Netbooks / Mini-Notes

  • Thema

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Netbooks / Mini-Notes

    Netbooks

    ->wer hat eins? (welches?)
    ->wer will eins? (warum?)
    ->wofür benutzt ihr das Teil im normalen Alltag? Vielleicht irgendetwas außergewöhnliches?
    ->Linux oder Windows oder vielleicht sogar beides?
    ->wie sieht es aus mit Spielen, wer benutzt den kleinen Begleiter auch für ein anders Spiel als die bei Linux/Windows integrierten?

    Sind ein paar Sachen die mich einfach mal so interessieren würden, ich hab mir gestern einen Asus Eee 1000h bestellt der hoffentlich heute ankommt und bin schon richtig gespannt wie es sich mit dem Teil im Alltag verhält. Bisher hatte ich nur die Möglichkeit einen alten 4G immer mal wieder für paar Minuten zu testen, da kann man sich schlecht ein Urteil bilden.

    Hoffe es gibt einige Netbook-User hier ;)

    MfG xlemmingx
  • Ich will mir das MSI WInd holen, als Ersatz für meinen "alten" Laptop. Zum zocken soll es nicht sein, obwohl ältere Games problemlos drauf laufen sollen. Ich nutze es hauptsächlich dann für mobiles Arbeiten, oder Tv und vorallem kann ich dann meine gesamten Kontakte auf eine Liste einarbeiten und habe sie ständig dabei.
  • hi hab nen acer 5022wlmi mit 1gb ram und hab vista am laufen. benutzen tu ich das teil für webdesign u.ä. oder um zu arbeiten. achja als downloadmaschiene taugts auch. hab schon cod 4 auf dem ding gezockt mit niedrigste einstellung.
    aber es wird zeit sich langsamm mal nen neuse zu holen. in aussicht hab ich nen hp mit drehbarem display. so wird aus nem laptop nen tablett pc.
    greetz der f.o.g.
  • Cleaner schrieb:

    Ich will mir das MSI WInd holen, als Ersatz für meinen "alten" Laptop.


    Mit dem Wind hab ich auch zuerst geliebäugelt, aber dann festgestellt das der Eee 1000h ein ganzes Stück billiger ist als der Wind mit einem größeren Akku (der für mich Pflicht war).

    MfG xlemmingx
  • Ja ich weiss, aber beim Wind sind die Tasten ein wenig größer und für unterweges steckt es an der Kfz-Dose. Billiger? nagut, wenn man die große Platte gegenrechnet, mir reichen die internen 60.
  • Habe mir vor kurzen einen Eee PC 1000h bestellt und gleich nen 2gb Ramriegel, damit man nicht gleich auf dem Zahnfleisch kriecht mit Windumm. Von der Größe her sollte es zum surfen eigentlich reichen und die Leistung reicht sowiso, da von Spielen nur alte Klassiker wie Worms, Siedler3, Verkehrsgigant, Age of Empires und so weiter raufwandern werden.
    Um noch auf die weiteren Fragen des Threaderstellers einzugehen, ist das Gerät natürlich zwecks Internet in der ganzen Bude (sei es auf dem Sofa vor der Glotze oder im Bett), Filme (man kann schließlich nicht alle Formate für den DVD-Player brennen (zumindest ich nicht...), wills aber auch gemütlich im Bett sehen ^^) oder eben dem Spielen alter Klassiker unterwegs (3D-Ansprüche stelle ich wie gesagt nicht, der 950G Chip reicht für meine Zwecke also "theoretisch" dicke) sowie Chat und Musik.

    Ob auch Kubuntu raufwandert wird sich zeigen. Ist schlicht eine Sache des Nutzens, denn da es sowiso auf meinem DesktopPC als 2. OS installiert ist, stellt sich die Frage, warum ich es noch auf die 160GB Disk vom 1000h quetschen soll, wo die Anforderungen doch klar spezifiziert sind.


    Genaues kann ich natürlich erst schreiben, wenn es endlich der Postbote bringt ^^
  • Tjoa, schön dass man auch hier schon auf die Netbooks gestoßen is, wobei ja Netbook ne Bezeichnung für Mini-Notebooks mit eingebauter Intel CPU is ;D
    Nahja, Asus 1000h is ganz nett, jedoch is der Akku ned grad der beste... Aber gibt jetzt schon Ersatzakkus mit 6-Zellen auf ebay, aber kostet halt mal ~80€ das Ding!

    Ich selbst hatte etwa 2 Wochen lang den ersten EEE-PC im Test, hab ihn dann aber wieder abgegeben!

    Ich werd mir entweder das Lenovo Ideapad S10 holen (dass jez aber mit starker auslieferverzögerung daherkommt), oder den Gdium!
    Der Gdium is indem Sinne interessant, dass er nen MISP CPU drinn hat: Problem dabei is: Nedmal Linux unterstützt den Prozessor gut und gern, von windows ned mal zu reden!

    Zum Thema Spielen am "Netbook": Das is ned ganz richtig: Also ich hab damals FarCry (Teil 1) am EEE-PC zum laufen gebracht, HL2 läuft auch, aber Ladezeiten waren lang^^
    Glaub WoW läuft auch, für die Freaks :P

    Achja: Hier noch ne Liste von n paar Seiten, die sich mit Netbooks beschäftigen und immer aktuelle News am Start haben:

    EEE-PC.de :: Deutschlands größte EEE-PC Community
    Eee PC News - Das Netbook Portal
    MSI-Wind.de - Dein MSI Wind Portal

    Es gibt noch viele mehr, aba die 3 bieten einen guten Überblick ;D

    lg tim
  • Nur mal zur Info, der 1000h hat standardmäßig einen 6-Zellen Akku, unter Belastung und mit aktiviertem WLAN hält das Teil ~5h durch, mit deaktiviertem WLAN über 7h.

    Ich hab übrigens noch eeebuntu mit drauf, ist auch sehr nett und die Installation ist auch für Leute die keine Ahnung haben einfach, wenn man die Anleitung genau befolgt.

    MfG xlemmingx

    P.S. Zeigt mir doch mal ein Netbook mit mehr Ausstattung als einer Tasche, einem Netzteil und einer Recovery-DVD. Der Sinn eines Netbooks scheint an qwertz07 vorbeigegangen zu sein ;)