Türkisches Spezialität LAHMACUN

  • Rezept/e

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Türkisches Spezialität LAHMACUN

    Hallo meine Damen und Herren :D:D

    hier habt ihr etwas ganz leckeres viele kennen es ja bestimmt ..

    ist eine Türkische spezialität auf Türkische Pizza geannt der wirklich supper schmeckt..

    könnt es ja mal probieren so jetzt liste ich es mal auf



    Teig:
    500 g Mehl, 1 Packet Trockenhefe, 1 Teelöffel Zucker, 1 Teelöffel Salz, knapp 2.5 dl Wasser


    Füllung:
    500 g feines Hackfleisch (Rind oder Lamm, wahlweise Geflügel), 2 Zwiebeln, 1 Esslöffel Paprikamark (aus dem Türken-Laden ansonsten Tomatenmark), 1 Bund Petersilie, 1 Esslöffel Bratfett, 4 Knoblauchzehen, 1 Teelöffel Kimyon (aus dem Türken-Laden), 2 Tomaten, 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer, Salz


    Zubereitung
    Teig:
    Mehl und Hefe miteinander vermischen, die restlichen Zutaten hinzugeben und alles zusammen zu einem Teig verarbeiten. Den Teig kneten bis er nicht mehr klebt. Wenn der Teig zu dünn ist noch etwas Mehl dazugeben. Den Teig 30 min gehen lassen.


    Füllung:
    Das Hackfleisch in eine Schüssel füllen. Die Zwiebeln klein hacken. Die Tomaten schälen und zu kleinen Würfeln schneiden. Die Petersilie klein hacken. Alles zum Fleisch geben und den Brei gut durchkneten, bis alle Zutaten gleichmässig vermischt sind. Salzen


    Fertigung der Lahmacun (Pizza):
    Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Walnussgrosse Teigstücke nehmen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu etwa 5 mm dicken Fladen auswallen. Die Fladen auf das Backblech legen bis das Blech gefüllt ist. Auf die Fladen jeweils etwa einen gehäuften Esslöffel Fleischmasse verstreichen. Die Resten am Ende gleichmässig verteilen.

    Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

    Backbleche einzeln während etwa 10-20 min backen. Der Teig sollte am Ende wie Pizzateig aussehen. Zum Servieren etwas Zitronensaft auf die heisse Lahmacun träufeln. etwas Petersilie auflegen und das ganze zusammen rollen.


    hier mal ein Bild wie es aussieht wenn es fertig ist ;)


    upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/c/c7/Lahmacun.jpg
  • Gibts in Berlin bei Lidl auch fertig zu kaufen. 3 Stück in der Packung für 1.99€ (glaub ich). Das ganze kann man dann noch mit gemischten Salat füllen und zusammen rollen.

    MfG
    [SIZE="2"][COLOR="Navy"][SIZE="1"]Frauen suchen Liebe, das kann gelegentlich zu Sex führen. Bei Männern ist es[/SIZE] [SIZE="1"]umgekehrt[/SIZE].[/color][/SIZE]
    [SIZE="2"][COLOR="Blue"][COLOR="RoyalBlue"]„Eines Tages wird alles wieder wie früher sein. Und es wird dir nicht mehr gefallen.“[/color][/color][/SIZE]
  • und wer das ganze auch noch schön scharf wie ich essen mag

    1 Grüne Chili schote(n), fein gehackt,
    1 TL Paprikapulver, türkisches grobes

    drauf , nachdem man den fertigen Gehacktes auf dem Teig (die man auch fertig im Türkischen Laden bekommt ) verteilt hat.

    Und nicht heiß essen , dann hat man leichte Probleme mit der Verdauung .


    lg, nedal

    :bä: * Sabber * :bä:
  • also ich hab´s vor 2 tagen versucht und ging in die hose,
    erst hatte ich nicht genug mehl für meinen teig der war ziemlich flüssig naja dann hab ich ihn wie einen pfannkuchen auf mein backblech gegossen und kurz in den ofen damit er n bisschen fest wird.
    dann hab ich mein zeug drauf verteilt (schweinehack !!!) und in den ofen, irgendwie hatte ich noch lust käse drauf zu machen das hab ich dann auch gemacht, weil ich schon dabei war hab ich auch noch paprika und chilli und so draufgetan
    naja war eigentlich nen riesiger pizzapfannkuchen,mit schärfe, aber hat gut geschmeckt, fotos hab ich leider keine *g*
  • OHHH MEIN GOTT WIE KÖNNEN DIE TÜRKEN NUR BEHAUPTEN DAS LAHMACUN EINE TÜRKISCHE SPEZIALITÄT IST??

    ist zwar offtopic aber egal denn es muss mal geklärt werden!:

    lahmacun bedeutet fleisch-teig. auf türkisch bedeutet fleisch "et" und teig "hamur". auf arabisch heist fleisch "lahm" und teig "acun".

    wie zurhölle kommt man jetzt darauf dass das türkisch ist?? das ist definitiv eine arabische speziallität die von den türken abgekupfert wurde!

    ich hoffe es haben alle verstanden!

    mfg
    Khaled
  • Also Khaled ich würde mal die geschichte weiterhin üben !!! wie jeder Mensch es weiss waren damals die Osmanen eine Große macht hatten viele länder so es ist halt alles bei arabischen oder türkischen ganz ähnlich da unsere vorfahren zusammen gelebt haben .. Erzähl hier kein Roman es ist auch völlig egal ob türkische pizza oder afrikanisch .. ;););)

    man man hier ist auch keine Diskussions Thread sonder Kochrezepte ;) dann tu mal deine arabischen spezialitäten hier herein
    ---
    @hate2k
    :D:D wenns gut geschmekt hat ist ja im endeffeckt egal :D
    ---
    Keine Komplettzitate bitte.
    greetz lukas2004
  • @Khaled: Du hast nicht ganz unrecht,aber der Duisburg1985 hat mehr recht.Achja
    Ähnliche Gerichte sind auch im arabischen Raum bekannt. Die Bezeichnung „Lahmacun“ leitet sich ab vom Arabischen lahm bi-adschin / لحم بعجين‎ / laḥm bi-ʿaǧīn, was soviel bedeutet wie „Fleisch mit Teig“.(und nicht wie du geschrieben hast lahm-Fleich &cun= Teig)
    Aber wie gesagt das hier ist kein Diskutier Thread sonder Kochrezepte.
    P.S:. Danke fürs Kochrezept.
  • Lasst den Teig über Nacht im Kühlschrank stehen, oder auch mal 2-3 Tage. Dadurch riecht er zwar u.U. etwas säuerlich durch dei Hefe, schmeckt aber hervorragend, wird dann super knusprig sprich das Backergebnis ist super!.
    Kann man auch mal mit Pizzateig ausprobieren, habe den Tipp vor nem guten Jahr bekomme und mache das seitdem so, wenn ich einen Tag im Voraus planen kann!

    Gruß Matt