9/11 Terror der Globalisten

  • Diskussion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 9/11 Terror der Globalisten

    Hi Freunde!

    Hier sind die Links zu einigen augenöffnenden Dokus,bitte anschauen und weiterleiten.Es geht hier um unsere Zukunft und vor allem um die unserer Kinder.
    Bitte schaut euch die Sachen an,bevor ihr darüber urteilt,Ich mach das nicht zum Spass,sondern weil es wirklich ernst ist! Bitte leitet die Links an alle weiter die ihr kennt.
    Es geht nicht um Amerika sondern um Euch!


    DEUTSCH:

    Aktenreferenz 9/11
    video.google.com.au/videoplay?…Ph_pT4Cw&q=wdr+9+11&hl=en

    Zeitgeist deutsch:
    video.google.com.au/videoplay?…q=zeitgeist+deutsch&hl=en

    Zeitgeist 2 deutsch
    au.youtube.com/watch?v=ouWbXi02yb4

    The great Global Warming Swindle deutsche Untertiltel (weitere Teile rechts)
    au.youtube.com/watch?v=qHIrW_YjiPc

    Aaron Russo Interview sehr interessant
    au.youtube.com/watch?v=VCXMsOvmPb8

    Endgame deutsch:
    video.google.com.au/videoplay?…APMve2RCw&q=endgame&hl=en

    Freiheit zum Faschismus deutsch
    video.google.com.au/videoplay?…q=freedom+to+facism&hl=en

    Dunkle Geheimnisse:Bohemian Grove deutsch
    Teil 1:
    video.google.com.au/videoplay?…emian+grove+deutsch&hl=en
    Teil 2:
    video.google.com.au/videoplay?…3066037861999841804&hl=en


    infokrieg.tv/


    ENGLISH:

    Wake up call:
    video.google.com.au/videoplay?…zFBw&q=wake+up+call&hl=en

    Zeitgeist :
    video.google.com.au/videoplay?…f3ISNCw&q=zeitgeist&hl=en

    Zeitgeist 2:
    video.google.com.au/videosearc…eist%202%20addendum&src=3

    file reference 9/11
    video.google.com.au/videoplay?…Ph_pT4Cw&q=wdr+9+11&hl=en

    Who killed JFK - The Bush Connection
    au.youtube.com/watch?v=rCcXqvA5pMg&feature=related

    The Illuminati
    video.google.com.au/videoplay?…qPWyBw&q=illuminati&hl=en

    The Great Global Warming Swindle
    au.youtube.com/watch?v=QKa0eehYHfE

    Police State 1,2,3
    video.google.com.au/videosearc…olice%20state&hl=en&emb=0

    Freedom to Facism english:
    video.google.com.au/videoplay?…q=freedom+to+facism&hl=en

    Historic Aaron Russo Interview
    au.youtube.com/watch?v=VCXMsOvmPb8

    Endgame english:
    video.google.com.au/videoplay?…APMve2RCw&q=endgame&hl=en

    Masters of Terror: english
    video.google.com.au/videoplay?…q=masters+of+terror&hl=en

    Fabled Enemies english:
    video.google.com.au/videoplay?…Cw&q=fabled+enemies&hl=en

    Dark secrets:Bohemian Grove
    video.google.com.au/videoplay?…Cw&q=bohemian+grove&hl=en

    Matrix of Power
    video.google.com.au/videoplay?…w&q=matrix+of+power&hl=en

    Terrorstorm:
    video.google.com.au/videoplay?…Y3DAg&q=terrorstorm&hl=en

    Order of death
    video.google.com.au/videoplay?…Dw&q=order+of+death&hl=en

    Road to Tyranny
    video.google.com.au/videoplay?…rd2WCw&q=alex+jones&hl=en

    Jordan Maxwell about symbolism and illuminati
    video.google.com.au/videoplay?…rNCXCw&q=illuminati&hl=en


    Information about Barack Obama
    opednews.com/articles/What-you…es-Mathis-081013-559.html


    infowars.com/
    infowars.com.au/forum/
    unansweredquestions.org/
    prisonplanet.com/
    conspiracyarchive.com/

    Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von oedi ()

  • BITTE NICHT SCHON WIEDER EIN NINE ELEVEN FRED!!!
    Die Verschwörungstheoretiker können sich noch so viel Mühe machen, die Beweise fehlen! Oder sie sollen sich doch mal Arbeit machen und wirklich Beweise bringen.

    Dieser gebetsmühlenartig vorgetragene Weltverschwörungskäse, ich kann es nicht mehr hören.

