XP auf Medion Notebook installieren

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • XP auf Medion Notebook installieren

    Hallo Freunde ich brauche eure Hilfe, aber bitte kein Diskussion warum willst du nicht Vista drauf lassen oder man kauft nichts von Medion die Situation ist nun mal so.

    Also ich habe das Medion Notebook MD 96970 mit Vista wenn ich die XP CD einlege und ganz normal die Installation starte wird die HDD nicht gefunden, auf der Festplatte sind aber die XP Treiber für den SATA Controller, also mit nlite einen CD erstellt mit SATA Treiber und bootbar gemacht.

    Ergebnis wird immer noch keine Festplatte gefunden , von Medion die Treiber direkt geladen sowie vom Hersteller geht auch nicht, im Bios auf IDE Mode umgestellt immer noch keine Erfolg.

    Was habt ihr für Ideen.?
    Wenn Jeder und Alle vor ihrer eigenen Türe kehren würden, und diesen Dreck entsorgen, dann wäre die Welt blitzsauber !
  • Es wird die Festplatte nicht gefunden, sobald die Treiber geladen wurden kommt normal die Auswahl welche Festpaltten eingebaut sind, bei mir wird nichts gefunden
    Wenn Jeder und Alle vor ihrer eigenen Türe kehren würden, und diesen Dreck entsorgen, dann wäre die Welt blitzsauber !
  • Das Problem kenne ich von meinem Toshiba. Da war auch Vista vorinstalliert.
    Ich habe darmals die Platte komplett genullt und als NTFS formatiert.
    Dann habe ich die Recovery eingelegt und die Platte wurde gefunden.
  • hi,

    erstmal: Willst du XP unter laufendem Vista installieren oder per Boot?
    Bei ersterem kann Vista den Zugriff auf die HDD sperren (Selbstschutz), also am besten per Bootdisc.
    Hast du im BIOS wieder zurückgestellt auf SATA?

    greetz Alron
  • Ich installiere XP wie ma es so macht XP CD mit Servicepack 3 einlegen PC booten und dann werden zuerst einige Treiber geladen, dann kommt ´der Lizenzblablabla den betsätige ich mit F8 und dann sollten die einzelnen Partiotionen angezeigt werden auf denen auch Vista ist, die würde ich dann löschen und XP installieren. Soweit klar oder.?
    Aber dieser Punkt wird mir nicht angezeigt, ich bekomme die Meldung das keien Festplatten gefunden werden können.
    Wenn Jeder und Alle vor ihrer eigenen Türe kehren würden, und diesen Dreck entsorgen, dann wäre die Welt blitzsauber !
  • Nochmal für alle:

    1. Treiber gesucht für SATA Chipsatz
    2. bootbare CD mit den Treibern erstellt
    3. CD eingelegt
    4. Notebook gestartet
    5.ich drücke dabei auf den on knopf
    6. jetzt startet die installation von XP
    7. es kommt die Auswahl der HDD nicht
    8. hier ist mein Problem.!!!!!
    Wenn Jeder und Alle vor ihrer eigenen Türe kehren würden, und diesen Dreck entsorgen, dann wäre die Welt blitzsauber !
  • dein problem wird in den bios-einstellungen liegen.
    das gleiche hatte ich neulich bei nem pc von nem kumpel - ich musste in den erweiterten einstellungen im bios von AHCI auf IDE umstellen, danach funzte alles einwandfrei.
    schau am besten nochmal nach - könnte wetten, da steht irgendwas noch auf AHCI oder RAID. Falls nicht, weiß ich auch nicht weiter...

    greetz
    seth_gecko:cool: