Outlook 2007 macht Probleme mit IMAP bei GMail

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Outlook 2007 macht Probleme mit IMAP bei GMail

    Hallo Ihr!

    Folgendes Problem: Habe für jemanden eine neue eMail-Adresse bei GMail eingerichtet und das eMail-Konto in dessen Outlook 2007 eröffnet. Jetzt berichtet er mir aber von Problemen, und zwar das sich teilweise "alle paar Sekunden ein Warnfenster öffnet mit dem Hinweis, das IMAP ein fehlerhaftes Protokoll oder so benutzt" - so sein (zugegebener Maßen bisschen wenig genauer) Fehlerbericht. Ein weiteres, größeres Problem bestehe darin, dass manche eMails von manchen Empfängern (die auf keinen Fall auf Spamlisten stehen!) einfach nicht ankommen. Das machte mich wirklich stutzig, da auch ich GMail User bin und keine solcher Probleme kenne... Hat jemand eine Ahnung woran diese Dinge liegen könnten?

    Besten Gruß,
    calze :hy:
    [SIZE="1"][COLOR="DimGray"]Dankend,
    ein Wissensaneignungsversuchender[/color][/SIZE]
  • Hmm, im Prinzip ist es ja 1:1 die Step-by-Step-Erklärung, die auch im GMail-Hilfecenter zu finden ist. Also da ist alles klar. Bin imme rnoch nicht drauf gekommen, woran's liegt - weiss jemand, ob es evtl ein wenigstens etwas bekannter Fehler sein könnte? Dass irgendwas im Programm selbst nicht in Ordnung ist? Puh...

    Habe erfahren dass es wohl an "invalid credentials" im IMAP-Protokoll liegt - bekanntes Problem laut Google, aber auf die ersten drei Blicke keine Lösung gefunden. Habe jetzt erstmal wieder auf POP3-Empfang gewechselt, mal gucken wie's läuft...

    PS: Würde ich das Präfix auf "positiv erledigt" stellen würde, würde ich lügen - könnte ein Verantwortlicher bitte so zu machen? :)

    //edit: Keine Doppelposts bitte! Rules lesen!
    mfg
    Imperator
    [SIZE="1"][COLOR="DimGray"]Dankend,
    ein Wissensaneignungsversuchender[/color][/SIZE]