Forenupdate - Sinn, Zweck und Nutzen von... :D

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Forenupdate - Sinn, Zweck und Nutzen von... :D

    Moin Community :)

    Das Update ist geschafft - Dank an Holger und das Team :) -
    und...
    vermutlich damit Andere auch ins Schwitzen kommen,
    hat uns das Team damit ja auch eine ganze Menge an neuen Funktionen zur Verfügung gestellt :D

    Ich merke es an so einigen Anfragen, Einladungen und auch
    an so manchen neuen Diskussionen über dies oder das....

    Aber...
    Einiges davon erschließt sich mir denn doch noch nicht so recht :confused:
    und ich befürchte fast, dass so Einiges auch eher zur Unübersichtlichkeit im board führen könnte ;)

    Darüber möchte ich mit Euch mal plaudern
    und evtl. auch Lösungen bzw. allgemein akzeptierte Strukturen finden :)

    Los geht's also,
    halt jeder mit seinen Kommentaren bzw. neuen Fragen oder Themen

    1. Gruppe (group) zu den Tutoren @ Skyte u.a.

    Mir wird nicht so recht deutlich,
    warum jetzt eine neue Gruppe (group) zu den Tutoren aufgemacht wurde.
    Gut, man kann dort jetzt auch Fragen stellen...und vllt. sogar Antworten bekommen, aber die "Gruppe" ist ja Beschränkungen/Einstellungen unterworfen, die mir z.B. nicht ganz klar sind.
    Zudem beteiligen sich dort bisher nur wenige aller eingetragenen Tutoren,
    und auch die Erklärungen und Verlinkungen zu den originären Beiträgen des Ursprungsthread -> freesoft-board.to/f37/fsb-tutoren-fuer-neulinge-293100.html
    fehlen noch (teilweise).
    Wenn so etwas erstellt wird, sollten m.M.n. alle Beteiligten auch angepostet und darüber gut informiert werden...
    Ich...blick inzwischen wirklich nicht mehr durch alle Änderungen und Entwicklungen richtig durch,
    z.B. was es dazu - und wo - alles an Blogs, Chan's und anderem mehr gibt...:confused:

    Insofern stellt sich mir auch die Frage, ob Newbies da auch überhaupt noch die Chance haben durchzublicken
    oder ob alles mehr oder weniger dem Zufall überlassen bleibt ;)

    Wie seht ihr meine Sichtweise
    und welche Fragen und Zweifel zu Neuerungen quälen Euch ;)

    greetz
    muesli

    Edit @ Broken Sword :)
    Nett und nützlich, Deine Links,
    aber mir geht es hier ja eher darum,
    WIE und OB man alle neuen Features inflationär nutzt ;)
    Cui bono? et ... Quis custodiet ipsos custodes?
    frei übersetzt: Wem nützt es? und ... Wer kontrolliert die Kontrolleure?

    Seit Sommer 2013 seltener online!

    Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von muesli ()

  • Anscheinend interessiert das Thema kein Schwein :confused:

    Also ...
    Mods, macht hier bitte dicht

    Erledigt ist das Thema für mich zwar überhaupt nicht...
    und deshalb stell ich hier - zum ersten Mal ;) -
    das Präfix bewusst auch nicht um :P

    Gruß
    muesli

    Ps
    Schade um die Inflation bei den Gruppen (Social Groups)....
    Hier würde ich in den meisten Fällen eigene Blogs als richtigere Form ansehen...
    aber...na ja :rolleyes:
  • Moin!
    Also ich kann dir schon zustimmen..
    Ich persönlich, sehe z.B. aus diesen social groups keine Vorteile, eher im Gegenteil für uns Mods.
    Ebenso bei den persönlich öffentlich Nachrichten.
    All dies bedeutet mehr Arbeit für uns!
    Wer kontrolliert das alles, ob dort nicht z.B. Links gepostet werden, die da nicht hingehören?
    Dein Beispiel mit der Tutoren Gruppe kann ich auch nachvollziehen.
    Es ist praktisch nur, wenn sich dort alle beteiligen würden, eine erneute Auflistung der Tutoren,
    oder sehe ich das falsch?
    Und ich denke, dass der IRC Chat wesentlich besser zum Beantworten der Neulingsfragen
    neben der FAQ ist, als diese in der social group zu stellen.

    Laß doch hier nicht so schnell schließen, viele müssen sich doch erstmal in Ruhe umsehen ;)

    Meiner Meinung nach sind diese neuen Features nette Gimmicks, aus denen ich
    aber keinen Nutzen ziehen kann sondern sie nur als Arbeitserschwernis ansehe.

    Gruß,
    jim

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von itsjustme ()

  • Hallo,

    letztendlich sind die Social Groups nichts anderes als eine Gruppen-Shoutbox in der nur die Mitglieder schreien können.

    Es sind also keine Fragen Aussenstehender möglich.

    Dennoch sehe ich diese Gruppe nicht so sinnlos. Man könnte dort die gegebenen Tipps sammeln und allen anderen zur Verfügung stellen ;) .

