Pearl Navgear GT43 3D IGO8 Probleme

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Pearl Navgear GT43 3D IGO8 Probleme

    Hallo Leute,

    ich habe das o.g. Gerät bei Pearl erworben und finde es eigentlich auch ganz gut. Leider habe ich das Problem das selbst schon bei kürzeren Strecken der Aufbau des Bildschirmes langsam bis gar nicht mehr von statten geht und auch die Ansage ist dann immer sehr abgehackt. Habe die orginale Version 8.0.0.37960 auf dem Navi. Allerdings auch die Blitzerpois (Deutschland) und LPG Tankstellen und bekomme schon beim Übersspielen die Meldung das die Anzahl der Pois zu hoch ist. Muß aber sagen das ich das Gerät unter dem Skin von Zurrmaxe ZM480BetaRC0016 nutze. Aber auch unter dem Standard und anderen Skins habe ich o.g. Probleme. Habe es auch schon versucht mit Compass in der Navigationsansicht ausschalten, hat halt ein paar kilometer (10) weiter gehalten :( Auch andere Programm Versionen brachten keine große Verbesserung.
    Desktop ist nicht "open" so das ein evtl. zusätzlicher Speicherfresser ausscheidet :confused:
    Jemand eine Ahnung oder vieleicht besser noch eine Lösung ? ...oder ist vieleicht einfach die Grafikauflösung zu hoch für die CPU ???
  • Warum machst Du kein Update? Die aktuelle Version 54000 läuft auf dem GT-43 hervorragend.
    Solltest Du Probleme mit der Sprachausgabe haben, schalte man das TTS ab und nutze eine normale Stimme ohne Text to Speech.

    Auch MN7 Version 7.0.5 läuft überaus stabil. Sogar die V 7.0.10 wurde schon zum laufen gebracht. Allerdings gibt es da Unterschiede. Geräte mit 128 MB RAM haben Probleme.
  • Hallo Species,
    ersteinmal noch Danke für Deine Hilfe ;) MN7.0.10 funktioniert bisher klasse, muß es aber noch auf längerer Tour testen.
    Bei IGO habe ich es schon mit der akt. Version probiert, allerdings noch nie ohne TTS, das werde ich mal austesten und schauen ob es dann vieleicht sogar besser mit dem Bildaufbau klappt. Ach ja eine Kleinigkeit noch, läuft in der akt. Version IGO8 den auch TMC? Vermute langsam das Gerät ist ein wenig schwach auf der Brust für IGO8... vieleicht kann mir das ja noch jemand anderes bestätigen.
  • mrt13 schrieb:

    ... läuft in der akt. Version IGO8 den auch TMC? Vermute langsam das Gerät ist ein wenig schwach auf der Brust für IGO8...

    Hallo,
    ja TMC funktioniert unter der 54000-Version, vorausgesetzt ein TMC-Empfänger ist angeschlossen und konfiguriert.

    Ich glaube auch, dass das NavGear GT43 (128MB) eher eine schwache Leistung zeigt.
    Bei mir z.B. hinkt die Anzeige etwa 10 Meter hinter dem tatsächlichen Wegeverlauf nach, was bisweilen sehr störend sein kann (Ansage!).

    Gestern habe ich parallel mein HP 5935 zum GT43 laufen lassen. Auf dem HP waren die Angaben völlig korrekt.


    Gruß von Gerd
  • Hallo Leutz....
    ich habe da auch ein Problem mit meinem GT-43. Habe die iGO8 V.54000 drauf und jetzt findet das Gerät kein GPS und TMC Signal....habe auch schon eine frühere Version probiert...aber auch nix...kann mir einer helfen ???:( :(

    Grüße Wolf

    Alles schön...alles läuft!!!!:hot::hot::hot::hot::hot:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Wolf39 ()

  • Hi, wenn ich das alles hier so lese, zweifel ich an meinen Verstand.
    Habe das NavGear GT43 nagelneu und wollte nur die original Soft
    auf eine zweite SD-Karte kopieren. Wenn ich die kopierte Karte einstecke, komme ich nur bis zur Hauptoberfläche und nichts läuft. Hardreset auch schon durchgeführt, nichts geht.
    Hat jemand dafür eine Erklärung? Würde auch lieber mit IGO8 fahren
    mfg
  • Hallo, erstmal ein FETTES Danke an Alle für die Hilfestellungen.
    Nach wie vor kann ich eine Kopie der org. SD-Karte nicht verwenden.
    Aber ich habe eine 2GB Karte genommen und die Soft IGO8 mit allen Schnickschnack aufgespielt. Nachdem ich den Ordner IGO und die IGO.exe umbenannt habe in "MobileNavigator" mußte ich auch noch die sys.txt abändern. Da muß auch anstatt IGO8 - "MobileNavigator" stehen, ohne ""
    Ab in den GT-43-3D und nach einer Weile läuft das Programm zu meiner Zufriedenheit.
    mfg