Suche DVD-Player mit USB, max 90€

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Suche DVD-Player mit USB, max 90€

    Hallo,

    mein bisheriger DVD-Player hat leider weder USB, noch Kartenslot, noch spielt er xvid, avis etc. ab. Daher muss was neues her.
    Leider hab ich keine Plan bei diesen Teilen, im Prinzip dreht sichs mir nur darum nicht immer erst ne CD brennen zu müssen, um ein Video anzuschauen. Angespeilt wird ein Röhren TV, nächstes Jahr kommt dann so ein Full-HD Gerät.
    Musikmäßig ist ein Surround-System verbaut, welches DTS, 5.1, 6.1 etc. unterstützt.

    Hab mir mal das Gerät Philips 5990 angeschaut. Macht nen guten Eindruck, soll wohl auch qualitativ gut sein. Kostet so 75€
    Die Geräte von XORO etc. sind tw. 50% billiger, nur hör ich öfters von Qualitätsproblemen beim Laufwerk. Will ja auch nicht gleich wieder was kaufen.

    Danke für Eure Tipps oder Links, weiss nicht so genau, nach was ich eigentlich suchen soll.....

    Gruß Matt
  • Habe den Philips 5980 seit ca. einem Jahr und bin sehr zufrieden damit. Ich seh mir die Filme über meine externe Festplatte an und das einzige was mich stört ist, dass die Titel oftmals völlig verfremdet dargestellt sind, dagegen hilft dann nur ein neuerliches Beschriften, wobei selbst dann nicht der vollständige Titel erscheint. Die Filme werden aber ohne Ruckeln (kann bei minderwertigeren Modellen schon mal vorkommen!) abgespielt und das war für mich die Hauptsache!
    Hier mal der amazon Link dazu: Philips DVP 5980 / 12 DVD-Player (DivX-zertifiziert, USB-Anschluss, Upscaling 1080p, HDMI) schwarz: Philips: Elektronik: Amazon.de
    [FONT="Vivaldi"][SIZE="2"]Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein![/SIZE][/FONT]
  • Für mich kam eigentlich nur ein Philips-Gerät in Frage, habe damit immer gute Erfahrungen gemacht (vorallem was die Garantie und Service anbelangt!), meine erste Wahl war allerdings der Philips DVP 3260 um gut 55,- Euro, da ich aber gehört habe das sich dieser Player ab und an schon gerne mal aufhängt, hab ich das höherpreisige Modell genommen und hatte wie gesagt in dem Bereich nie das geringste Problem!
    [FONT="Vivaldi"][SIZE="2"]Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein![/SIZE][/FONT]
  • hey!


    von xoro würde ich dir dringend abraten. habe selber schon zwei stück durch defekte Lader (Laufwerke) "verloren". Zuvor kam es häufiger zu aussetzern usw.

    Qualitativ der letzte scheiß, wenn du mich fragst.


    Ich habe im moment einen Silvercrest (so´n lidl ding). war eigentlich als notlösung gedacht, weil ich damals schnell einen brauchte und die da im angebot waren, aber da das ding läuft und ich zufrieden bin, bleibt es erstmal.



    Grüße