Neuer PC muß her :)

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neuer PC muß her :)

    Ich steig allerdings aber absolut nicht mehr durch :)

    Mein noch aktueller hat einen AMD 3700 CPU, 1 Gb Arbeitsspeicher, Geforce 6800, etc. verbaut. Ich denke damit bin ich nicht auf dem neueren Stand, deswegen wollt ich mir mal was neueres holen.
    Der Pc wird hauptsächlich für Internet, Büro und etwas zocken geeignet (aktuell CoD4, Sacred 2, CS :)). Soll aber auch etwas zukunftssicher in Sachen Spielen sein, d.h. für mich, ich muß die Spiele die in nem Jahr rauskommen nicht auf höchsten Einstellungen spielen können, aber sie sollten halt noch spielbar sein.
    Als Budget habe ich mir so 320 Euro vorgestellt, ohne Grafikkarte, Festplatte und Gehäuse.

    Was würdet ihr zu folgenden Komponenten sagen?

    CPU: AMD Athlon64 X2 6000+ AM2"box" 2x1024kB, Sockel AM2
    Mainboard: ASRock ALiveN570SLI-eSATA2, Sockel AM2, ATX
    Arbeitsspeicher: 4096MB-Kit OCZ DDR2 PC2-6400 Fatal1ty Edition Dual Channel
    Netzteil: ATX-Netzteil OCZ StealthXStream 500W
    Brenner: LG GSA - H55L Retail schwarz/beige

    Preis: ca. 300 Euro bei hardwareversand.de

    Wäre das in Ordnung?


    Was wäre eigentlich an diesem Angebot so schlecht?
    GAMER-PC AMD ATHLON 64 X2 6000+ GEFORCE 9500 GT 1024 MB bei eBay.de: (endet 27.10.08 12:32:24 MEZ)

    Bis auf die Grafikkarte, und etwas wenig Arbeitsspeicher ist das doch ganz ok, oder?

    Würde mich über eure Hilfe freuen!! :)
  • ruff schrieb:


    Was wäre eigentlich an diesem Angebot so schlecht?
    GAMER-PC AMD ATHLON 64 X2 6000+ GEFORCE 9500 GT 1024 MB bei eBay.de: (endet 27.10.08 12:32:24 MEZ)

    Bis auf die Grafikkarte, und etwas wenig Arbeitsspeicher ist das doch ganz ok, oder?

    Was für RAM sind verbaut, welche Festplatte, welches Board, welches Gehäuse (genau) und welches Netzteil?
    Würde mich erst mal nach diesen Details erkundigen. Zusätzlich stehen in der Beschreibung einige Fehlinformationen bzw. Halbwissen.
    z.B.:
    Mit dem AMD Athlon 64 Prozessor erhalten sie einen der modernsten Prozessoren

    2 CPU-Kernen und effektiv 6.0 GHz ! (2x3*)
    - Durch die Dual Core Technik hat man die Leistung von 2 Prozessoren gleichzeitig!

    usw.

    Bei den ganzen schönen Bildchen und der wenigen Information wäre ich dabei vorsichtig.
    Zusätzlich zahlst du für eine Grafikkarte die du eh sofort austauschen kannst wenn du wirklich spielen willst.
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]
  • Markus83Muc schrieb:

    Was für RAM sind verbaut, welche Festplatte, welches Board, welches Gehäuse (genau) und welches Netzteil?
    Würde mich erst mal nach diesen Details erkundigen. Zusätzlich stehen in der Beschreibung einige Fehlinformationen bzw. Halbwissen.
    z.B.:


    usw.

    Bei den ganzen schönen Bildchen und der wenigen Information wäre ich dabei vorsichtig.
    Zusätzlich zahlst du für eine Grafikkarte die du eh sofort austauschen kannst wenn du wirklich spielen willst.



    Ok, vergessen wir mal das Ebay Angebot :)

    Aber was sagt ihr oder du :) zu der anderen (hardwareversand.de) Zusammenstellung?



