DivX in Morpheus ???

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DivX in Morpheus ???

    Hi
    wisst ihr vielleicht, ob man den divx codec in Morpheus integrieren kann ?? Wäre nämlich supi, weil ich dann schon sehen könnte ob es fakes sind !!!

    [email protected]
  • Soweit ich weiß, geht es nicht,
    da Morpheus DAT-Dateien erzeugt und diese ähnlich wie eDonkey total zerstückelt runterlädt.
    Da kann es z.B. sein, daß du bis zum Ende deines downloades noch nicht den anfang der datei hast und Dieser erst ganz zum Schluß kommt.
    Außerdem versteht kein Player dieses Dat-Format.

    Das 2. Problem wird sein, daß die meisten Player eine Datei, die bereits geöffnet ist (wenn sie sich z.B. gerade im download befindet) nicht abspielen können.
    der einzige player, der dies ab und zu mitmacht ist cinematograph.
    dieser kann z.b. filme, die sich gerade im download von ftp-servern befinden abspielen, obwohl sie gerade gebraucht werden.
    Ähnlich wie MP3´s und Winamp.
  • dange für die antowort!!
    Also dann muss ich doch immer auf gut Glück runterladen !!!

    [email protected]
  • Es gibt zumindestens für den Donkey ein Tool, mit dem man vorab schauen kann, ob es der richtige Film ist.

    Das Tool sucht aus den abgelegeten Files die Bildspur raus und speichert diese in einem kurzen Filmchen ab.

    Leider habe ich das Tool nicht mehr und auch keinen Plan, wie es hieß.

    Wenn es hier jmd. hat oder einen passenden Link kennt, soll er ihn doch bitte hier posten.

    Vielen Dank
  • Aber wie [email protected] schon sagt: Wenn der Film, der grad gezogen wird im DivX-Format vorliegt, gibt es keine Preview. Morpheus greift da nicht auf die vorhandenen Treiber zu.
  • DivX können sowieso nicht abgespielt werden bevor der Film nicht komplett ist, das erlaubt der Codec nicht. Mit Cinematograph geht es aber trotzdem bei den meisten Movies, weil er unabhängig von denen im Codec angegebenen Richtlinien arbeitet und unter Umständen Policies für bestimmte DivX-Varianten/Versionen selbst angeben kann. Der DivX-Header ist kein Stream basierendes Format. Es basiert auf dem alten Video-AVI-Standard, bei dem der Haupt-Header am Ende der Datei steht und somit gleichzeitig das Ende der Datei angibt.

    Bei dem MPEG und dem neuen AVI-Standard wird auf die Vollständigkeit nicht bestanden - zum einen wenigen der Möglichkeit des Streams und zum anderen soll es nicht weiter notwendig sein Filme komplett runterladen zu müssen (Preview Funktion).

    Also: Bei der Verwendung von DivX-Codecs ist keine Preview-Funktion möglich.