Fahrerin das Handy aufnimmt oder hält. Zudem komme es bei der Navi-Nutzung zu einem Datenabruf und somit zu Kommunikation im weiteren Sinne.

    Ein Autofahrer hatte Klage gegen eine ihm vorgeworfene Ordnungswidrigkeit eingelegt, da er das Handy nach eigenen Angaben nicht zum Telefonieren sondern zur Navigation im Auto benutzte.




    angeblich soll es mit handyhalter genehmigt sein

    greetz
    schwape

    danke @mariocoolboy hab den link geändert
  • überprüf mal den link, der führt nur zur chip-homeseite...
    @topic wer nimmt auch während der fahrt das navi(in dem fall handy-navi) in die hand? man stellt es ein und fährt los, fürs handy brauch man dann halt eine halterung. ehrlich gesagt glaube ich das auch nicht, dass der grad das navi benutzte^^
  • Die Richter haben mal wieder Langeweile, die sollen mal lieber das Rauchen am Steuer verbieten,das ist viel gefährlicher, als so ein lumpiges Navi.

    Wo führen die deutschen Gesetze bloß noch hin....
  • Hier mal der genaue Tatbestand aus dem §23 StVO

    (1a) Dem Fahrzeugführer ist die Benutzung eines Mobil- oder Autotelefons untersagt, wenn er hierfür das Mobiltelefon oder den Hörer des Autotelefons aufnimmt oder hält. Das gilt nicht, wenn das Fahrzeug steht und bei Kraftfahrzeugen der Motor ausgestellt ist.

    Anmerkung:
    das "nur in der Hand halten" erfüllt diesen Tatbestand schon und es ist egal, ob das Mobiltelefon genutzt wird, oder nicht.

    Von daher ist die Überschrift für diesen Thread sehr irreführend.
  • Solange du das handy nicht berührst, ist es scheiss egal, ob da ein Navi drauf läuft oder Musik oder ein Gespräch. Darfst es nur nich in der Hand halten solange das Fahrzeug fährt oder Motor noch läuft.

    Also keine sorge Leute!
  • ist jetzt vllt off topic ich frag aber trotzdem mal weils ganz gut passt:
    ist es erlaubt während der fahrt das handy zu berühren bzw zu bedienen, wenn es z.b in nem schwanenhals ist? (wers nicht weiß: das ist eine halterung die man an die scheibe klebt)
    greetz der f.o.g.