Transkodieren mit Nero Vision

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Transkodieren mit Nero Vision

    Hallo,
    ich wollte einen Film transkodieren, also Nero Vision aufgerufen=> DVD erstellen=> Videodateien hinzufügen=> mpeg2-Film ausgewählt => Film wird eingelesen => das Einlesen mußte ich abbrechen - kam was dazwischen.

    Gibt es irgendwo auf der Platte ein Verzeichnis wo Nero Vision hinschreibt welche Filme er schon eingelesen hatte bzw. angefangen hatte einzulesen? Problem ist nämlich das der Film jetzt nicht mehr eingelesen wird.

    HAbe mir schon einen Wolf gesucht wo irgendwas stehen könnte - finde aber leider nichts?

    Wer weiß Rat.

    Danke.
    Gruß
    mucki
  • C: Benutzer/Dein Name/Dokumente/NeroVision/Imported Video

    Bei Nero Vision gehe ich immer unten auf mehr und vergebe bei Ordner den Arbeits ordner wo er die Video Daten speichert,immer selber.
    Für das Bearbeiten,nehme ich eine extra Partition auf der Festplatte,wo nur Transcodiert wird.

    Greetz
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • Hallo,

    ich habe das Verzeichnis (NVFACache) soeben gefunden in welchem Nero einen "Merker" setzt wenn Filme analysiert wurden bzw. während dessen ein Abbruch erfolgte.
    Zu finden unter:

    C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Anwendungsdaten\Nero\Nero8\NeroVision

    Danke für euer Hilfe.
    Gruß
    mucki