PS3 neue Festplatte ein bauen???

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PS3 neue Festplatte ein bauen???

    Kann mir einer helfen, möchte auf meiner PS3 eine neue (größere Festplatte einbauen.

    <Was muss Ich beachten
    <Wie muss Ich vorgehen


    Mfg
    papale
  • Zu Beachten ist:
    • Du solltest vor dem Wechsel mit dem PS3-internen Backupprogramm ein Backup machen, damit Spielstände und Dateien auf der Festplatte nicht verloren gehen.
    • Du kannst nur 2.5"-Festplatten einbauen.
    • Die Festplatte muss einen SATA-Anschluss besitzen.


    Näheres zum Wechsel der Festplatte steht auch im Handbuch der PS3. Dort wird erklärt wie du vorgehen musst.
    Ansonsten ist dieses Video auch sehr hilfreich: gamepro.TV - PlayStation 3 - Festplattentausch (Am Besten im Vollbildmodus anschauen ;) )

    mfg
    MR KEY

    //Edit: Hab gerade noch diese Anleitung gefunden:

    Quellcode

    1. also man braucht
    2. 1x Schlitzschraubendreher
    3. 1x Kreutzschraubendreher
    4. 1x Festplatte
    5. so geht man vor:
    6. evtl. Backup erstellen
    7. 0. !!!AUSSCHALTEN STECKER RAUS!!!
    8. 1. mit dem Schlitzschrauber die Abdeckung auf der linken seite der PS3 öffnen.
    9. 2. mit Kreutzschrauber die Blaue Schraube lösen (Achtung sehr Weiche Schraube nur mit passendem Kreuzschrauber Arbeiten).
    10. 3. den Metallbügel ausklappen und damit den Festplattenkäfig nach rechts schieben und dann herausnehmen.
    11. 4. die 4 ebenfalls sehr weichen Schrauben lösen um die Platte aus dem Käfig zu entfernen.
    12. 5. die neue Platte mit den 4 Schrauben am Käfig verschrauben.
    13. 6. den Käfig samt der neuen Platte wieder einführen und nach links schieben
    14. 7. bügel einklappen und mit der blauen schraube den Käfig wieder Arretieren.
    15. 8. Deckel drauf.
    16. 9. Anschließen und Einschalten.
    17. 10. Formatieren >>> Fertig
    18. 11. evtl. Backup Wiederherstellen
    19. für schäden und nichtfunktionieren übernehme ich keine haftung
    Alles anzeigen
    [SIZE="2"][COLOR="SlateGray"]"Sir, we're completely surrounded!" -- "Excellent, this means we can attack in any direction."[/color][/SIZE]
    [COLOR="Silver"] |Key-Blog || Meine PS3 || Mein System | [/color]
  • Servus,
    das mit dem Festplatten austauschen ist eigentlich ganz einfach.

    Ich erkläre dir in den folgenden Schritten wie man das ganze Funktioniert, was man beachten sollte und was meiner Meinung nach benötigt wird

    1x Schlitzschraubendreher
    1x Kreutzschraubendreher
    1x interne 2,5" Sata Festplatte
    1x externe USB Festplatte
    • PlayStation3 einschalten und externe Festplatte via USB anschließen.
    • BackUp erstellen und zwar so, man geht in XMB auf "Einstellungen" -> "System-Einstellungen" -> "Datensicherungsprogramm",
      als nächstes wählst du "Sichern" und bei frage Frage ob du die Daten auf einen anderen Datenträger sichern willst wählst du "Ja" aus jetzt wählst du das Ziel aus was deine externe USB Festplatte ist.
    • PlayStation3 runterfahren, komplett ausschalten (Netzstecker ausmachen) und abstecken
    • Mit dem Schlitzschrauber die Abdeckung auf der linken seite der PS3 öffnen.
    • Mit Kreutzschrauber die Blaue Schraube lösen (Achtung sehr Weiche Schraube nur mit passendem Kreuzschrauber Arbeiten).
    • Den Metallbügel ausklappen und damit den Festplattenkäfig nach rechts schieben und dann herausnehmen.
    • Die 4 ebenfalls sehr weichen Schrauben lösen um die Festplatte aus dem Käfig zu entfernen.
    • Die neue Festplatte in den Käfig legen und mit den 4 Schrauben befestigen.
    • Den Käfig samt der neuen Festplatte wieder in die PlayStation3 einführen und nach links schieben.
    • Bügel einklappen und mit der blauen schraube den Käfig wieder Arretieren.
    • Deckel wieder Montieren.
    • Stromstecker in die PlayStation3, Netzschalter betätigen und die Konsole einschalten.
    • Festplatte wird nun erkannt und wird Formatiert.
    • BackUp Wiederherstellen, dafür geht man in XMB auf "Einstellungen" -> "System-Einstellungen" -> "Datensicherungsprogramm",
      nun wählt man "Wiederherstellen" aus. Als nächstes wird man gefragt ob man das wirklich machen will und wir bestätigen mit "Ja"
    • Fertig
    Wie man die Festplatte wechselt kannst du dir auch in den folgenden Video ansehen, es wird da genau so gemacht wie ich es beschrieben habe nur das mit der Datensicherung wird nicht gezeigt.



    Wenn es so durch geführt wurde wie ich es beschrieben habe sollte es zu 99,99% Funktionieren, aber dennoch übernehme ich für Schäden, keine Funktion und Daten verlust an der PS3 und Festplatte keine Haftung.


    greez maNu


    PS Sollte es noch weiter fragen geben stell Sie einfach.
  • Ps3Feszplatte

    Also wenn Ich das Richtig verstanden habe mal abgesehen von den Spielständen und Fotobzw. Videodateien , brauch Ich keine Sicherung machen, nur FSB austauschen fertig, ODER??????

    Außerdem wie Ich im Video mitbekommen habe geht auch nichts über 200GB, richtig??????

    Mfg

    papale
  • Das ist leider der einzige Fehler im Video denn das stimmt leider nicht, ich habe eine 320GB Festplatte verbaut und sie Funktioniert Problemlos.

    Ich hätte damals auch eine größere Verbaut nur gab es damals leider nichts größeres wie 320 GB.


    Dann bei der BackUp können Speicherdaten von Spielen, Bilder, Fotos, Musik und heruntergeladenen Spiele und Trailer aus dem PlayStation Store auf der externen Festplatte gesichert werden. Beachten muss man jedoch, dass Benutzerinformationen, kopiergeschützte Filme und Systemeinstellungen nicht gesichert werden. Eine eventuell durch den Benutzer eingerichtete Linux-Partition geht beim Austausch der Festplatte ebenso verloren und kann nicht gesichert werden. Durch die Backup-Funktion werden die Daten auf der externen Festplatte im Verzeichnis „PS3/Export/Backup/“ nach Datum und Uhrzeit geordnet in Archiven gespeichert.


    greez maNu