Web.de stinkt

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Web.de stinkt

    Hey Leute,

    ich habe irgendwann mal ein neues emailkonto für neue Anmeldungen bei foren und so weiter gemacht, habe mir irgendwas ausgedacht für die Daten.


    Dann hatte ich ein Geschenk bekommen und das Problem war das es gar kein Geschenk war sonder ein Vertrag für eine Premiummitgliedschaft .......einfach nur voll dreckig getarnt die spinner!!

    Ich hatte bei anmeldung die weiterleitung zu meiner richtigen Email aktiviert. Jetzt habe ich eine Rechnung bekommen und schon eine Mahnung aber sie waren einfach zu dreist und ich bin auch nciht bereit da was zu bezahlen!!!

    Jetzt meine Frage, können die mir etwas anhängen?? es kann doch jeder so ein emailkonto machen und damit Unfug treiben wie mir zum Beispiel eine Mitgliedschaft anzuhängen. Oder wäre es besser doch zu zahlen weil es teurer werden könnte. Ich muss es wirklich wissen


    Danke im vorraus
    Ich werde die Forenrulez lesen und verstehen, warum meine Signatur gegen die Regeln verstieß
    (powered by SuRGe)
  • Koopsta schrieb:

    habe mir irgendwas ausgedacht für die Daten.

    Ich hatte bei anmeldung die weiterleitung zu meiner richtigen Email aktiviert. Jetzt habe ich eine Rechnung bekommen und schon eine Mahnung

    können die mir etwas anhängen?? es kann doch jeder so ein emailkonto machen und damit Unfug treiben wie mir zum Beispiel eine Mitgliedschaft anzuhängen. Oder wäre es besser doch zu zahlen weil es teurer werden könnte.


    Also das kann wirklich teuer werden. Ich meine hast du denn darüber mal nachgedacht, als du irgendwelche Daten aber deine persönliche E-mail Adresse angegeben hast?
    Ich würde nämlich meinen, sie können dich neben den Kosten für die Mitlgiedschaft auch wegen Erschleichung deren Service dran kriegen. Du hast ja bewusst falsche Daten angegeben, um nicht für das Premiumpaket aufkommen zu müssen.

    Mein Rat: Zahl und lern etwas daraus.

    (Zum Beispiel als Anfang, dass man einen gescheiten Titel für sein Thread wählt :D )

    Gruß
    Broken Sword
  • Koopsta schrieb:

    ...
    Dann hatte ich ein Geschenk bekommen und das Problem war das es gar kein Geschenk war sonder ein Vertrag für eine Premiummitgliedschaft .......einfach nur voll dreckig getarnt die spinner!!
    ...

    Ohne dir jetzt was Böses zu wollen:

    Da warst du aber ziemlich blauäugig, oder?

    1. schenkt einem heutzutage niemand mehr was und
    2. ist diese Art und Weise heute leider Gang und Gäbe
    und
    3. mag es getarnt gewesen sein, aber du mußtest sicher irgendwo ein Häkchen zur Bestätigung machen. Genau dahinter verstecken sich eigentlich immer irgendwelche AGB´s mit solchen Folgen!

    Einen Grundsatz solltest du immer bewahren:

    Gebe niemals irgendwelche Daten von dir* am Telefon oder im Internet preis,
    wenn du dir nicht wirklich absolut sicher bist, wofür das sein muß!

    Auch ich würde sagen, dass du besser bezahlst und sofort wieder kündigst.

    * auch keine falschen Daten! *Gar keine!*
  • Koopsta schrieb:

    Dann hatte ich ein Geschenk bekommen und das Problem war das es gar kein Geschenk war sonder ein Vertrag für eine Premiummitgliedschaft .......einfach nur voll dreckig getarnt die spinner!!


    nicht immer häkchen setzen und gut ist. man sollte auch mal lesen, was man da unterschreibt/bestätigt.

    aber sieh es positiv : sowas passiert dir sicher nicht noch einmal
  • Nur mal so am Rande erwähnt. Du hattest Zeit, diese Premiummitgliedschaft bei Web.de 2 Monate evtl. auch 3 Monate zu testen und bei nichtgefallen, wäre es möglich gewesen bis zu einem gewissen Datum ohne Angaben von Gründen zu kündigen. Und das du die Club-Mitgliedschaft hast, merkt man auch nach dem Einloggen bei Web.de. Dort steht es ganz links oben.

    Wenn du Glück hast, storniert es Web.de. Wann nicht musst du kündigen, jedoch mindestens für ein Jahr bezahlen. Steht irgendwo in den AGB.

