BluRay Filme auf PS3 ??

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • BluRay Filme auf PS3 ??

    Hallochen ich bekomme in den näcsten Tagen meine neue PS3 mit 80GB ist es damit möglich einen BluRay Film auf die Festplatte zu rippen und diesen dann wieder in voller Qualität abzuspielen??

    wenn ja wie ???
  • Nein, das geht nicht, da würde sich Sony ja selber schädigen, denn dann leiht sich jeder nen Film in der Videothek aus und kopiert ihn auf seine Festplatte.

    Wobei die HDD-Kapazität auch nicht ausreichen würde ;)

    mfg
    MR KEY
    [SIZE="2"][COLOR="SlateGray"]"Sir, we're completely surrounded!" -- "Excellent, this means we can attack in any direction."[/color][/SIZE]
    [COLOR="Silver"] |Key-Blog || Meine PS3 || Mein System | [/color]
  • Um die nächste frage zu beantworten mkv datein gehen auch nicht, somit auch keine Runtergeladenen BluRay Filme.

    Welche Formate die PS3 abspielen kannst findest ganz einfach raus wenn du mal google oder Wikipedia befragst.


    greez maNu
  • Da kommt mir grad ein Gedanke, es wäre für Sony doch ein guter Schachzug wenn die PS3 HDDVDs rippen oder zumindest die Formate abspielen könnte, um die Konkurrenz weiter zu schädigen :D ;)

    Aber nochmal zurück zum BluRay rippen, theoretisch könnte man ja mit Linux auf der PS3 eine BD rippen, es müsste nur mal jemand ein Programm dafür schreiben ;)


    mfg G00dKn1ght
  • das glaube ich dir nun nicht, wie bekommst du die daten auf die ps3????

    damit du so große daten drauf bekommst, musst du sie über eine externe festplatte aufspielen. diese muss aber in fat32 sein und kann daher nicht größer wie 2gb sein. somit müsste der film gespilittet werden so das man mehrere datein hat.


    oder du sagst mir nun ganz genau wie du es machst damit ich es selbst testen kann.



    edit:

    oder brennst du das ganze auf einen rohling?
  • Also ich habe meine PS3 ja im Netzwerk, sie greift also auf meinen PC zu. Die VOB Daten werden dann direckt auf die PS3 gestreamt. OK paar gute Filme brenne ich auch auf auf ein DL Rohling, aber ich lasse die meisten Filme auf meiner Festplatte vom PC und schau sie von da an. Ok ist natürlich nicht gerade umweltbewusst PC und PS3 eingeschaltet zu haben aber was solls ^^
    ca 12 Filme habe ich aber auf DL-DVD gebrannt.

    Edit: Werde mir aber bald ne 500GB Platte in die PS3 einbauen und somit dann von der Platte schauen ^^
  • Ich würde solch große Dateien einfach über Netzwerk kopieren. Aufm PC Programme wie zum Beispiel "PS3 Media Center X" starten und einfach mit dem Browser der PS3 drauf zugreifen. Funktioniert ohne Probleme.

    Die Frage ist dann nur ob die PS3 die .vob Datei automatisch als Video erkennt, sonst kann man sie nicht speichern.


    mfg G00dKn1ght
  • es geht hier aber grade nicht um das streamen sondern um das filme schauen von der ps3 hdd und das ist meiner meinung nach mit einer solchen datei größe nicht möglich.

    filme bis 2 gb gehen problemlos, die bekommt man auch sofort rauf.



    gut das mit den ps3 media center x müsste ich mal ausprobieren, vielleicht funktioniert das ja wirklich. wobei mir persönlich das nicht bringen würde, da ich die mkv auch direkt übern laptop zum tv schicken kann über ein hdmi kabel.
  • Würde ich dir eher zu Tversity raten, da musst du nicht umständlich über den Browser gehen, sondern hast zugriff auf "dein" Mediaserver. Dann kannst die Daten auch rüber kopieren.
    Also ich kanns mal eben probieren obs geht mit der Datengröße, also auf die HD kopieren und dann schauen.
    Aber auf DVD-DL Rohling brennen finde ich schon besser und spart enorm Platz auf der PS3 HD *G*
  • naja ich hab ne 320gb platte drinnen ich hab platz :D

    wobei mich das nun einfach nur interessiert ob das wirklich geht, aber wie gesagt ich selbst würde das nicht mal nutzen. da ich für sowas einfach meinen laptop hernehmen kann.

    doch es ist immer gut zu wissen was die ps3 nun eigentlich kann und was nicht.
  • Ich selber machs ja auch nicht ^^ Hab eh den PC an der PS3 angeschlossen.
    Persönlich nutze ich ja TwonkyMedia als Mediasoftware.
    Ich kann dir in ca. 5min bescheid geben obs klappt. Kopiere gerade IronMan auf die PS3 ^^ ca. 7GB Groß als mkv nach vob gemuxxt.

    EDIT: Ok es klappt ^^ Hatte eh nichts anderes erwartet ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Darktrooper ()

  • Das mit dem PS3 Media Center X werd ich auch mal ausprobieren. Habs schonmal mit dem Windows Media Player probiert, da hats aber nicht wirklich funktioniert und außerdem muss man alles in die Bibliothek kopieren.

    Bei mir wär es eigentlich wurscht, da ich den PC am gleichen Bildschirm auch über HDMI dran hab, also nicht wirklich ein Unterschied, aber ist vll. trotzdem ganz nett, vor allem für Musik. Dann muss man nicht immer den Umweg über nen USB-Stick nehmen.

    mfg
    MR KEY

    PS: Zum joinen musst du /join #playstation eingeben (manu hat die Raute vergessen ^^)oder du klickst einfach auf den Link in meiner Signatur ;)
    [SIZE="2"][COLOR="SlateGray"]"Sir, we're completely surrounded!" -- "Excellent, this means we can attack in any direction."[/color][/SIZE]
    [COLOR="Silver"] |Key-Blog || Meine PS3 || Mein System | [/color]