Die Wissenschaft des Reichwerdens: Vollständige Übersetzung des amerikanischen Originals "The Science of Getting Rich"

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Bevor ihr (in DIESEM Forum) sinnentstellte LIKE-Orgien startet, solltet ihr die Bibliothek-Regeln lesen!
Lesen schützt — wie immer — auch vor Verwarnung!
Der Meinungsaustausch über hier vorgestellte Bücher kann in der Leseecke stattfinden.

  • Die Wissenschaft des Reichwerdens: Vollständige Übersetzung des amerikanischen Originals "The Science of Getting Rich"

    Kurzbeschreibung
    „Denken ist die einzige Kraft, die anfassbare Reichtümer aus formloser Substanz hervorbringen kann. Der Stoff, aus dem alle Dinge erschaffen sind, ist eine Substanz, die denkt, und ein Gedanke an Form in dieser Substanz produziert die Form.“ „Der Besitz von Geld und Eigentum resultiert als ein Ergebnis dessen, die Dinge auf eine bestimmte Weise zu tun, und jene, die die Dinge auf diese bestimmte Weise tun - ob absichtlich oder zufällig - werden reich, während jene, die die Dinge nicht auf diese bestimmte Weise tun - egal wie hart sie arbeiten oder wie fähig sie sind - arm bleiben.“ Wallace D. Wattles (1860 – 1911) legt in diesem Buch die praktischen Prinzipien des Reichwerdens dar. Sein System ist ebenso durchdacht wie einfach. Reichtum, so Wattles, ist ein spiritueller Wert und jeder Mensch hat ein Recht darauf reich zu sein. Dinge sind Produkte unserer Seele und als Schöpfer unserer Lebensbedingungen und unserer selbst können wir lernen, so zu denken, dass die Dinge sich zu unseren Gunsten wenden. Wer sich auf dieses Buch einlässt und seine schlichten Prinzipien praktiziert, wird unweigerlich reich werden!

    Der Verlag über das Buch
    Seit dem Kino- und Bucherfolg "The Secret" von Rhonda Byrne steigt das Interesse der Buchleser an Titeln, die sich mit spirituell motivierten Erfolgsstrategien befassen. "The Secret" liegen im Wesentlichen zwei Bücher zugrunde: 1. "The Science of Getting Rich" von Wallace D. Wattles, welches hier in einer Übersetzung aus dem amerikanischen Original von Ralf Löffler mit einer Einleitung von Gitta Peyn vorliegt, Erscheinungsdatum spätestens Ende März 2008, 2. "The Master Key System" von Charles F. Haanel, das bei RaBaKa-Publishing in der Reihe "RaBaKa-Pockets" spätestens Juni 2008 erscheinen wird mit dem Titel "Das Master Key System". "Die Wissenschaft des Reichwerdens" ist ein einfaches Konzept für jedermann und jederfrau, in kürzester Zeit zu wirtschaftlichem, geschäftlichem und finanziellem Erfolg zu gelangen. Die Perspektive ist so einfach wie eingängig: Wir sind Menschen mit Seele UND Körper. Der Mensch drückt sich selbst über das Materielle aus. Geldlicher Reichtum ist keineswegs dem spirituellen entgegen gesetzt, sondern er ist ein Teil davon. Je mehr Dinge wir besitzen, desto besser können wir uns kreativ ausdrücken. Und genau das ist es, so Wattles, was Gott von uns will: Dass wir uns erfüllen. Es geht das Gerücht, dass Bill Gates "Die Wissenschaft des Reichwerdens" in seiner Studienzeit las - ein Beispiel, das besser als jedes andere zeigt, was man mit der richtigen geistigen Einstellung erreichen kann.

    DOWNLOAD FÜR ALLE!!!
    Schreibt mir einfach eine PN
    dann bekommt Ihr den Link!


    LG Kikkiy