Spart Geld bei der Inspektion des Autos!

  • Diskussion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Spart Geld bei der Inspektion des Autos!

    Ich habe meine nächste Inspektion im nächsten Monat, da ich immer wieder festgestellt habe, dass die Werkstätten am ÖL richtig zulangen, mache ich das immer so, ich ersteigere bei ebay das entsprechende Öl und bringe es mit zur Inspektion, das gefällt der Werkstatt zwar nicht, aber sie nehmen es trotzdem und ich habe eine Ersparnis von ca. 60,-€.:blink:
    Was haltet ihr davon?
  • flashing star schrieb:

    Was haltet ihr davon?

    Garnichts, heutige Autos benötigen alle 30tsd km einen Ölwechsel. Da kann man auch mal 100€ für investieren und nicht das billigste Öl von ebay nehmen, denn neue Motoren vertragen schon lange nicht mehr alles. Dein Motor wird es Dir danken. Zum Anderen, wenn wirklich mal was am Motor innerhalb der Garantie sein sollte, dann wars das auch. Und in Zeiten von kleinen hochgezüchteten Motoren (Diesel-Turbo, FSI etc...) sollte man dies auch nicht außer Acht lassen, nur weil man 40€ oder 50€ im Jahr oder sogar nur alle 2 Jahre sparen kann.

    Meisterdieb schrieb:

    und vor der Inspektion das Mittel für die Scheibenwischanlage auffüllen! da verlangen manche werkstätten auch richtig geld dafür...

    Oder einfach sagen dass nichts ohne Deine Zustimmung gemacht wird. Wenn ich natürlich ins Autohaus fahre und zu allem ja und amen sage und "macht mal schon" dann darf ich mich nicht wundern wenn die das wirklich nehmen.

    cya chicken :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • Ach ja bin ich froh dass ich mit teurem Öl keine Probs hab. Meiner schluckt eh wie sau...Alter Audi 80 2,6. Der nimmt gerne mal n halben L auf tausend. Völlig normal;) Da kommt denn das gute 15W40 rein und dann passt das. Kauf mir immer gleich n Kanister voll kommt billiger.
    Beim TÜV greifen die dir aber noch mehr in die Tasche. War mal zur AU da und hatte nicht "genug" Öl für die Prüfung drinne. Wollten sie mir ertsmal das teure Zeugs andrehen. Ich hab ihn kurz warten lassen und da kam meine Alte mit dem Kanister:p War kein Prob da die TÜV-Stätte nicht mal n Kilometer von uns entfernt ist...
    «30 Tage auf See in einem Ruderboot, Leben von Salzwasser und Algen haben uns an den Rand der Existenz gebracht. Nun sind wir am Ende. Wir müssen die Leberwurstbrote auspacken.»
  • mache ich schon seit Jahren so. Hatte bis jetzt 0W30, dass ich von einer Firma für 6 - 8 € erworben habe (Originalware) und bei meiner Werkstatt hätte ich dafür 24€ pro Liter bezahlt. Im Vergleich dazu kostet das Öl in einer freien Werkstatt 15€.
  • ich mach mein Ölwechsel und Inspektion selber ;)

    10W40 kostet 2,5€ der Liter (wir haben immer große Gebinde)

    @DerBischoff
    wenn der Karren so viel Öl braucht kannste es mal mit 15W40 oder 20W50 versuchen
    ----------------------------
    George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben.
    Den Rest habe ich verprasst."
    Mein PC
  • Wieso Inspektion?

    Hallo Leute,

    nach der Garantie (bzw.Kulanz) halte ich es mit meinem Auto wie mit dem PC...

    (never change a running system) :)

    ...also nur die wichtigen Dinge:

    Motoröl
    Bremsen
    Reifen

    Nicht schön für die Werkstätten (wollen ja auch überleben) aber gut für meinen Geldbeutel!


    Gruß vom Eisvogel