Router und serv-u

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Router und serv-u

    hallo

    ich versuche krampfhaft nen ftp-server einzurichten...
    ...mein problem ist, dass ich den router nicht richtig konfigurieren kann (= Netgear RP 614 v2).

    der router soll anfragen über den ftp-port an meine ip weiterleiten (es hat mehrere pcs am selben router).
    Ich bitte um Hilfe:confused: :confused: :confused:
  • Soviel mir bekannt ist bekommst du von deinem Provider bei jeder einwahl eine beliebige IP zugeteilt, auch nach 24 Std wird einmal getrennt und wieder connected von deinem Router aus.

    Demnach müsstest du im Serv-U auch immer die Ip ändern (war jedenfalls bei mir so :D )

    du müsstest im Serv-u deine IP die du vom provider bekommst eingeben.. mit der 192.168.X.X wird das wohl nicht direkt klappen.. denn wie sollen die leutz aus der ganzen welt mit dieser Adresse was anfangen können?

    Am Router müsstest du die ports die dafür da sind frei geben oder die Firewall des routers ausschalten..

    hoffe das das so stimmt :P falls nicht bitte um verbesserung

    CIAO
  • Was du meinst heisst Reverse-NAT. Dabei tritt der Router als FTP-Server auf (mit seiner öffentlichen IP-Adresse). Er leitet die FTP-Pakete dann aber an einen internen Server weiter, der eine private IP-Adresse hat.
    Keine Ahnung, wie das bei deinem Router geht. Meisst wird das unter irgend einem Menüpunkt "Virtuelle Hosts" oder "Reverse NAT" angeboten.

    Grüße
    Michael
  • port weiterleiten

    Bei der Einstellung des routers müsstest du die ports 20 !! und 21 unter virtuell server auf deinen Rechner weiterschalten können.

    Die interne ip deines Rechners findest du auch unter der routereinstellung.

    greetz

    Mc Kilroy
  • Nee Jungs ich bekomme es nicht hin leider:mad:
    vielleicht habe ich mich Falsch Augedrückt .
    ich weiß nicht wo ich beim Router was Einstellen muß sowie bei Serv-u das ich eine Home Ftp zustande bekommen.
    Früher ohne Router war es überhaupt kein Problem wenn ich bei Serv-u auf Hilfe und lokale Adresse klickte dann bekam ich gesagt Die fest zugewiesene IP von meiner Netzwertkkarte und die IpNet .Aber Jetzt mit dem Router bekomme ich nur die feste IP von Netzwerkkarte und nicht die vom Internet.
    Mann muß doch irgendwo was einstellen können das es geht :mad: :confused: