Keine KDE unter Suse 10

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Keine KDE unter Suse 10

    Hallo allerseits,

    ich bin zwar kein blutiger Linux-Neuling, aber viel Erfahrung hab ich mit Linux doch noch nicht (somit ist mein NickName auch durchaus berechtigt...); und deshalb benötige ich heute mal Eure Hilfe...

    Ich habe auf meinem Targa-PC (1 Jahr alt) mit ATI Radeon X1700 Grafikkarte (ist im Prinzip eine X1650, aber speziell für Targa hergestellt, mit speziellem Speicher) ein SuSe 10.1 installiert (parallel zum Windows); lief auch 'ne ganze Weile ziemlich problemlos, aber nicht mit der richtigen Grafikauflösung (Monitor ist ein 10 Jahre alter TFT von Belinea, Modell 101710); die Standard-Einstellung nach der Installation war 1280*1024 (ist mir auf diesem Monitor zu klein), und es war keine 3D-Unterstützung installiert...

    Ich wollte also die KDE auf 1024*768 mit TrueColor umstellen. Neuesten ATI-Treiber geladen (es gibt keinen Treiber für die X1700, also hab ich den für die 1200er Serie genommen), nach Anleitung "aticonfig --initial" ausgeführt --> über das ATI-Dienstprogramm in der KDE auf 1024*768 umgestellt - bestens! Auch "fxglrx" (dieser Test für die korrekte 3D-Darstellung, so ein in alle Richtungen drehendes Logo...) funktionierte einwandfrei. Aber alles immer nur bis zum nächsten Reboot; danach wurde die Auflösung wieder auf 1280*1024 umgestellt... Also hab ich ein bissel mit sax2 und yast rumgespielt, und seitdem hab ich folgendes Phänomen:

    Nach einem Neustart bootet der PC im Runlevel 5 bis zum manuellen Login; ich kann mich als User anmelden (oder auch als root); aber es wird keine KDE gestartet. Beim manuellen Aufruf von startx kommt folgende Fehlermeldung:

    (==) Log file: "/var/log/Xorg.0.log", Time: Mon Sep 8 15:15:24 2008
    (++) Using config file: "/etc/X11/xorg.conf"
    dlopen: /usr/lib/xorg/modules/libxf1bpp.so: undefined symbol: xf1bppSegmentSD
    (EE) Failed to load /usr/lib/xorg/modules//libxf4bpp.so
    (EE) VGA: Failed to load module "xf4bpp" (loader failed, 7)
    (EE) Screen(s) found, but none have a usable configuration.

    Ich hab mal nach dem Fehler im Web gesucht, aber nix gefunden, was ich auf Anhieb verstehe... Scheint so, als müsste ich die "/etc/X11/xorg.conf" manuell editieren - richtig?? Aber was muss raus, was muss rein??

    Also - was muss ich tun, damit nach dem Reboot erst mal wieder eine KDE startet? Und was muss ich tun, um dann die richtige Konfiguration (1024*768)dauerhaft zu speichern? Vielen Dank für Eure Hilfe im Voraus!
  • hallo greenhorn,
    ich hatte vor einigen wochen ein ähnliches Problem.
    bei mir hat er kde auch nicht mehr geladen.
    ich hab das problem mit dem failsave modus gelöst, aber ich hab auch lange hantieren müssen bis es geklppt hat.
    Ansonsten:

    Neuinstallation


    MfG, Ejone.next
  • Wenn du dich ein bisschen mit dem Bearbeiten der X Konfiguration auskennst, kannst du probieren das Modul einfach zu deaktivieren. Einfach in einer Root Konsole die /etc/X11/xorg.conf in einem Editor öffnen und die entsprechende Zeile auskommentieren (eine # als erstes Zeichen einfügen)
  • Das sieht mir sehr verdächtig nach Kernel-Problemen aus...

    Vielleicht solltest du dir die Treiber runterladen und dann wieder mit make und make install usw. den neuen Treiber in dein Kernel einbinden bzw. compillieren...

    Den .so hat definitiv damit was zu tun und Module kann ich nur meiner Erfahrung nach in einen Kernel einbinden...

    Doch dies jetzt hier ausführlich zu diskutieren, würde den Rahmen sprengen...

    Erkundige dich einfach, wie man neue Module in den Kernel integriert, dann sollte das auch wieder klappen...

    Linux und Neuinstallation???? Linux ist ein Hochverfügbarkeitssystem, wo Änderungen in Echtzeit und OHNE Neustart ausgeführt werden können, mal abgesehen davon, das du deinen eigenen Kernel herstellen kannst und der müsste halt neugeladen werden...

    Gruß Stoni
    Zertifikat: LPIC-1
    [COLOR="Navy"]Früher war ich shizophren, heute gehts uns Beiden gut![/color]
    [Uploads] [COLOR="Blue"][Profil][/color] [COLOR="Lime"][Blacklist][/color]