    Leute freut euch des Lebens und macht es euch nicht so schwer wegen solchen Lügenmärchen!
    Dieser Alexander "Alex" Emerick Jones ist doch ein bekannter US amerikanischer Verschwörungstheoretiker.
    Free Tibet

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von MikeB ()

  • Es ist ja schön, dass du dir Sorgen um uns machst, aber:

    "Never attribute to malice what can be adequately explained by stupidity."

    Bitte nich noch nen Thread zu dämlichen Verschwörungstheorien.

    Das ganze wurde schon tausendemale wiederlegt.


    aber ich hab hier auch noch mal nen Link für dich:

    struktureller Antisemitismus - Anarchopedia
    deu.anarchopedia.org/verkürzte_Kapitalismuskritik

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Hero ()

  • Was soll das heissen - die Beweise fehlen?Alles was Alex Jones zeigt ist mit Zeitungsberichten und harten Fakten untermauert.Sonnst wäre er schon längst im Knast verschimmelt.Habt Ihr die Videos überhaupt gesehen?Ich wette keiner von Euch hat sich eben die Mühe gemacht die Videos anzusehen.Aber alles bullshit und Verschwörungstheorien.
    Schick mir doch auch bitte die Fakten wo das wiederlegt wurde.
    Nur weil Ihr zu Ignorant oder nicht hell genug seit um die Wahrheit zu sehen oder akzeptieren,heisst nicht das sie nicht existiert.Wie viel Beweise braucht Ihr denn?
    Aber lebt ruhig weiter in Eurer heilen Welt,war ja vor Hitler auch nicht anders."Der Führer wirds schon recht machen."
    Wir wissen ja wo das geendet hat.Werdet schon sehen,was Ihr davon habt.
    Jetzt könnt Ihr wieder zu Ballerspielen und Verblödungsfernsehen zurückkehren,weil das ist die "wirkliche" Welt,nicht.

    All political thinking for years past has been vitiated in the same way. People can foresee the future only when it coincides with their own wishes, and the most grossly obvious facts can be ignored when they are unwelcome.
    George Orwell


    During times of universal deceit, telling the truth becomes a revolutionary act.
    George Orwell
  • Alles was Alex Jones zeigt ist mit Zeitungsberichten und harten Fakten untermauert

    nein ist es nicht, aber wenn es so ist dann zeig und doch mal den Zeitungsbericht von einer seriösen Zeitung, die an die Verschwörungstheorie zu 911 glaubt.

    Ich wette keiner von Euch hat sich eben die Mühe gemacht die Videos anzusehen

    Ich hab mir einige der Filme angeguckt, und wie gesagt: bullshit.
    Aber hast du dir meine Links durchgelesen?

    Wie viel Beweise braucht Ihr denn?

    Wie wärs, wenn du uns mal einen präsentieren würdest.

    Aber lebt ruhig weiter in Eurer heilen Welt,war ja vor Hitler auch nicht anders."Der Führer wirds schon recht machen."

    Ja genau und Bush=Hitler oder wie?

    Jetzt könnt Ihr wieder zu Ballerspielen und Verblödungsfernsehen zurückkehren

    Du bist witzig.
    Aber du hast noch vergessen zu erwähen, dass der Konsumerismus ein Mittel von DENEN ist.

    und ich hab auch noch nen tolles Zitat:

    "Den Wahn erkennt natürlich niemals, wer ihn selbst noch teilt.” (Freud)


    aber deine Weltansicht ist schon toll, alle sind böse, alle haben sich gegen dich verschwören, und ihr seid die einzigen allwissenden, die das alles erkennen.
  • Hero schrieb:

    nein ist es nicht, aber wenn es so ist dann zeig und doch mal den Zeitungsbericht von einer seriösen Zeitung, die an die Verschwörungstheorie zu 911 glaubt.

    Und welche Zeitung ist für dich seriös?

    Aber lassen wir das. Schon dein Ansatz mit dem durchaus wertenden Begriff 'Verschwörungstheorie' zeigt, daß du nicht im mindesten daran interessiert bist, sachlich über Unklarheiten oder von mir aus auch 'nicht unbedingt 100%ig plausible Erklärungen' über den 11.9. zu diskutieren. Du aber lässt Zweifel an den offiziellen Statements erst gar nicht zu, indem du jeden (gesunden) Zweifel im Keim erstickst und billig als Verschwörungstheorie abtust. Wo lässt du eigentlich denken?

