Sind diese Komponenten gut gewählt?

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Sind diese Komponenten gut gewählt?

    So Leude ich hab hier mal nen Plan für meine neue Kiste ^^ sie soll einfach alles können, und vor allem Gamen soll man damit können. Aber wennde damit gamen kannst ist der Rest dann auch nur ne Leichtigkeit :D

    hier meine Konfig:

    Netzteil :HEC Cougar 650W (4x PCIe, Grau)
    Mainboard :Asrock K10N750SLI-WiFi (Sound, WLAN, G-LAN, Firewire, SATA2 RAID) ODER Asrock A770CrossFire (Sound, Gigabit-LAN, SATAII-RAID, eSATA)
    Ram :Corsair DIMM 4 GB DDR2-800 Kit (TWIN2X4096-6400C5)
    Graka :2 X Geforce 8800gtx oc
    Cpu :AMD Phenom X4 9950 (Boxed, OPGA, "Agena", Black Edition)

    würd gern wissen ob das alles so zusammen passt wie ich mir das denke, oder ob ihr noch Verbesserungsvorschläge habt, die vielleicht noch mehr Leistung bringen?

    Vielen Dank schon mal im vorraus ;)

    lg Atomius
    Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht![/Center]
    [Center]Mein digitaler Penis[/Center]
  • Also ich würde kein Asroch nehmen, da verschluckt sich ein Bit, und das wars. Ich würde auch 1066 MHz nehmen, die sind minimal teurer, und um einiges schneller. Ich würde dir vielleicht n' neues Netzteil empfehlen, aber deins reicht so knapp noch. Und nehme statt der 8800 ne 9800, die werden noch hergestellt, nur wenn du n# sonderangebot hast, würde ich die 8800 GTX nehmen, die ist von der leistung bei hoher auflösung besser.

    MX 117
    Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt.

    [SIZE="1"][COLOR="Gray"]Zitat von Albert Einstein [/color][/SIZE]
  • ah hab mich vertan es gibt glaube ich noch garkeinen 780er für am2+ naja schonma über intel nachgedacht? und ich würde auch anstatt asrock mich zum beispiel mal bei gigabyte umgucken ;) ... achte blos darauf das beide karten mindestens mit pci-e 16x angebunden sind. da sie sonst minimal langsamer laufen^^.

    @MX 117: 650 sind fast schon überdimensioniert ich denke ein marken 525er oder sowas um den dreh sollte auch locker reichen.
    aktueller pc: e8200, gigabyte p35 ds3, 8800gt, 4gig ddr2-800, 200gig hdd
    Mein alter Pc
  • Atomius schrieb:


    Netzteil :HEC Cougar 650W (4x PCIe, Grau)
    Mainboard :Asrock K10N750SLI-WiFi (Sound, WLAN, G-LAN, Firewire, SATA2 RAID) ODER Asrock A770CrossFire (Sound, Gigabit-LAN, SATAII-RAID, eSATA)
    Ram :Corsair DIMM 4 GB DDR2-800 Kit (TWIN2X4096-6400C5)
    Graka :2 X Geforce 8800gtx oc
    Cpu :AMD Phenom X4 9950 (Boxed, OPGA, "Agena", Black Edition)


    Beim Netzteil empfehle ich dir eine "echte" Marke (wie BeQuiet, Enermax oder Seasonic) zu kaufen!

    Wenn im Boardnamen schon "CrossFire" zu lesen ist, wird das Board wohl kaum SLI unterstützen! ;)
    Solange du nicht vorhast zu übertakten, ist ein AsRock-Board okay...
    Dennoch vertraue ich persönlich der Marke noch nicht so ganz und würde ein AsRock-Board höchstens in einem Office-PC verbauen!

    Ich rate dir zu einem "guten" P45-Board (klick oder klick) und einer guten Grafikkarte!
    Da SLI nicht wirklich das Wahre ist und zwei 8800GTX dich mindestens soviel kosten wie eine GTX280 (~335€), kannst du dir auch direkt diese Karte zulegen!
    Sie bietet dir auf jeden Fall ausreichend viel Leistung! ;)
    Für den anspruchsvollen Zocker reicht jedoch meiner Meinung nach momentan auch eine 4870 bzw. eine GTX260 aus!

    Da zum Intel-Chipsatz nur eine Intel-CPU passt und Geld eher eine untergeordnete Rolle zu spielen scheint (bitte korrigieren wenn ich falsch liege), rate ich dir bei der CPU zu einem "Intel Core 2 Duo E8400 Box" bzw. einem "Intel Core 2 Quad Q9550 Box"!

    Wenn du jedoch lieber beim X4 9950 bleiben willst, der vor allem vom Preis-Leistungs-Verhältnis her sehr gut ist, rate ich dir zum "GigaByte GA-MA78G-DS3H"!
    - Gruß ZaLaD -
  • Das ist eine recht passende zusammenstellung allerdings würde ich dit empfehlen, ein Mainboard von MSI oda Gigabyte zu kaufen da diese durch bessere Qualität überzeugen, und ein besseres Preisleistungsverhältnis haben!!

    Media