TMC IGo Version 8.0.0.44898

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • TMC IGo Version 8.0.0.44898

    Liebste Navigemeinde (spezieller Gruss an Species :) )
    kann mir einer einen Tipp geben, wie ich in dieser Version das TMC zum Laufen bringen kann?
    Er findet bei mir noch nicht einmal die Hardware (NAvgear GT43 -3D mit zugehoerigem TMC Empfänger). Die Originalsoftware habe ich auch, aber mit abgespeckten Karten (also nicht die grosse Version), auch die Programmversion ist natürlich älter.

    Ich hoffe, das reicht als Info um mein Problem lösen zu können.

    Liebste Grüße

    Fatal
  • Hallo @Fatal,

    gleiches Gerät, gleiches Schicksal! Das ist natürlich kein Trost für Dich!

    Seit einigen Tagen besitze ich auch das NavGear GT43 -3D (43 Europakarten) mit zugehörigem TMC Empfänger.
    Die Einstellung des TMC-Empfängers ist einfach in Einstellungen --> TMC-Einstellungen --> Autosuche starten durchzuführen.
    Aber soweit wirst Du auch schon sein.
    Bei mir jedenfalls findet er den angeschlossenen TMC-Empfänger, sagt mir aber, dass er kein TMC-Signal empfangen kann.

    Ich habe die ausgelieferten Karten und das Programm durch die aktuellen Daten ersetzt Prog.= 8.0.0.49545, Karten = 2008.04 (080526), doch sind die Probleme die gleichen.

    Vielleicht ist jemand im Board, der bei gleicher Konstellation uns beiden helfen könnte?

    Gruß von Gerd
  • Hallo @matinee,

    danke für diesen Hinweis ( freesoft-board.to/f411/tmc-es-…n-310132.html#post2940093 ).

    Leider funktioniert dies bei der von mir verwendeten iGO8_v8.0.0.49545 nicht.
    Mit der Original Soft wird der TMC-Empfänger erkannt, mit der aktuellen Version aber nicht!

    Ich habe auch gesehen, dass die beiden system.ini - Dateien, die sich im Ordner save befinden auch unterschiedlich sind.

    Ich werde noch ein wenig werkeln und dann bei Erfolg darüber berichten.

    Gruß von Gerd
  • Fatal schrieb:

    Hallo Gerd,
    hast Du auch 2 Versionen auf Deinem Gerät laufen? Ich habe z.b. IGo (naja zur zeit läuft es nicht, bekomme einen Exe Fehler) und MN7 drauf...

    LG Fatal


    Hallo @Fatal,

    ich habe ausschließlich iGO8 auf dem PNA installiert und alles funktioniert einwandfrei, außer der Sache mit dem TMC.

    Weiterhin viel Glück.

    Gruß von Gerd
  • Hallo,

    soviel kann ich mit Sicherheit sagen, dass es nicht alleine an der Sys.txt-Datei liegt.
    Die Original Sys.txt, die auf der mitgelieferten 2GB SD-Karte enthalten ist (iGO8_v8.0.0.44366) sieht so aus:

    [interface]
    maxzoom2d=6000000

    [local]
    default_language="german"

    [device]
    type="PEARL"

    [rawdisplay]
    screen_x=480
    screen_y=272

    [sound]
    ding=0

    ___________________

    Die von mir verwendete Sys.txt (iGO8_v8.0.0.49545) dagegen hat folgenden Inhalt:

    [folders]
    app="%SDCARD%/iGO8"

    [interface]
    maxzoom2d=6000000
    show_exit=1

    [local]
    default_language="german"

    [device]
    type="PEARL"

    [rawdisplay]
    screen_x=480
    screen_y=272

    ___________________
    Ich habe diese Einträge auch anderweitig modifiziert. Der TMC-Empfänger wird erkannt (Suchlauf). Allerdings werden die gescannten Frequenzen (MHz) nicht angezeigt und der Hinweis erscheint, dass keine Verkehrsmeldungen vorliegen.
    Bei der Original-Soft dagegen sieht man ja, dass das Frequenzband nach TMC-Sendern abgesucht wird.

    Möglich wären auch die Dateien im Ordner "save" und natürlich die system.ini-Datei.

    Aber auch dann, wenn man die infrage kommenden Dateien der Original-Karte auf der Kopie ersetzt bleibt alles beim alten.

    Gruß von Gerd
  • Hallo,

    für ganz hartnäckige Fälle diesen Abschnitt in die SYS.TXT einfügen:


    [tmc]
    source="royaltek"
    port="COM,4"
    port_cfg =",,,8,ONESTOPBIT,true,NOPARITY,DTR_CONTROL_ENABLE,RTS_CONTROL_ENABLE,true,true,false,false,true,false,false,false,0,false,0,0,0,0,false,0"

    Damit habe ich TMC auf meinem GT-43 mit Pearl-TMC-Empfänger mit allen mir zur Verfügung stehenden Versionen von iGo8 zum Laufen gebracht.

    Vielleicht hilft´s!

    Servus

    EDIT natürlich ohne den Zeilenumbruch bei "FAL" ...
  • SeppSen01 schrieb:

    Hallo,

    für ganz hartnäckige Fälle diesen Abschnitt in die SYS.TXT einfügen:


    [tmc]
    source="royaltek"
    port="COM,4"
    port_cfg =",,,8,ONESTOPBIT,true,NOPARITY,DTR_CONTROL_ENABLE,RTS_CONTROL_ENABLE,true,true,false,false,true,false,false,false,0,false,0,0,0,0,false,0"

    Damit habe ich TMC auf meinem GT-43 mit Pearl-TMC-Empfänger mit allen mir zur Verfügung stehenden Versionen von iGo8 zum Laufen gebracht.

    Vielleicht hilft´s!


    Hallo @SeppSen01,

    Du hast mir ganz sicher viele Stunden grübeln und experimentieren erspart.

    :danke: es funktioniert hervorragend!

    Gruß von Gerd