    Schade auch, daß du auf gewisse Beiträge nur formal, aber leider nicht inhaltlich eingehst, z.B. Post#4 von oedi. Du kommentierst jeden einzelnen Satz recht zynisch, aber leider ohne inhaltliche Tiefe. Mal ist es nur ein völlig unbegründetes 'bullshit', ein anderes mal ist es Beweislastumkehr. Du forderst von anderen etwas, was du selbst nicht tust. Andere untermauern ihre Thesen mit Argumenten, du hingegen drehst sie einfach nur um 180 Grad herum, was typisch für Leute ist, welche eigentlich zum Thema nichts zu sagen haben. Andere sind dann so anständig und halten in solchen Fällen wenigstens den Mund.

    Gruß Konradin

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Konradin () aus folgendem Grund: Nachtrag

  • Er hat behauptet, dass das alles auf "Zeitungsberichten und harten Fakten" beruht, soll ich jetzt beweisen, dass es keinen Zeitungsbericht dazu gibt?

    Worüber willst du hier überhaupt eine inhaltliche Diskussion führen? Es gibt doch überhaupt kein Tehma, sondern nur die Links zu ein paar vids.

    Den Begriff "Verschwörungstherie" finde ich auch nicht falsch gewählt, wenn er von irgentwelchen Leuten / Bänkern(!) halluziniert, die im Hintergrund "die Fäden ziehen" und er der einzige ist, der einzige ist, der das durschaut.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hero ()

  • Ich habe jetzt mal ganz fest die Zähne zusammengebissen und mir tatsächlich alle Videos aus #1 reingezogen.

    Meine Einschätzung deckt sich fast zu 100% mit den Links von Hero im Post #3

    Es werden Banalitäten thematisiert, um von den wahren Problemen und Geschehnissen abzulenken.
    Böse, nach Weltherrschaft strebende Bänker sind an allem Schuld. Das kranke Gesellschaft,- Wirtschaftssystem wird nicht in Frage gestellt.

    Den Leuten soll Angst gemacht werden vor der neuen "Weltordnung". Das ist einfach, denn der Mensch hat von Natur aus Angst vor Veränderungen. Da der Kommunismus momentan als Schreckensbild ausgedient hat, muß ein neuer Bilderberg her.

    @oedi:
    Du brauchst keine Angst haben. Ohne das Volk kann man keinen Staat machen. --> "Wir sind das Volk"

    Erst Recht keinen globalen Weltstaat!
  • @hero+species,warum haltet Ihr nicht einfach den Mund,wenn Ihr nichts zu sagen habt?
    Warum lest Ihr überhaupt das Politik Forum wenn Ihr sowieso keine Ahnung habt und nichts sachliches dazu beitragen könnt?
    Wahrscheinlich fühlt Ihr Euch dann besser wenn Ihr Recht habt,okay alles nur erfunden :)

    @species :
    Die meiste Angst hab Ich vor Ignoranten und ja-Sagern,die das alles möglich machen.
  • Blos weil manche Leute ihr Wissen auch noch aus anderen Qeullen ziehen, als Pseudeo-Reportagen von Googlevideo, musst du nicht gleich beleidigend werden.
    Die "harten Fakten", die du uns versprochen hast konnst du uns ja ohnehin nicht präsentieren.
    Hast du dir die Links durchgelsen, oder brauchst du auch ein Video dazu?
    Worüber willst du hier eingtlich diskutieren?
    Anscheinen braust jetzt 50 comments wie recht du mit deinen Fantasien hast.

    Aber sry, dass ich an ne Verschwörung glaube, für die es weder Beweise noch Gründe oder Notwendigkeiten gibt.
  • cu7-l33ch schrieb:

    ...dass ein kranker Bin Laden aus einer Höhle in Afghanistan mit seinen 19 Amateuren, die beste und teuerste Luftwaffe der Welt ausschaltete ...


    Noch erstaunlicher finde ich ja die Tatsache, daß sie schon 2 Stunden nachdem daß alles passiert ist sagen konnten, daß es Bin Laden gewesen sein soll?!

    Es wird wohl immer wieder eine Menge neuen Stoff für dieses Thema geben was an diesem Tag wirklich passiert ist.

    Nur die wirkliche Wahrheit wird niemals jemand erfahren.

    Gruß

    oggy37 :)
  • 1. haben wir hier nicht schon genug 911 threads?

    2. Warum sollte man das inzinieren, wenn es reichen würde für 2 wochen mit der Terrorbekämpfung aufzuhören und so ohnehin jedemenge Terroranschläge hätte.

