Computer geht von alleine aus

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Computer geht von alleine aus

    Hey Leute habe folgendes Problem immer wenn ich am spielen bin geht der Computer aus erst kann ich so ca ne Std spielen und dann geht er einfach aus versuche ich ihn dann wieder an zu machen und geh ins spiel geht er direkt wieder aus aber immer erst wenn ich ins spiel gehe

    Bitte um Hilfe

    Lg
  • Was spielst Du denn da immer? Kann es sein, dass es ein sehr grafiklastiges Game ist?

    Dann könnte es mit der Wärmeentwicklung der GraKa zusammenhängen. Vielleicht ist auch der Lüfter von Deinem Prozessor defekt. Dann macht der eine Notabschaltung, wenn es zu heiß wird.

    Oder Dein Netzteil ist zu schwach konzipiert. Wenn die GraKa bei erhöhten Arbeitsaufwand zu viel Strom zieht, kann ebenso eine Notabschaltung erfolgen.

    Vielleicht sind es auch Deine Energiesparoptionen? Deaktiviere mal alles. Wenn Dein zocken im Game vom Betriebssystem nicht als Aktivität gewertet wird, könnte es sein, dass es denkt hier passiert nix mehr, also schalte ich mal auf stand by.
  • PC läuft nach einiger Zeit nicht mehr...

    Das der PC nach einiger Zeit einfach aus geht, hat mit Sicherheit etwas mit der Wärmeentwicklung zu tun.

    Das Allererste:
    Deckel aufmachen und die Lüfter und Kühlflächen reinigen.
    Ich nehme immer Druckluft, keinen Staubsauger.

    Man wundert sich immer, was in so einer Wohnung alles an Flusen vom PC aufgesaugt wird.

    Wenn das noch nicht's gebracht hat, gibt's den nächsten Tip.... ;)
  • Also das ganze war wieder gestern bei Battlefield 2 da ging aber immer nur das Spiel aus, bei Spore und Age Of Empire geht sogar der ganze PC aus

    das ist extra nur der 2 PC steht bei mir im Zimmer wenn mein Bruder hier ist zocken wir mal das ein oder andere über Lan ist also nicht der beste PC

    hat 2,10 Ghz Athlon 3200+ 512 MB Ram und die Grafik Karte ist jetzt neu drin ist ne Readeon FX5200 mit 128 MB das Netzteil hat 300 Watt

    hab jetzt mal Lüfter vom CPU komplett sauber gemacht und auf Heatspreader neue Wärmeleitpaste gemacht

    werde das ganze heute mal beim spielen testen
  • Hey geht wieder alles habe Kühlrippen und Kühler vom CPU sauber gemacht was da für ein Dreckt raus kommt !!! Auf Heatspreader habe ich neue Wärmeleitpaste gemacht und nen kleinen Lüfter unter die Grafikkarte gebaut

    Sauber :D

    Danke für Schnelle Hilfe