    Wünsche viel Erfolg bei dem Problem. Bist aber ein wenig selbst daran schuld, dass es soweit gekommen ist.
  • Naa hab erstmal eine email geschrieben und ich hoffe die drehen nicth gleich durch weil ich keine richtigen Daten eingegeben habe...

    alle 3 monate kann man kündigen soweit ich weiss
    Ich werde die Forenrulez lesen und verstehen, warum meine Signatur gegen die Regeln verstieß
    (powered by SuRGe)
  • Also ich kenne das auch von web.de und gmx. Aber ich nehme solche geschenke erst an wenn ich mir das alles gut durchgelesen habe. Aber man hat ja wnn man es angenommen hat die möglichkeit das innerhalb von 3 Monaten zu kündigen.
    Es steht aber alles soweit drin. Wenn man also nicht alles ausführlich liest kann man das auch schnell übersehen.
  • hi da ich nich weiß wann du das "gekauft" hast mal ein paar tips von mir du 1. hast ein kündigungsrecht von 1 monat lt. fernmeldeabsatzgesetz. und 2. müssen dir die agb's in schriftlicher form zugesandt werden ist dies nicht der fall, wäre das ein formfehler. und die frist von erstens tritt erst mit erhalt von zweitens in kraft. vllt kann man ja doch noch was retten.
    solche abbos sind einfach nur zum :würg:
    was soll denn der spaß kosten?
    greetz der f.o.g.
  • Hallo,

    seit wann weißt du, dass du ein kostenpflichtiges Angebot angenommen hast? Da du dich geirrt hast, kannst du deine Erklärung wegen Irrtums anfechten. Das geht aber nur "unverzüglich" nach Feststellung des Irrtums. Unverzüglich bedeutet "ohne schguldhaftes Zögern" (Hilft nicht wirklich weiter). Nach spätestens 14 Tagen ist in der Regel aber nichts mehr möglich. Wenn die noch nicht um sind, schreibe denen, dass du die Erklärung wegen Irrtums anfichst.

    LG
    D_N_A
  • Du solltest erst bezahlen und dann diskutieren. Ansonsten kommen Verzugszinsen, Mahn,- und Inkassogebühren mit dazu. Übergeben die das am Ende einen Anwalt der einen gerichtlichen Mahnbescheid beantragt, werden weitere Kosten produziert.

    Die 15€ als Lehrgeld sind vielleicht gut angelegt? ;)
  • Habe schon überwiesen und angerufen, sie wollten ein Fax haben, hab ich gemacht aber keine Ahnung wie ich den Ausweis zu den schicken soll, das war über freemail Fax. Rufe morgen nochmal an, spätestens nach dem Anruf sollten sie sich wieder beruhigen.-. immerhin hab ich gesagt wie es ist und weil ich irgendwelche daten eingegeben habe heisst noch lange nicht das ich von vorn rein es auf diese lumpige mitgliedschaft abgesehen habe hahahahaha
    Ich werde die Forenrulez lesen und verstehen, warum meine Signatur gegen die Regeln verstieß
    (powered by SuRGe)
  • Entschuldige mal, aber web.de ist an sich ziemlich gut, habe da e-mail seit mehr als 5 Jahren. Da kann ich nur anderen zustimmen: erst lesen, dann unterschreiben. Und was Threadtitel angeht: so kann man jede Firma bezeichnen, deren Leistungen einer nicht bezahlen will, was ich persönlich nicht gut finde.
    Eine Kopie Deines Ausweises kannst Du sehr wohl faxen, gibt’s genug Callcenter, falls Du kein Faxgerät zu Hause hast.
  • garynrw schrieb:

    Entschuldige mal, aber web.de ist an sich ziemlich gut, habe da e-mail seit mehr als 5 Jahren. Da kann ich nur anderen zustimmen: erst lesen, dann unterschreiben. Und was Threadtitel angeht: so kann man jede Firma bezeichnen, deren Leistungen einer nicht bezahlen will, was ich persönlich nicht gut finde.
    Eine Kopie Deines Ausweises kannst Du sehr wohl faxen, gibt’s genug Callcenter, falls Du kein Faxgerät zu Hause hast.


    Web.de ist ja auch kein schlechter Mailserver. Doch ihre Marketing-Strategie den Kunden Geld aus den Taschen zu ziehen, ist alles andere als seriös.
  • garynrw schrieb:

    Entschuldige mal, aber web.de ist an sich ziemlich gut, habe da e-mail seit mehr als 5 Jahren. Da kann ich nur anderen zustimmen: erst lesen, dann unterschreiben. Und was Threadtitel angeht: so kann man jede Firma bezeichnen, deren Leistungen einer nicht bezahlen will, was ich persönlich nicht gut finde.
    Eine Kopie Deines Ausweises kannst Du sehr wohl faxen, gibt’s genug Callcenter, falls Du kein Faxgerät zu Hause hast.



    Habe alles hingeschickt aber seit dem 10.09 höre ich nichts mehr vond en vllt is die sache abgegessen...
    Ich werde die Forenrulez lesen und verstehen, warum meine Signatur gegen die Regeln verstieß
    (powered by SuRGe)
  • Koopsta schrieb:

    Dann hatte ich ein Geschenk bekommen und das Problem war das es gar kein Geschenk war sonder ein Vertrag für eine Premiummitgliedschaft .......einfach nur voll dreckig getarnt die spinner!!


    Das ist das worauf die meisten reinfallen,wenn sie das wort Geschenk hören und das weiter unten "weiter zu freemail" übersehen,tja mein lieber,da gibs kein weg vorbei,als das du löhnen muß ;)

    lg,nedal