    Gruß
    yuhu
  • Also
    nachdem sich hier ja doch noch ein paar "Eber" eingefunden haben ;)

    Es geht mir nicht darum, dieses m.M.n. sinnvolle Update schlecht zu reden

    Aber...
    der Nutzen von einigen (neuen) Funktionen erschließt sich halt erst dann,
    wenn man sich - auch in der Gemeinschaft/Gruppe bzw. im ganzen Board. - mal ein paar zusätzliche Gedanken dazu macht.

    Bei der Tutoren-Gruppe müssten sich dann z.B. schon alle Beteiligten darin einig sein,
    Fragen und Antworten von Newbies dort strukturiert zu posten,
    so dass dort quasi eine zusäztliche FAQ zum Unterforum entstehen könnte.
    Zudem wären einige zusätzliche Infos zu den dort beteiligten Tutoren auch bestimmt sinnvoll ;)
    denn welcher Newbie ist schon dazu in der Lage, alle Suchfunktionen und Infos zu den einzelnen Tutoren so zu nutzen, wie es ältere Member vllt. gewohnt sind...
    Derzeit ist diese Gruppe für mich so also eher verwirrend und von daher auch nur von geringem Nutzen (auch für Newbies).

    Desweiteren wäre es nett, wenn im Board mal Klarheit geschaffen würde,
    welche Funktionen im PN-Bereich nun evtl. zukünftig (wieder) geplant sind und noch umgesetzt werden sollen.

    Die derzeitigen - eher kurzfristig spontanen - Änderungen der automatischen Funktionen dort, finde ich sogar eher verwirrend,
    zudem, da ja noch hilfreiche Einstellungen der alten Version derzeit noch nicht aktiviert bzw. gescripted worden sind.

    Hier wäre auch eine baldige Ankündigung des Teams wünschenswert,
    da ja u.a. die PN-Funktion einen nicht unbeträchtlichen, wichtigen Teil des Boards ausmacht.
    Beispiel:
    Ich vermiße zumindest im PN-Bereich bestimmte Einstellungsmöglichkeiten,
    um sowohl Automatisierungen an- wie auch auszuschalten,
    ebenso wie z.B. eine einstellbare Löschoption für Originalnachrichten.

    Wohlgemerkt,
    ich weiss um die Schwierigkeiten eines derartigen Softwareupdates ;)
    aber wir müssen uns ja das Ganze nicht schwerer machen, als es eigentlich schon ist :)

    mfg

    Edit @ Holger % Supporter des Teams
    Na, das ist doch mal 'ne Ansage :D THX
    Trink' ich halt noch 'nen paar Kannen Tee und ...
    Drücke Euch die Daumen :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von muesli ()

  • Auch ich befinde mich in Bezug auf das Update eigentlich in einer Art Warteschleife. Abwarten und schauen, was sich ergibt.

    Der Sinn und Zweck verschiedener Gruppen erschließt sich mir auch nicht auf den ersten Blick. Zunächst dachte ich, als Tutor einer Tutoren-Gruppe beizutreten, ist nicht unbedingt verkehrt (auch wenn ich mir ehrlich gesagt über den damit verbundenen Nutzen keine Gedanken gemacht habe). Aber mittlerweile sehe ich, daß es nicht besonders sinnvoll zu sein scheint, außer, alle Tutoren treten dieser Gruppe bei.

    Gut, der Vorteil dieser Gruppe ist, daß man eine Frage sofort an eine (hoffentlich) kompetente Runde weiterleiten kann, ohne sofort einen einzelnen Tutor kontaktieren zu müssen, welcher dann möglicherweise auch keine passende Antwort parat hat. Aber dazu müssten schon mehr als drei Tutoren in der Gruppe sein, um es mal überspitzt auszudrücken.

    Eigentlich sehe ich die Tutoren-Gruppe nicht so sehr als neue Anlaufstelle für Neulinge, sondern eher als Instrument, sich (gruppenintern) über konkrete Fragen austauschen zu können. Inwieweit es für diesen, aber auch für andere Zwecke geeignet ist, vermag ich im Augenblick allerdings (noch) nicht abzuschätzen.

    Übrigens bin ich recht froh, daß ich endlich wieder alles ohne ständiges (Horizontal-)Scrollen lesen kann. Eine höhere Auflösung mag ich meinen Augen nicht antun, da dann zwar die Übersichlichkeit zunimmt, leider aber auf Kosten der Schriftgröße.

    lg Konradin
    Aktuell zum 70. Jahrestag:
    Auschwitz war sicher nur die Folge berechtigter Ängste gegen die Juden.
    Damals war es die Verjudung, heute ist es die Islamisierung, welche uns Angst macht.
    Eigentlich müssten sich diese Leute bei uns dafür entschuldigen.
  • Hier wäre auch eine baldige Ankündigung des Teams wünschenswert
    es wird nicht weniger möglichkeiten geben wie vor dem update, aber eins nach dem andern ;)
    einiges dauert halt seine zeit

    mfg

    ps. wir haben zb. funktionen im testforum die dort 100% gehen und hier nicht, obwohl das forum 1:1 ist. aber wir sind wie bei vb nachzulesen nicht die einzigen mit solchen problemen
    Neulinge * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * IRC * User helfen User

    The price of freedom is eternal vigilance!