Festplatte alte/neue rechner

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Festplatte alte/neue rechner

    HEy

    hab da ma ne frage und zwar bekomme ich jetzt nen neuen rechner und wollte gerne meine datein auf meiner alten festplatte dann rüber ziehen auf die neue oder bzw die alte in mein neuen rechner anschließen geht das ohne das alles gelöscht wird ? hab auf der alten platte auch ned windows drauf nur images usw mukke etc.. und das will ich halt ned abbrennen sondern rüber auf die neue dann ziehen^^


    GRuß

    Sliz3R
  • Wenn Du die Anschlüsse dafür auf Deinem Mainboard hast, dann ist das kein Problem. Normalerweise müsste das Problemlos gehen.
    Du musst aber drauf achten, dass wenn Du auf Deinem neuen Rechner schon ein neues Betriebssystem drauf hast, dass Du die alte Platte dann an den 2. ATAController einbaust. Sonst bootet der Rechner nimmer.Bei Fragen....fragen.
  • ne auf mein neuen rechner habe ich kein neues drauf ich will mir dann aba vista drauf machen weil der rechner dafür genug power hat als den den ich jetzt noch besitze im moment habe ich xp pro druf ne^^ gut gut dann wirds ja klappen will ja nur die mukke usw rüberziehen dann^^ aba nochmal zurück auf vista ehm ich habe vista ultimate x64 oder wie es heißt ne xD ehm muss ich dann noch ein service pack drauf machen damit alle games z.b funzen oder so ? weil es war doch mal so das einige spiele auf vista ned gehen

    ach und V!PER genau IDE bin ned drauf gekommen xD
  • Ohjeee... dein Text ist recht schwer zu lesen...

    Aber zu deinen Fragen:
    Falls dein Mainboard halt keine IDE-Schnittstelle mehr hat (sowas gibts ja auch), könntest du via USB-Adapter deine Daten übertragen. (Stichwort: externe Festplatte)
    Ansonsten... Vista... Ich hab auch einen neuen Rechner (2x 3,2GHz) aber bin trotzdem bei XP geblieben. Aber wenn du unbedingt Vista haben willst... Installiere es und ja, sinnvoll ist es das Service-Pack 1 zu installieren. Das SP1 behebt eine Menge Bugs und sorgt auch für etwas mehr Geschwindigkeit.

    greetings beatman
  • Ich persönlich würde den Rechner erst komplett zusammenbauen und die Festplatte intern verbauen (wenn du genug Platz hast!) und dann auf die neue HD warscheinlich SATA das Windows (auch Vista wenn du magst) installieren.
    Dann die Daten von der Alten auf die Neue kopieren und am Schluß die IDE-Platte neu formatieren und ggf. partitionieren!
    MfG Midgards Sohn
    EVTL. hilft dir auch dieser TUT: freesoft-board.to/f238/die-fes…ihre-probleme-326851.html
    User helfen Usern: die FSB-Tutoren per PN (Zum Chat) mit den Tutoren