    3. Welchen Sinn hätte es, ein Krieg kann man wie im Irak gesehen auch ohne sowas anfagen?

    4. Warum sollte man sich gerade diese Ziele für eine inzinierung auswählen, wo es eher darum geht Amerika zu demütigen, als möglichst große Unterstüzung von der Bevölkerung zu bekommen. Man bedenke auch, das das WTC, wie kein anderes Gebäude in der Welt das "amerikanisch-jüdische Finanzkapital" präsentiert.
  • hero falls du´s nicht mitgekommen hast,es geht in dem Thread nicht mal hauptsächlich um 9/11 sondern um viel mehr,aber was red´ Ich,ist sowieso sinnlos.
    Deine Argumentation könnte von der Regierung kommen,Du bist ein tolles Beispiel von (Klein)Gehirngewaschen.

    "Warum sollte man das inzinieren, wenn es reichen würde für 2 wochen mit der Terrorbekämpfung aufzuhören und so ohnehin jedemenge Terroranschläge hätte."

    hahaha hab´selten so gelacht auch wenns traurig ist.Und achja,nochmal danke an die Regierung für den Schutz!

    "Welchen Sinn hätte es, ein Krieg kann man wie im Irak gesehen auch ohne sowas anfagen?"

    Unglaublich,loooooool,hast Du schon Geschichte in der Schule?

    @Hero bitte erspar mir und anderen Deine "Argumente" du machst Dich nur selber runter.Lesen und Denken könnte helfen......vielleicht...


    Noch was für alle Google Video Kritiker,hier eine Doku vom WDR:

    Aktenzeichen 11.9. ungelöst - Lügen und Wahrheiten zum 11. September 2001
  • @oedi,

    was ist denn nur los mit dir?
    Daß du deine eigene Meinung zu diesem Thema hast ist ja ok, aber must du deswegen uns allen diese auch aufzwängen?
    Finde deine Art der Kritik über das was andere hier posten ziemlich unschön.
    Versuche doch einfach mal ein bischen entspannter zu sein und Meinungen anderer zu akzeptieren.

    Gruß

    oggy37 :)
  • *mich mal einmischen muss*

    Eine Diskussion (Erörterung, Zwiegespräch, von lat. discutio, -cussi (quatio) = 1. zerschlagen, zertrümmern, 2. abschütteln, 3. (gerichtlich) prüfen, untersuchen, verhören) ist ein Gespräch zwischen zwei oder mehreren Diskutanten, in dem meist über ein oder mehrere bestimmte Themen gesprochen (diskutiert) wird, wobei jede Seite ihre Argumente vorträgt.

    Eine Diskussion sollte unabhängig vom Thema von gegenseitigem Respekt geprägt sein. Zu einem guten Diskussionsstil gehört es u. a., gegenteilige Argumente und Meinungen zuzulassen und genau zu prüfen, anstatt sie vorschnell zu verwerfen. Oftmals ist z. B. in der Politik zu beobachten, dass die Diskussionskultur von Aggression geprägt ist.

    Ein guter Diskutant hört zu, lässt ausreden und ist konzentriert genug, um auf das vom Gegenüber Gesagte einzugehen und seine eigenen Argumente sachlich darzustellen. Ebenso sollte er den Diskussionspartner zu Wort kommen lassen. Auch Eigenschaften wie Gelassenheit und Höflichkeit können für beide Seiten von Vorteil sein.


    das gilt für ALLE

    in DIESEM Sinne: *weitermachen* ;) od. Präfix umstellen, wenn das nicht möglich ist ;)

    lg... NeHe
    Da, wo die Neurosen blüh'n, da möcht' ich Landschaftsgärtner sein!
    Neulinge * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * IRC * User helfen User
    Der Minister nimmt flüsternd den Bischof beim Arm: »Halt' du sie dumm, ich halt' sie arm!« (R. Mey)
  • Ohne auf einzelne Details der Auseinandersetzung einzugehen, geschehen auf politischer und geheimdienstlicher Ebene der Regierungen und Militärs sicher mehr Dinge, als in den Nachrichten gesendet und den Zeitungen geschrieben werden.

    Dennoch kann man nicht alle Vorgänge dem bösen US-Regime bzw. den Zionisten und deren jeweiligen Organisationen in die Schuhe schieben. Hier sollte man schon genau hinschauen und differenzieren.

    Bei diesen ganzen Erklärungstheorien fehlt mir merkwürdigerweise, dass andere Großmächte, wie Russland, China oder auch Nordkorea nie auftauchen bei diesen Stellungnahmen, haben die genannten Staaten doch genügend 'Dreck am Stecken' und sind pausenlos mit Vertuschungen beschäftigt.
  • @ oedi,
    überleg mal, wer sich hier lächerlich macht.
    Ich habe lediglich Argumente gebracht, etwas was du in den ganzen Thread noch nicht gemacht hast.

    Die Frage worüber du hier diskutieren willst, konntest du auch noch nicht beantworten.

