Gespräche mit Gott, Band 3: Kosmische Weisheit

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Bevor ihr (in DIESEM Forum) sinnentstellte LIKE-Orgien startet, solltet ihr die Bibliothek-Regeln lesen!
Lesen schützt — wie immer — auch vor Verwarnung!
Der Meinungsaustausch über hier vorgestellte Bücher kann in der Leseecke stattfinden.

  • Gespräche mit Gott, Band 3: Kosmische Weisheit

    Ganz im Stil der ersten beiden Bücher dieser Trilogie fährt Gespräche mit Gott, Bd. 3 damit fort, Licht in die Unklarheiten unseres spirituellen Daseins zu bringen. Diesmal befaßt es sich jedoch nicht mit individuellen und globalen Fragen, sondern wendet sich den "universalen Wahrheiten" zu, die alle Stufen der Existenz betreffen -- vom Mikrokosmos bis hin zum Makrokosmos.

    Es fällt schwer, Gott zu kritisieren, aber wenn er so nett ist, wie er in Walschs Bücher dargestellt wird, dann wird er gegen die schäbige Rede von einem "strukturellen Problem" sicherlich nichts einzuwenden haben. Ein erheblicher Teil von Gespräche mit Gott, Bd. 3 greift auf Themen zurück, die bereits im ersten Band ausführlich behandelt wurden. Auch wenn ein gewisses Maß an Rekapitulation ganz nützlich sein kann, um darauf aufzubauen, so ist Walschs wiederholter Rückgriff auf frühere Gespräche für den Leser, der mit den ersten zwei Büchern vertraut ist, schon ein wenig frustrierend. Aber abgesehen von solchen unbedeutenden Makeln befaßt sich Gespräche mit Gott, Bd. 3 mit einigen der faszinierendsten Themen, die einem unter einem sternenklaren Abendhimmel in den Sinn kommen können: Was geschieht, wenn wir sterben? Was ist Zeit? Sind wir allein im Universum?

    Walschs Dialog mit dem Schöpfer setzt diese und weitere Unwägbarkeiten in verständliche Worte um. Wenn diese Offenbarungen wahr sind -- und es liegt letztlich an uns, ob wir sie nun als Wahrheiten ansehen oder nicht --, dann ist das Universum ein äußerst faszinierender Ort, und wir sind noch weit davon entfernt, unser Potential, es zu verstehen, zu erkennen. Nichtsdestotrotz -- das Wesentliche, was Gespräche mit Gott, Bd. 3 klarstellt, ist die Tatsache, daß wir das Universum verstehen können, wenn wir es so wollen. --Brian Patterson

    Kurzbeschreibung
    Abschließender Band und Höhepunkt der "Gespräche mit Gott" - Trilogie.

    Der dritte und letzt Band dieses ungewöhnlichen Dialogs zwischen Gott und seinem "Botschafter der Wahrheit" faßt die Lehren der ersten beiden zusammen und führt sie zu ihrem logischen, ja atemberaubenden Abschluß. Wer dieses Buch liest, erhält Einblick in die Wahrhaftigkeit des Werkes, spürt die ihm innewohnende Wärme und Liebe und erkennt, daß es sich um eine wahrhaft spirituelle Botschaft handelt.

    Wie in den vorangegangenen Bänden beantwortet Gott auch hier Fragen von grundsätzlicher Substanz. Er geht ein auf die Bedeutung des alten Menschen in der Gesellschaft, den sogenannten "sechsten Sinn" sowie auf Atlantis und Kulturen in anderen Welten. Er behandelt die "göttliche Dichotomie", der zufolge alle Menschen eins, doch nicht zwei von ihnen gleich sind. Er legt dar, daß Gott, Leben, Liebe, Grenzenlosigkeit, Ewigkeit und Freiheit in ihrem Sinngehalt gleich sind und daß alles, was dem zuwiderläuft, keine Realität besitzt.

    Entscheidend ist allein, so verkündet Gott durch Neale Donald Walschs Feder, jeden Tag aufs neue die eigene Wahrheit zu leben. Hier, im letzten Teil der Gespräche mit Gott, werden die drei Grundweisheiten erkennbar, die im Mittelpunkt aller drei Bände stehen: Wir sind eins. Es gibt genug von allem.

    Es gibt nichts, was wir tun müssen. Wäre die Menschheit fähig, diese Weisheiten zu begreifen, dann würden Menschen aufhören, einander so zu behandeln, wie sie es gegenwärtig tun, sie würden alles miteinander teilen, weil es keinen Mangel gäbe, und sie würden vom permanenten Tun zu einem Zustand des Seins gelangen und damit viele Probleme auf einen Schlag lösen.

    Die ersten zwei Bände gehen den Weg von individueller zu globaler Problematik. Band 3 bildet den krönenden Abschluß mit Erkenntnissen universeller Wahrheit.


    DOWNLOAD FÜR ALLE!!!
    Schreibt mir einfach ein PN
    dann bekommt Ihr den Link


    LG Kikkiy