Netbook

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hi, auch ich bin von der Netbook Seuche heimgesucht geworden. Beruflich kann ich es sehr gut gebrauchen, da diese 1 kg Dinger einfach in jede Tasche passen. Jedoch benötige ich für Präsentationen auch ein DVD Laufwerk bzw. gelegentlich auch Aktivlautsprecher. Nun bin ich am überlegen, diese 2 Sachen einfach bei der Arbeit zu lagern und das Netbook kommt in die Tasche.

    So nun kommen die Fragen:
    1) Wie findet ihr die Idee?
    2) Gibt es zufällig auch Bluetooth DVD Laufwerke und Bluetooth Aktivlautsprecher, da die Netbooks ja fast alle Bluetooth an Board haben? (Ich denke nicht wegen Übertragungsgeschwindigkeit)
    3) Müssen die DVD Laufwerke auch an den Strom angeschlossen werden, oder reicht die USB Port Versorgung?
    4) Reicht eine Atom CPU auch für Office 2007 bzw. mal eine etwas fettere Powerpoint Präsentation aus?

    Danke für Antworten.
  • Softway schrieb:


    So nun kommen die Fragen:
    1) Wie findet ihr die Idee?
    Würde ich auch machen.

    Softway schrieb:


    2) Gibt es zufällig auch Bluetooth DVD Laufwerke und Bluetooth Aktivlautsprecher, da die Netbooks ja fast alle Bluetooth an Board haben? (Ich denke nicht wegen Übertragungsgeschwindigkeit)
    Nein, meines wissens nach weder noch.

    Softway schrieb:


    3) Müssen die DVD Laufwerke auch an den Strom angeschlossen werden, oder reicht die USB Port Versorgung?
    Ja ich bin mir ziemlich sicher das sie eine externe Stromversorgung brauchen, da die 0,5mA dafür nicht ausreichen.

    Softway schrieb:


    4) Reicht eine Atom CPU auch für Office 2007 bzw. mal eine etwas fettere Powerpoint Präsentation aus?
    Ja reicht vollkommen aus dafür.

    Würde auf das neue von Samsung warten, das ist für ende Oktober angekündigt.
  • Finde beim neuen Samsung mit 10,2'' die große Tastatur sehr vorteilhaft.
    Samsung verzichtet bei dem Netbook auf Multimedia-Tasten und verlagert selbst den Power-Knopf auf die Seite neben den VGA-, die Audio- und USB-Anschlüsse, um eine möglichst große Tastatur unterbringen zu können.
    Das wäre vielleicht das Argument was mich auch zu einem Netbook bewegen könnte, da mich vor allem die bis jetzt abgehalten hat.
  • Bluetooth- Lautsprecher habe ich schon mal gesehen. Aber für DVD- Laufwerke wäre wohl die Datenrate zu hoch.
    Aber die Idee hatte ich auch mit so einem Netbook.

    @ Markus83Muc

    Wie heisst denn das Samsung?
  • Ich bin zwar eigentlich begeistert von Dell, aber für den Inspiron Mini 9 kann ich mich nicht begeistern. finde den Verbau einer SSD Platte momentan weder sinnvoll noch zeitgemäß da sie noch zu teuer sind für den geringen Speicherplatz. Eine SSD als Konfigurationsoption wäre wunderbar wie man es sonst von Dell gewohnt ist. Zusätzlich hat er nur einen 4-Zellen Akku und keinen 6-Zellen Akku wie die meisten anderen Netbooks.
    Mir persönlich wäre er auch mit 10'' lieber aber das ist eine persönliche Sache, da ich gerne eine etwas größere Tastatur habe.
  • Ich war gestern im Mediama... ich mag es gar nichts aussprechen dieses schreckliche Wort. Jedenfalls hatten die das Acer Aspire ausgestellt, tolles Teil. Gerade dass es so klein ist macht es so atraktiv. Ich habe versucht ein wenig mit Excel rumzuspielen und was leider gar nicht geht ist das Touchpad. Bevor ich eine Formel in das richtige Feld eingetragen hatte verging anständig Zeit. Das Touchpad vom Dell wurde nun wieder sehr gelobt. Am liebsten hätte ich einen Trackpoint wie bei IBM, aber die haben sich noch nicht die Blöße gegeben in den Netbook Markt einzusteigen...

    Wir werden sehen