tierforum

  • Vorschlag

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nein gibt es soviel ich weiß nicht!

    Es wird wohl keiner oder zu wenig Bedarf da sein.

    Ich habe hier noch keinen beitrag zu Tieren gesehen, bin aberauch noch nicht so lange hier um alle Beiträge zu kennen.

    Lg wilbur

    Edit: Das mit dem Präfix in OT finde ich vorerst ausreichen, so wie es Slate vorgeschlagen hat.
    !
  • Es gibt keins, weil bisher nie eins nötig war. Wenn viele Leute gern ein Tierforum gehabt hätten, wäre es wohl schon mal bei der Leitung vorgeschlagen worden und dann hätte man weitergesehen. Einfach aus jux weitere themenspezifische Subforen zu machen, die dann kaum besucht sind, würde nicht sehr der Übersichtlichkeit dienen.
    Ich denke, fragen zu Tieren könnte man ruhig ins offtopic schreiben. Sollten sich wiedererwarten nun viele für ein Tierforum einsetzen, als Vorschlag deklarieren und abwarten was passiert.

    MfG
    Keram
    Mein PC bei sysprofile.de und mein Laptop bei sysprofile.de
    The only valid measurement of code quality: WTFs per minute
  • Hallo Bigdaddy4321, es gibt ja genug Foren im Netz die sich mit Tieren beschäftigen und es muss ja nicht auf jedem Board alles geben.

    auch ich habe öfter mal Fragen zu meinen Rackern aber dafür bin ich dann halt auch in den speziellen Foren für Terrarianer angemeldet wo meine Fragen dann auch gut und mit gleichgesinnten erläutert werden können.

    Es gab vor nicht allzu langer Zeit mal ne Anfrage ob man hier über Tiere/ Tiervermittlung sich auslassen sollte im Forum und das Ergebnis war ganz klar das dies nicht das richtige Forum dafür ist.
    Nachzulesen Hier

    MfG
    tkacbgind
    MfG ToKu
    Neulinge * Regeln * Suchfunktion * User helfen User
    Freesoft-Board IRC * Freesoft-Board Teamspeak
    Deutscher Meister 2009: VfL Wolfsburg, danke Jungs!!
  • ich glaube ich kenne schon die Antwort der Mods:

    sollten die Threads um und mit Tieren vermehrt auftreten und dann nochmal der Wunsch nach einem eigenem Tierbereich gestartet werden, werden wir drüber nachdenken. Aber im Moment wird es sowas nicht geben!

    closed! ^^
    [SIZE="1"]Für den vernünftigen Mann gibt es nur zwei Arten von Weibern, die eine heiratet man, die andere: 20 Euro und dann raus![/SIZE]
  • Cybaerchen schrieb:

    ich glaube ich kenne schon die Antwort der Mods:

    sollten die Threads um und mit Tieren vermehrt auftreten und dann nochmal der Wunsch nach einem eigenem Tierbereich gestartet werden, werden wir drüber nachdenken. Aber im Moment wird es sowas nicht geben!

    closed! ^^


    Sehe ich anders ... werden wir intern ansprechen!

    So long :D

    <-<-< Finger weg von meiner Paranoia >->->
  • Hm bin dafür, könnte ja bei Freizeit und Hobby als Subforum eingefügt werden.
    Präfixe könnte man folgende nehmen:
    [Tips & Tricks]
    [Benötige Hilfe]
    [Diskussion]
    Wenn noch jemandem Vorschläge hat kann ja gepostet werden, die Verantwortlichen werden sich schon die raussuchen, die sie für sinnvoll halten.

    mfg
  • So schlecht find ich die Idee nicht.
    Im Bezug auf Wie/Oo find ich den Vorschlag von b0aH gut.


    lg... NeHe



    PS: Es wäre schön, wenn sich wirklich alle beteiligen, die an so einem Forum Interesse hätten... damit wir die 5%-Hürde (:D ) schaffen.
    Da, wo die Neurosen blüh'n, da möcht' ich Landschaftsgärtner sein!
    Neulinge * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * IRC * User helfen User
    Der Minister nimmt flüsternd den Bischof beim Arm: »Halt' du sie dumm, ich halt' sie arm!« (R. Mey)
  • Ich habe ja in Post #4 schon mal was dazu gesagt da ich auch eher so gedacht habe wie Cybaerchen aber da die Obrigkeit nun doch anmerkte das man darüber nachdenken möchte werde ich nun auch noch einmal meine Meinung dazu äußern.

    Also ich bin total gegen ein Tierforum hier im Board, denn meiner Meinung nach ist das Freesoft-Board kein Board für Themen über Tiere.

    Wir haben hier schon ne große Menge an guten Unterforen wie z.B. das Schule, Job und Ausbildung oder die Beziehungsecke, ect. ...
    Ich habe auch die Befürchtung das ein Unterforum über Tiere auch sehr schwer zu moderieren sein wird, man findet bestimmt einen fähigen Mod der sich mit iwelchen Tieren auskennt aber das Spektrum an Tieren die man sich so zuhause halten kann ist so gewaltig das es eine Masse an Mods geben müsste um das alles abzudecken, denn wie es halt so ist wer sich nicht wirklich auskennt kann schwer zwischen Spam und Hilfe unterscheiden da es doch im Bereich der Tierhaltung oftmals auch "absurde" klingende Hilfen gibt.

    Falls es doch wieder erwarten kommen sollte würde ich mich sofort als Mod für den Bereich der Terraristik und dabei noch den Unterbereich der Echsenhaltung anbieten.

    Aber wie auch immer, mit meinen Ausführungen möchte ich ja auch nur eine kleine Unterstützung geben um eine Entscheidung zu fällen.

    Ich werde das Thema weiter beobachten und der Entscheidung entgegen fiebern ;)

    MfG

    tkacbgind
    MfG ToKu
    Neulinge * Regeln * Suchfunktion * User helfen User
    Freesoft-Board IRC * Freesoft-Board Teamspeak
    Deutscher Meister 2009: VfL Wolfsburg, danke Jungs!!
  • Also mal angenommen, hier wuerde ein Tierforum eingerichtet werden.. In dem Fall wuerden alle Threads zu den Themen halt da drin sein - momentan vermutlich nicht soo viele - d.h. es waere vermutlich nicht allzu viel los, weshalb vermutlich nicht soo viele User darin aktiv waeren (also sich regelmaessig neue Threads anschauen)..

    Hat nun irgendjemand ein Problem mit seinen Tieren, muesste er wenn er einen Thread dazu erstellen woellte, den in diesem Forum posten - und Antworten wuerden vermutlich etwas dauern. So wie es jetzt ist, wuerde die Person den Thread vermutlich im OT oder in der Plauderecke posten - wo vermutlich die meisten User reinschauen (auch welche, die nicht in einem solchen Tierforum unterwegs waeren, aber trotzdem von manchen Sachen vllt. Ahnung haben) - und da bekaeme er vermutlich relativ schnell Hilfe..

    So wie ich es sehe, ist die aktuelle Situation fuer jemanden, der moeglichst schnell viele Antworten zu einem Problem haben moechte, deutlich besser als wenn es so ein Forum gaebe - auch wenn einige Antworten qualitativ vermutlich nicht soo hochwertig sind - allerdings denke ich, dass User, die regelmaessig in so einem Tierforum unterwegs waeren, falsche Aussagen in einem Thread im OT umgehend korrigieren werden :)

    Aaalso: @ all die Leute, die evtl. mal ein Problem mit ihren Tieren haben und dazu im FSB Hilfe suchen koennten: an eurer Stelle waer ich schoen still und wuerd mich freuen, dass die Anzahl solcher Threads im OT noch nicht unangenehm hoch wurde ;)

    fu_mo
  • hm... Ich befürworte das Subforum nur zum Teil.

    die Idee an sich ist zwar nicht schlecht, finde sie aber nicht unbedingt so wichtig (da wie bereits erwähnt, mehr subforen mehr unübersichtlichkeit, Arbeit für Moderatoren und auch etwas mehr traffic am Server bedeuten)

    Ein Board muss nicht unbedingt für alles ein eigenes Subforum besitzen^^

    Wenn jedoch viel Nachfrage besteht, finde ich, dass man der Bitte nachgehen sollte.

    cheers
    :bier2:
    ChesuS
    [COLOR="Blue"]
    die besten Zitate evar:
    [/color]
    "Ich mag Kinder... die machen gute Schuhe!"

    "Rettet die Wale! Esst mehr Japaner!"
  • Guten Abend !Ich wäre von dem Vorschlag von Mister Slate auch angetan.Ist eine wunderbare Idee,da ich selber 2 Tiere in mein Haushalt habe.Und ich ein sehr großer Tierfreund bin.
    Liebe Grüße hsh72
  • DAS ist natürlich auch erstmal 'ne Möglichkeit sl8. So könnte man das beobachten und in ein paar Wochen/Monaten mal die Nutzung des Präfix auswerten.... bzw. auch, ob das zum rumlabern genutzt wird oder ob da tatsächlich Hilfe-/Diskussionsbedarf vorhanden ist.