    Hier hätte ich noch eine (hat mir ein Freund gebraucht angeboten):
    CPU: Intel Dual Core 2 x 3,4 GHz

    Intel Pentium 4 Kühler

    Netzwerkkarte: Nvidia onboard 1 GB/s

    CPU Kühler: Xilence

    MSI Mainboard: G71

    Arbeitsspeicher: 2 GB ( 2 x 1024 MB)

    Grafikkarte: Nvidia Geforce 7950 GX2, 2 x 512 MB Speicher (PCI-Express)

    Festplatte: 200 GB 7200 upm

    DVD-Brenner: LG Multilayer DVD-RW 16 x Dual + Lightscribe

    Gehäuse: Miditower Soprano

    Netzteil: 550 W


    Was wäre das den alles wert?


    Welches der 2 Angebote, also mein zusammengestelltes von hardwareversand.de und das gebrauchte vom Freund wären den besser?

    Wäre super wenn ihr mir weiterhelfen könntet, bin ein absoluter Laie :)
  • Wenn es auch etwas zukunftssicher sein soll, dann darfst Du doch keinen Athlon 64 nehmen.:eek:

    Für schlappe 300 Euronen bekommt man schon einen:
    KOMPLETT PC INTEL Q6600 8400GS-512M/2GB/250GB/DVD/9,6GH bei eBay.de: (endet 02.11.08 19:39:37 MEZ)

    Dann lieber noch etwas sparen und solange mit dem alten Rechnenknecht hantieren. Jeden Tag den künftigen Neuen im Netz anschauen und so richtig die Vorfreude genießen! ;)
  • Und was wäre hiermit? Würden die Komponenten passen?

    CPU: AMD Phenom X3 8650 Box, Sockel AM2+
    Arbeitsspeicher: 4096MB-Kit OCZ DDR2 PC2-6400 Fatal1ty Edition Dual Channel
    Mainboard: MSI K9A2GM-FIH, Sockel AM2+, mATX, PCIe
    Netzteil: ATX-Netzteil OCZ StealthXStream 500W

    Was ist mit dem gebrauchten den mir mein Freund anbietet? Wieviel wäre der noch wert und in wie fern noch brauchbar?
  • ruff schrieb:

    CPU: AMD Phenom X3 8650 Box, Sockel AM2+
    Arbeitsspeicher: 4096MB-Kit OCZ DDR2 PC2-6400 Fatal1ty Edition Dual Channel
    Mainboard: MSI K9A2GM-FIH, Sockel AM2+, mATX, PCIe
    Netzteil: ATX-Netzteil OCZ StealthXStream 500W

    Hast du bewusst ein µATX Board gewählt?

    Zu dem von deinem Freund kann ich schwer was sagen da ich mit Grafikkarten nur am Rande vertraut bin. Problem bei solchen Angeboten ist halt immer der Garantiefall.
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]
  • Markus83Muc schrieb:

    Hast du bewusst ein µATX Board gewählt?

    Zu dem von deinem Freund kann ich schwer was sagen da ich mit Grafikkarten nur am Rande vertraut bin. Problem bei solchen Angeboten ist halt immer der Garantiefall.



    Nö :). Ich weiß nich mal was das heißt!? Hab nur gelesen das dieses Phenom X3 CPUs und Triple Core CPUs unterstützt. Welches würdest du nehmen? Es sollte halt den Phenom X3 CPU unterstützen, ich muß meine PCi express Grafikkarte, meine IDE Festplatte anstecken können, Netzwerk und Sound Onboard haben. Und sollte sich im Preisrahmen des oben genannten aufhalten.
  • µATX beschreibt den Formatfaktor des Boards. Ein µATX Board ist kleiner als ein ATX Board und hat für gewöhnlich weniger Steckplätze. Dafür passt es aber auch in Mini-Tower oder HTPC Gehäuse. Die meisten Midi oder Big Tower unterstützen auch die Montage von µATX Boards, aber eben nicht alle.
    • ATX: 305 × 244 mm (12" × 9,6").
    • Mini-ATX: 284 × 208mm (11,2" × 8,2")
    • Micro-ATX: 244 × 244 mm (9,6" × 9,6")
    • Flex-ATX: 229 × 191 mm (9" × 7,5"),
    • Mini-ITX: 170 × 170 mm (6,7" × 6,7")
    • Nano-ITX: 120 × 120 mm (4,7" × 4,7")
    • Pico-ITX: 100 × 72mm (4" × 2,8")
    • E-ATX-Format: 305 × 330 mm (12" × 13")

    Ich würde in dem Preisrahmen folgendes nehmen: Gigabyte GA-MA78G-DS3H, 780G (dual PC2-8500U DDR2) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]