    Also, anstatt gleich beleidigent zu werden, kannst du ja mal auf unsere Argumente eingehen.

    hast Du schon Geschichte in der Schule?

    Also zumindestens behaupte ich nicht, dass die Leute, die mit Geld zu tun haben, die USA unterwandern
    und diese für das ganze Unheil auf der Welt verantwortlich sind.

    Außerdem was soll das mit Geschichte zu tun haben, die USA haben im Irak gezeigt, dass sie einen Krieg auch ohne so super Gründe anfangen, wie nach 911.

    Ich sage nicht, dass es keine Verschwörungen geben kann, aber die, die du hier gepostest hast, zusammen mit deiner beleidigen art enziehen sich selber einer ernsten Diskussion.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hero ()

  • MusterMann schrieb:

    Ohne auf einzelne Details der Auseinandersetzung einzugehen, geschehen auf politischer und geheimdienstlicher Ebene der Regierungen und Militärs sicher mehr Dinge, als in den Nachrichten gesendet und den Zeitungen geschrieben werden.


    Ich ergänz noch den Satz, den MM nicht schreiben wollte :D
    DESWEGEN HEISST "GEHEIM"DIENST :LOL:

    Lg
    RamsesV
  • Es gibt einen neuen verdächtigen:

    Anschläge vom 11. September - Drahtzieher will eigenen Tod - n-tv.de

    Ich glaube trotzdem, dass es die Amerikanische Regierung oder der CIA(oder beide) war, schon allein deshalb, weil er unter Folter gestanden hat, die meisten Leute würden unter Folter etwas gestehen, auch wenn sie es nicht getan haben
  • Die Frage wer es war ist nicht die wichtigste, denke ich.

    Natürlich kann man den USA so ein Spielchen ala Lousitania, Vietnamkreuzer, MVW-Beweise im Irak locker zutrauen.

    Mann muß ja sogar den Dünnbrettbroheren Aktionen ala "Peter Urbach" und "Axel Reichert" zutrauen wie wir leider wissen.

    Aber: Egal wer das jetzt war. Die Opfer beider Seiten werden durch die unwürdige Instrumentalisierung mißbraucht und beleidigt. Und die Demokratie und Freiheitsrechte werden mit dieser Instrumentalisierung frontal angegriffen.

    Eine solche unwürdige Instrumentalisierung aus niederen undemokratischen Bewegründen hat es seit dem 9.11. (Reichstagsbrand) nicht gegeben.
    Die Antiterroristen (Terroristen unter anderem Vorzeichen sind auch Terroristen) nehmen hier höchst bedenkliche historische Vorbilder in ihren Methoden.

    Und ja ich weiß, es soll nach einigen Meinungen am 9.11. doch ein verirrter Einzeltäter gewesen sein. Ist aber nicht der Punkt.

    Der Punkt ist wie etwas instrumentalisiert wird um verwerfliche Ziele umzusetzen, die Bilder vom 11.9. werden ja von den Undemokraten fast zu einer Pseudoreligion gemacht
  • MusterMann schrieb:


    Bei diesen ganzen Erklärungstheorien fehlt mir merkwürdigerweise, dass andere Großmächte, wie Russland, China oder auch Nordkorea nie auftauchen bei diesen Stellungnahmen, haben die genannten Staaten doch genügend 'Dreck am Stecken' und sind pausenlos mit Vertuschungen beschäftigt.

    oder man ist gerissen das man es nicht nach außen dringen lassen will
    die us will in meinen augen doch nur von ihren handlungen ablenken und inszeniert solch einen horror
  • Russland und China produzieren aber nichts was uns DIREKT, als momentanen Teil den sogenannten Westen betrifft.

    Deswegen muß man sich auch nicht den Kopf darüber zerbrechen, welche Auswirkungen zB irgendein tibetanischer Partisanenanschlag auf Peking für uns hier hätte. Hier ändert sich deswegen nix. Daher fragt auch keiner, ob das jetzt ein agent provokateur oder ein Handeln unter falscher Flagge von seiten des chinesichen Geheimdienstes war oder ob hier jemand vorher absichtlich weggeschaut hat, DAMIT er nachher einen Grund für Repressionen liefern kann.

    Den Tibetaner selbst interessiert es aber genauso, wie uns die 11.9. Thematik betrifft.

    Das einzige was hier auffällt ist das geheuchelte mediale Geschrei wenn zB in Russland ein prowestlicher Oligarch Ärger bekommt. Völlig egal, wie sauber dessen Weste war. Sagt viel über die sonstige Glaubwürdigkeit jener Politiker und Medien aus, die an diesem Russland-Bashing mitmachen