Front-LED Thermaltake Shark leuchtet nicht

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Front-LED Thermaltake Shark leuchtet nicht

    Hallo!

    ich hab diese Woche einen neu zusammengestelten PC zusammengeschraubt,
    der auch soweit funktioniert. Nur hab ich ein Problem mit
    der Front_LED des Thermaltake Sharks, dem verbauten Gehäuse.
    Das ist das hier:
    www.hoh.de - Home of Hardware

    Ich bekomms einfach nicht hin, diese so anzuschließen dass sie leuchtet.
    Beim Rear-Lüfter war das ganze kein problem, einfach die Stromzufuhr an
    das Netzteil ran sowie den mini-Stecker auch
    (am Netzteil - ein BeQuiet Straight Power QuadRail 600W-
    sind extra so dinger dabeigewesen, die nur für die Lüfter gedacht sind,
    großer Stromstecker und der Kleine, der normalerweise ans MoBo geht),
    der dreht sich und leuchtet auch.
    allerdings geht das nicht beim Frontlüfter. auch eine Hdd-LED/power
    LED leuchtet nicht.
    ich bin mir aber sicher, das ganze richtig ans Mobo angeschlossen zu haben
    (also zumndest die power/hdd-LED, den Lüfter hab ich direkt ans Netzteil)
    Audio/powerswitch/reset funktioneren allerdiings.

    Hat mmir vllt jemand einen Vorschlag wie ich das Teil , also den front-Lüfter
    und die Power/HDD-LED zum leuchten bekomme?

    Vielen Dank,
    Nibbbler
    [SIZE=1]<<-Ihr sucht einen IPV? dann meldet euch bei mir!->>
    meine Ups und IPVs: hier[/SIZE]
  • naja das mit den led´s die ans mainboard gehn versuch mal die stecker auf dem motherboard umzudrehen, vielleicht hilfts was (bin mir nicht sicher bei leds aber ne normale diode hat doch ne sperrrichtung und ne durchlassrichtung. power switch und reset sind lediglich öffner bzw schliesser bei denen sollte es egal sein wie rumm, aber bei den LED´s kann es meiner meinung nach durchaus sein das sie falsch gepolt sind ;p

    beim front lüfter kann ichs dir nich genau sagen, wir der am mainboard angeklemmt oder an nen netzteil stecker ?!


    grüsse

    beim rear lüfter isses sicher kein problem, da isser ja "vorgepolt" dadurch das der stecker nur in einer richtung passt.
  • hate2k schrieb:

    ...bin mir nicht sicher bei leds aber ne normale diode hat doch ne sperrrichtung und ne durchlassrichtung. power switch und reset sind lediglich öffner bzw schliesser bei denen sollte es egal sein wie rumm, aber bei den LED´s kann es meiner meinung nach durchaus sein das sie falsch gepolt sind ;p


    Ja, das stimmt genau. Aber sicher hat Nibbbler das schon ausprobiert? Ansonsten kann ja auch irgendwas defekt sein. Wenn du die Teile neu hast, dürfte ein/e Umtausch/Reparatur zwar kein Problem sein, nur würde das bei einer LED den Aufwand vielleicht nicht Wert sein, also musst du wohl selbst den Fehler finden. Vielleicht hast du auf dem Board die falschen Pins erwischt?

    Gruß

    FeliX_22
  • das das teil kaputt sein könnte hab ich mir auch schon überlegt.
    bezüglich Lüfteranschluss ist ja nur eine Möglichkeit da, aber die
    LED-Anschlüsse umdrehn hab ich noch nicht versucht.

    ich dachte, die werden enfach entsprechend hingesetzt dass die
    beschriftung der stecker alle in eine richtung zeigt.
    ich werds mal ausprobieren, wenn ich geleegnheit dazu hab, der PC steht
    nicht hier bei mir.
    und zum umtauschen/stecken hatte mir beim Zusammenbau die Zeit gefehlt.


    danke schonmal für euere Hilfe,
    wenns nicht klappt, melde ich mich nochmal

    Nibbbler
    [SIZE=1]<<-Ihr sucht einen IPV? dann meldet euch bei mir!->>
    meine Ups und IPVs: hier[/SIZE]
  • Normalerweise sollte doch die Belegung der Pins (+ und -) aus dem Handbuch hervorgehen. Bei klassischer Belegung ist rot + und schwarz -. Bei der Power/hdd-led mußt allerdings richtig rum anstecken, sonst leuchtet nichts. Gleiches gilt für die aus dem Netzteil führenden Stecker. Bei Markennetzteilen hast du auch eine Beschreibung für die Belegung dazu. Notfalls auf der Homepage des Herstellers nachsehen. Welcher Stecker ist denn am Frontlüfter dran?
  • Die Kabel für PowerLED und HDDLed sind je nach Gehäuse leider nur in den seltensten Fällen rot/schwarz. Generell gilt aber, daß das farbige Kabel + ist, das farblose demnach -. Hast Du bei PowerLED also z.B. weiß/grün, schließt Du das grüne eben auf + an. Außerdem gibt es noch eine Besonderheit bei den PowerLED Anschlüssen: Einige Boards benutzen dazu 3 Pins (sie benutzen nur 2, aber + und - liegen 3 Pins entfernt), andere 2. Das wurde bei einigen Gehäusen gelöst, indem einfach beide Varianten vorhanden sind, bei anderen ist aber eben nur eine vorhanden, so daß es sein kann, daß du den Stecker vorsichtig(!) mit einem Cutter trennen mußt, um so die Pins einzeln aufzustecken. (Siehe Handbuch Board)