vom USB-Stick booten

  • WinXP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • vom USB-Stick booten

    Hi,
    Ich stehe derzeit vor dem Problem das ich meinen alten Laptop neu aufsetzen muss. Das Gerät ist ca 5 Jahre alt und das DVD-Laufwerk spinnt ziemlich, hab bisher noch keine XP-CD gefunden die das Teil gefressen hätte. Deswegen steh ich jetzt auch vor dem Problem wie ich da am besten ein XP draufbekomme. Boot vom Stick unterstützt das Board natürlich nicht, aber ich hab mir gedacht es muss doch machbar sein das man eine Bootdiskette erstellt die dann den USB-Stick bootet. Den passenden Stick hab ich sogar schon, hab da son verkleinertes XP draufgespielt.

    Hab leider diesbezüglich bei Google nichts gefunden, deswegen wollte ich mal fragen ob hier vielleicht jemand eine Lösung parat hat. Es muss ja nicht unbedingt mit Diskette und USB-Stick sein, aber ich hab keine Lust mir dafür extra ein neues Laufwerk zu kaufen.

    Bin für jeden Tip dankbar, ich komm da momentan nicht weiter ;)


    MfG xlemmingx
  • was fürein gerät ist es? welche anschlüsse hast du?
    welche LW sind vorhanden (Diskette / Lan etc)

    eventuell könntest es von einem externen oder netzwerk LW installieren.
    sonst Hdd ausbauen und seperat installieren,und HDD wieder anschließen
    treiber werden von xp selbst ermittelt beim ersten start

    es sei das gerät ist nicht so exotisch:)

    hoffe die infos geben einen kleinen anstoß :)

    gruß snoppy:drum:
  • Hi

    Ich glaube wenn dein Board das nicht unterstützt
    wirste schlechte Karten haben!

    Aber vielleicht hilft dir das weiter:

    Windows XP von USB-Stick installieren - eeeTalk.DE

    Und hier noch ne Anleitung damit könteste vielleicht Glück haben:
    --Nee isn Board-der Link kommt PN-- :fuck:
    [size=1][COLOR="blue"]User helfen Usern die FSB-Tutoren:[/color] Hier oder direkt: PN an mich! [COLOR="Green"]--= Newbies FAQ Übersicht =--[/color]
    [COLOR="DarkRed"][COLOR="blue"]NDS[/color] Movies: [/color]IceAge2 [COLOR="DarkRed"] Games: [/color]Scumm|2363 Games - [COLOR="blue"]PS-2 [COLOR="DarkRed"]Tut's &Tool's: [/color][/color]HDD-Exploit|PS2-Slim-HDD
    [COLOR="blue"]Movie [/color][COLOR="DarkRed"] : [/color] All in-Pokerface [COLOR="blue"]E-Books [/color][COLOR="DarkRed"] : [/color]MySQL für Dummies|PHP5 für Dummies
    [COLOR="blue"]Music [/color] [COLOR="DarkRed"]: [/color]Outback-Didgeridoo | Well Balanced | Frampton | CSNY | The Cure | Linkin Park | Anansie[/size]
  • Und wenn Du ein normales IDE Laufwerk mittels Adapter an das Notebook anstöpselst? Also Dein kaputtes Laufwerk aus dem Notebook aussteckst?
    Musst nur schauen was das für ein stecker ist.Slimline oder mini IDE 44 Pin oder 50 Pin.
    Schau mal.Wie wäre es mit sowas zum Beispiel.

    Techcase.de - the Mini-ITX Shop


    Adapter Slimline Laufwerk auf IDE - mit Kabel bei eBay.de: Mini-PC-Gehäuse (endet 22.09.08 19:24:36 MESZ)




    Ganz andere Möglichkeit,das XP über das Netzwerk zu Installieren.

    Klick mal hier.
    XP über Netzwerk Installieren - Google-Suche


    Greetz
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • snoppy1906 schrieb:

    was fürein gerät ist es? welche anschlüsse hast du?
    welche LW sind vorhanden (Diskette / Lan etc)


    Acer Travelmate 521

    Hat alle Standardanschlüsse und verbaut ist neben dem defekten DVD-LW noch ein Diskettenlaufwerk.

    HDD ausbauen und woanders anschließen ist in der Regel nicht zu empfehlen, hab das schon etliche Male mit verschiedenen Rechnern gemacht und ging nur in den seltensten Fällen anschließend im originalen Rechner wieder.

    Adapter wäre eine Möglichkeit aber ich hab wie gesagt wenig Lust dafür Geld auszugeben - notfalls wirds aber so gemacht.

    Netzwerkboot werd ich ausprobieren, unterstützen tut es das glaube ich, ist aber auch nicht so einfach weil man ja ein Serversystem mit W2k3 benötigt.

    MfG xlemmingx
  • da würde ich dir empfehlen ( hoffe dein DiskettenLW ist noch intakt)
    versuche deine platte mit Testdisk zu partitonieren in 2 Partitionen
    glaube von dem tool gibts auch ne Diskettenversion :)

    machste C und D
    kannst natürlich auch Hdd ausbauen und woanders reinhängen

    auf D kopierst du die daten von der XP CD
    und dann bootest du mit einer Win98 Bootdiskette und sagst der setup routine
    das es von D installieren soll und richtest dann XP auf C ein

    hatte es hier mal als hilfe angegeben,glaube war bei Earthling :)

    aber mit den Bootdisketten von XP (6Stk) sollte es auch funzen.

    ist schon solange her,das ich dieses mal mit einem Läppi gemacht hatte :)

    hoffe die info bzw anregung hilft dir etwas weiter

    gruß snoppy:drum: