Gesundheit und Wein

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Dazu hat man Untersuchungen angestellt, die die sogenannte mediterrane Küche als heilsam gegen Herzinfarkt und Kreislaufprobleme festgemacht haben. Die Küche um das Mittelmeer herum, kommt aber ohne Wein, besonders Rotwein, nicht aus. Natürlich darf man den nicht aus Maasskrügen trinken, aber ein regelmäßiger Genuss von Rotwein scheint der Gesundheit förderlich zu sein. Google mal nach "Rotwein und freie Radikale."
  • Dabei haben die Pathologen in aller Welt die Gefäße von Toten-Alkoholiker erkannt, dass bei diesen Leuten fast immer die Gefäße am Herz und im Kopf selten Verkalkungen auftreten. Alkohol hat in diesen Sinne eine gefäßschützende Funktion. Das heißt nicht dass man saufen soll, sondern mäßig und nach Genuß trinken ist dann auch OK und verhindert Atherosklerose.