    lg... NeHe

    PS: auch ich pers. hätte da Interesse, hab seit meiner Kindheit immer mit "Viechzeuch" zu tun (Wauwi) :D
    Da, wo die Neurosen blüh'n, da möcht' ich Landschaftsgärtner sein!
    Neulinge * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * IRC * User helfen User
    Der Minister nimmt flüsternd den Bischof beim Arm: »Halt' du sie dumm, ich halt' sie arm!« (R. Mey)
  • wenn ich als neuling mitreden darf , würde ich die idee auch begrüßen , besonders desshalb, weil wir vier katzen haben und da könnte man im notfall etc. meinungen austauschen.

    es gibt vielleicht sehr viele foren über tiere , aber wie ich das heute bemerkt habe , würde man hier schneller die antworten bekommen.

    mfg
  • Ist zwar ein Superforum, aber wirklich nicht für jedes Thema.
    Komischerweise bin ich auf dieses Board gestoßen, weil ich ein Forum Für Flugsimulatoren gesucht habe. Ich bin zwar froh auf dieses Forum gestoßen zu sein, finde es echt Super, aber über Flugsimulatoren habe ich noch nichts gefunden.
    Wenn ich genug Mut habe, werde ich einen Thread darüber öffnen. Werde aber damit wahrscheinlich einsam bleiben
  • vasco :confused:
    was hat jetzt dein flugsimulator mit der idee zum tier-forum gemeinsam ? wenn ich in suche "flugsimulator" eingebe bekomme ich einige seiten, aber trotzdem verstehe ich jetzt den zusammenhang nicht.

    mfg
  • aber über Flugsimulatoren habe ich noch nichts gefunden.

    Ich glaube, hier sollte man unterscheiden... es wird sich auf keinen Fall realisieren lassen, jetzt für jedes Hobby ein Unterforum/Präfix (what ever) einzuführen. Bei der Haustierhaltung sieht das m.M. nach schon ganz anders aus:
    Im Jahr 2004 lebten in Deutschland etwa 23 Millionen Haustiere. Inzwischen "hält" sich statistisch gesehen etwa jeder zweite Haushalt mindestens ein Tier. 7,5 Millionen Katzen schleichen durch deutsche Wohnungen, 4,2 Millionen Ziervögel flattern in Käfigen. Es gibt 5,3 Millionen Hunde, die 336 offiziell anerkannten Rassen angehören.
    Quelle: Haustiere in Deutschland - Nachrichten WELT am SONNTAG - WELT ONLINE


    Und so hoffe ich, dass jetzt nicht jede Woche ein Thread erscheint ala:
    "Ich hab dies/das Hobby und fände ein Unterforum ganz nett".

    Für spezielle Sachen gibt es auch immer Spezi-Foren, wo Leute sind, die davon auch Ahnung haben. Im Haustierbereich gibts aber sehr viele Leute, die a) Ahnung haben b) Erfahrungen austauschen wollen/können, auch ohne Spezi-Wissen.

    lg... NeHe
    Da, wo die Neurosen blüh'n, da möcht' ich Landschaftsgärtner sein!
    Neulinge * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * IRC * User helfen User
    Der Minister nimmt flüsternd den Bischof beim Arm: »Halt' du sie dumm, ich halt' sie arm!« (R. Mey)
  • tkacbgind schrieb:


    Ich habe auch die Befürchtung das ein Unterforum über Tiere auch sehr schwer zu moderieren sein wird, .........................denn wie es halt so ist wer sich nicht wirklich auskennt kann schwer zwischen Spam und Hilfe unterscheiden ...................
    tkacbgind


    Das sehe ich nicht so, tkacbgind.

    Meiner Meinung nach, wäre ein Beitrag als Spam doch mit durchschnitllichen Menschenverstand zu identifizieren.

    Wenn jeman zB.bemängelt, dass die Hauptplatine der Weiße Mäuse nicht zum Prozessor des West-Highland White Terriers passen, wäre als Spam zu betrachten.

    Sonst ist die Aufgabe eines Mod's um die Einhaltung der Regeln zu überwachen, und nicht die Richtigkeit der Ratschläge zu beurteilen. ( Klar, es ist nicht zum Nachteil, wenn er das könnte ! )

    Sonst FSB , als reine Soft-Board ist ( und war ) nie vorgesehen, eher als allgemeine Hilfe-Forum mit extras ;)

    Insofern eine Tier-section passt genau so rein, wie Liebesbeziehungen oder Autos.

    FSB soll für die Member all das bieten , was die Leute beschäftigt, wo sie Hilfe brauchen oder denen Spass macht........und das ist gut so.

    Gruß, Luisy
    [SIZE="1"][/SIZE]
    [SIZE="1"][/SIZE]