Flug stornieren, am billisten wegkommen ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Flug stornieren, am billisten wegkommen ?

    hallo zusammen,

    hab diesen Herb einen Urlaub mit meiner Freundin geplant gehabt,
    wir sind auseinander und ich sitze auf den Kosten der Stornierung.

    Air Berlin verlangt, kapitalistisch veranlagt, natürlich die vollen Flugkosten und erstattet NULL.
    Draufzahlen ist angesagt!

    Gehört habe ich jedoch, dass es möglichkeiten gibt, dass man sich Flugunfähig schreiben lässt.

    Kann mir da jmd. erfahrung berichten bzw. Tipps wie man nicht direkt ganz so viel Geld für lau verliert ?

    ich danke im voraus.

    mfg fitzo

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fitzo ()

  • Bevor jemand auf die Idee kommt, hier wird bitte nicht über Fälschen von Gesundheitszeugnissen diskutiert ;)

    Ob das Vorgehen von Air Berlin so rechtens ist, da würde ich mich mal an die Verbraucherzentralen wenden. Es kommt natürlich immer darauf an, wann Dein Flug gehen sollte. Wenn morgen Abflug ist, mußt Du natürlich voll zahlen.


    Linda