DVBViewer Pro Meldung: kein DVB-Gerät verfügbar

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DVBViewer Pro Meldung: kein DVB-Gerät verfügbar

    Hallo Zusammen,

    ich habe meinen PC neu aufgesetzt (alles rausgeschmissen - XP neu, alle Treiber neu und dolle aufgeräumt) und dabei meine Technisat Cablestar HD2 wieder eingebaut (mit dem BadBoy-Paket lief früher alles prima, naja, bis UnityMedia auf NDS umgestellt hat).

    Nach Installation der Technisat-Treiber habe ich DVBViewer Pro 3.9.4 (natürlich die gekaufte Vollversion) neu installiert.

    Erst wurde dort gar keine Karte gefunden und im Gerätemanager stand sie als Mantis mit einem gelben Ausrufezeichen drin - dann habe ich den DTV-DVB Manits BDA-Treiber installiert (habe ich irgendwo gelesen :rolleyes: ) und das gelbe Zeichen ist weg und die Karte steht nun im DVBViewer....

    ...aber: sobald ich auf Sendersuchlauf gehe, kommt die Meldung:

    "Für diesen Sender ist kein DVB-Gerät verfügbar" :confused:

    Sitze hier schon wieder seit 5 Stunden und komme einfach nicht weiter...es ist doch echt zum :würg: (sorry)

    Kann hier jemand weiterhelfen??

    Danke schon mal vorab und Gruß
    Raphaelxxxx
  • Hi BadBoy,

    ja, ja, Du hast ja Recht, aber: was ich oben schrieb, bezog sich doch auf den "neuen BDA-Treiber" der Homepage, hab´ vergessen darauf hinzuweisen:

    Der Treiber von der beiliegenden CD ging damals schon nicht (noch auf dem "alten" PC). Bei einem Anruf bei Technisat hat sich herausgestellt, dass das wohl ein bekanntes Problem ist und bei manchen Konfigurationen auftaucht - auch auf deren Empfehlung habe ich dort den neuen Treiber von der HP geladen und natürlich lief es (wie oben geschrieben).

    Diesen "neuen" Treiber habe ich somit jetzt wieder verwendet....ohne Erfolg.

    ....tja, und nun stehe ich da...

    Hallo Leute,

    hat keiner noch eine Idee, was ich versuchen könnte?

    Den Tip von BadBoy! mit dem aktuellsten Treiber von der Homepage hab´ ich ja ursprünglich ja gemacht - da fingen ja die Probleme an...

    Welche Treiber nutzt Ihr, die die gleiche Karte haben?

    Danke für die Mühe und Gruß
    Raphael

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BadBoy! ()

  • Hallo Spows,

    das ist ja da kuriose daran - die Karte steht im DVBViewer und ist ausgewählt.
    Sobald ich dann auf Sendersuchlauf gehe (mit Kabel Deutschland und anderen versucht, Empfangstyp Kabel, Gruppe A, und egal ob Freq. oder Bereich scannen) erscheint sofort die Meldung:

    "Für diesen Sender ist kein DVB-Gerät verfügbar"

    Keine Ahnung was los ist. Wenn ich die Treiber deinstalliere und die (neuen oder alten - egal) Treiber von Technisat nutze, erscheint die Karte gar nicht erst im DVBViewer...
  • Wenn du alles entfernt hast (deinstalliert)
    Würde ich die Treiber von der CD (mit der ViewerTE Version)installieren, danach den neusten Treiber von der HP( drüberinstallieren)
    und zum schluß die DVBViewer Pro.

    So läuft es bei mir am besten, hat auch genug probs mit diesen Komponenten
    SKYSTAR HD2, Vista Ultimate (64Bit) mit SP1

    noch nie war ich so zornig vorm PC wegen diesem Bes....en Service Pack 1:löl:
  • Bin mir fast sicher, dass dein Problem ausschließlich ein falschen Treiber für die Karte ist....die sind nämlich recht empfindlich ;)

    Die CableStar HD2 hat mit der Vorgängerversion der TechniSat CableStar überhaupt nichts mehr zu tun, und wird "nur" der Name TechniSat "noch" vorangestellt. Im Grunde ist es aber eine reine TwinHan-Karte....

    KEINE LINKS ZU ANDEREN FOREN!

    Lade dir den aktuellen, richtigen Treiber, für dein Karte.
    Zur Sicherheit schau auch mal auf die Karte und deren Chip....dort steht auch zumeist die genaue Bezeichnung zB Mantis 2040 oder 2040. Auf der Twinhan-Homepage kannst du dann Zielgenau den richtigen Treiber herunterladen

    SunnyHill.
    [SIZE="4"][FONT="Verdana"][SIZE="2"]Alles stimmt, aber auch das Gegenteil![/SIZE][/FONT][/SIZE]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BadBoy! ()

  • So liebe Leute,

    nach etlichen Versuchen und diversen Installation- und Deinstallationsorgien hat es nun endlich geklappt.... (sorry für die späte Rückmeldung - habe es einfach nicht früher geschafft).

    An alle die meinten, dass es am Treiber liegt: IHR HABT RECHT.
    Es ist tatsächlich so, dass nur der alte Treiber 1.1.0.302 aus 2007 funktioniert (zumindest bei meiner Rechnerkonfig.) - selbst dieser Treiber und den aktuellen von der HP geht nicht.

    Also für diejenigen unter Euch, die mal ein ähnliches Problem haben, sucht bitte den "alten" Treiber und lasst nur den laufen!

    Danke für Eure Hilfe und Mühe - Ihr wart sehr geduldig mit mir ;)

    Liebe Grüße
    Raphaelxxxx