DRINGEND NT 4.0 starten ohne Anmeldung

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DRINGEND NT 4.0 starten ohne Anmeldung

    Hallo wir haben hier in der 4ma einen alten Nt 4.0 PC den müssten wir einmal starten um an die IP Adresse zu kommen, kann man das auch mit einer Startdisk oder ähnlichem bewerkstelligen.
    PW ist leider nicht mehr vorhanden da der Kollege schon seit 3 Jahren in Pension ist.
    Wenn Jeder und Alle vor ihrer eigenen Türe kehren würden, und diesen Dreck entsorgen, dann wäre die Welt blitzsauber !
  • sam - datei ist des Rätsels Lösung

    Boote den Rechner mit irgendeiner Boot-CD (z.B.: Bart-PE) und besorge Dir die SAM-Datei (liegt unter Winnt\system32\config\). Dann google mal, wie Du an die Daten der SAM in den Klartext bekommst. Dort steht dann auch das gesuchte PW drin.

    viel Spaß wünscht ente1
  • Ich denke das das PW auf unserem Server abgefragt wird aber mit NT 4.0 funktioniert die Anmeldung nicht mehr denke das mir das PW nichts hilft oder.?
    Ich werd aber deinen Tip gleich mal ausprobieren.
    Wenn Jeder und Alle vor ihrer eigenen Türe kehren würden, und diesen Dreck entsorgen, dann wäre die Welt blitzsauber !
  • Also wenn du die IP nur wissen willst und nicht ändern würd ich den rechner einfach starten und dann einen Scanner durchs Netzwerk jagen.
    Wenn du sie ändern willst, also an den Rechner selber ranmusst, empfehle ich ein bisschen Google mit Ultimate Boot Disk, erspart dir das entschlüsseln ;)

    greetz Alron
  • nein mir reicht eigentlich nur die IP mehr brauche ich nicht, unser Firmennetzwerk umfasst über 800 Rechner, finde ich ihn da ist es zulässig das Netzwerk zu scannen.?
    Wenn Jeder und Alle vor ihrer eigenen Türe kehren würden, und diesen Dreck entsorgen, dann wäre die Welt blitzsauber !
  • Na, da es "dein" netzwerk ist haste zumindest vom Gesetz her kein Problem. Allerdings bei 800 Rechnern ordentlich was zum tun ^^
    Aber es gibt ja Scanner, die Filter verwenden können (a la "sortiere nach OS" usw), und wenn das jetz der einzige mit NT zb ist, wärs ja gleich getan.
    Auch erleichtern könntest du es dir, indem du rausfindest in welchem Bereich der Rechner sein könnte (bei sovielen Rechnern wirds wohl mehrere Subnetze geben ^^) und dann nur den scannst.

    greetz Alron
  • AlronMcBong schrieb:

    Na, da es "dein" netzwerk ist haste zumindest vom Gesetz her kein Problem.


    nicht ganz richtig, der lustige Paragraph 202c verbietet es leider ein Netzwerk zu scannen, also wenn du dies tust, hol dir die Absicherung von nahezu allen die was zu sagen haben (bei der Chefetage angefangen)!

    Irgendwo hier im Board wird eine CD / Software angeboten, die es dir ermöglicht PW zurück zusetzen, ich würde dies mal ausprobieren (ist zwar auch nicht legal aber es erfährt ja keiner) ansonsten würd ich die Kiste einfach neu aufsetzen, weil wenn kein AdminPW mehr vorhanden ist wird dies sowieso irgendwann auf dich zukommen ^^
    [SIZE="1"]Für den vernünftigen Mann gibt es nur zwei Arten von Weibern, die eine heiratet man, die andere: 20 Euro und dann raus![/SIZE]