Windows Vista Ultimate x86 SP1 Aktivieren

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Windows Vista Ultimate x86 SP1 Aktivieren

    Hallo Leute,

    ich habe ein kleines Problem. Ich habe mir Microsoft Windows Vista Ultimate x86 SP1 Integrated September 2008 German OEM DVD-BIE runtergeladen (hier im Freesoft-Board) und auch Installiert. Es stand das man keinen Serial und auch keinen Crack benötigt und dass ich bei der Installation keinen Serial eingeben soll, und den Hacken wegnehmen soll (wo etwas mit dem Internet Aktivieren stand), die beiden Sachen habe ich auch gemacht. Aber bei mir steht im System dass ich noch 30 Tage Zeit habe um meinen Vista Aktivieren soll. Meine Frage, was soll ich machen...? Hat jemand auch die Version und bei Ihm läufts? Ich würde mich sehr auf eure Hilfe freuen.

    Vielen Dank,

    mit Freundlichen Grüssen

    Crnagora94
  • hi, ich habe genau das selbe prob!
    ich habe das Vista Activator tool von Khaled hier ausm forum getestet aber es klappt nicht bei mir:/
    bitte auch um hilfe

    ich habe die lösung schicke eine pm an mich und ich gebe dir den link

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NeHe ()

  • bei mir das selbe...

    hallo ihr,

    bei mir das selbe problem. hab bei der cmd.exe mit rechtsklick auf als admin ausführen gemacht, wieder in den abgesicherten modos, aber ich komm über den einen bildschirm nicht weg. ich weiß auch nicht, was ich sonst noch eingeben sollte. hab noch net user administrator / activ eingegeben. da kam dann, dass die eingabe fehlerhaft wäre und ne kleine auswahl, wie man was eingeben könnte (benutzer-passwort usw). aber passwort sollte ja von anfang an nicht gesetzt werden bei der vistainstallation.
    wer bitte kann helfen?

    danke, gruß
    nev
    ---------------------------

    so, hab nochmal im laufenden betrieb die cmd.exe rausgesucht -->rechtsklick-->als admin ausführen steht davor. als das ok war, hab ich sie ausgeführt und habe hier direkt das net user administrator / activ eingegeben. soweit alles klar, wurde hier angenommen!!!

    dann wieder in den abgesicherten modus, ettliches eingegeben bis endlich mal ein schirm aufging.
    dort hab ich den dann den activatorkey aufgerufen und ausgeführt.
    nach anleitung sollte man asus auswählen, dann auf *install key* gehen.
    als ich das tat kam folgende fehlermeldung:

    (überschrift: Windows Script Host)

    Skript: C:\Windows\system\slmgr.vbs
    Zeile: 1634
    Zeichen: 5
    Fehler: Erlaubnis verweigert
    Code: 800A0046
    Quelle: Laufzeitfehler in Microsoft VBScript

    kann mir bitte jemand helfen, herauszufinden was dies bedeutet und wie ich weiter vorgehen soll?

    danke, gruß
    nev

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von *Nev* () aus folgendem Grund: eingabeaufforderung kam jetzt doch zum vorschein

  • lol Hab mir auch das "Windows Vista Ultimate x86 SP1" hier aus n Forum gezogen und auf der zweiten Partition installiert... Hab aber nen Serial eingegeben und bei mir kommt auch das Aktivationsfeld!!! Hab noch n Vista Aktivator "windows vista 2007.exe" ausprobiert aber der hat auch nicht geholfen! Hier im Board hab ich noch son "Vista Activator tool" gefunden aber das war kein Activator sondern en TrojanerSchleuder ohne ende!!! Da waren so ne schön Sachen wie Trojaner Backdoor und Hacker Tools on Board!!!
    Naja, wie gesagt jetzt bin ich auch auf der such nach nem crack oder OfflineAktivator für das Vista!!!
  • man o man

    könnt ihr nicht mal eine medizin ganz normal ausführen und auch die beipackszettel lesen ?
    gebratene hühner fliegen hier nun auch nicht rum.

    und wer etwas installieren möchte ,muß ja wohl auch etwas grundkenntnisse
    besitzen :)

    kann das bald nicht mehr hören"hilfe mein Vista geht nicht mehr "

    bischen überlegen sollte man.

    1. als admin ausführen.
    2.natürlich die alten sachen entfernen !
    3. neue medizin anwenden
    4.spaß haben

    @Simens001

    und was heißt Trojaner :)
    du bist dir hoffentlich klar wie diese medizin funktioniert?:depp:
    hier werden keine schädlinge verbreitet:gelb:
    und übriegens die medizin die hier öfters angeboten wird ,funzt eigentlich.:fuck:

    es ist nur immer der fehler von demjenigen der vor dem pc sitzt:löl:

    sonst schaut hier,die laufen zu 100%:D

    freesoft-board.to/f10/hilfe-be…-installation-328064.html

    hoffe ihr bekommt es nun hin:D

    gruß snoppy:drum:

    ps: habe die selber getestet:read:
  • @snoppy1906,

    ich hab es als admin versucht, gerade eben nochmal, aber ich bekomme immer wieder den weiter oben geposteten fehlercode.
    (überschrift: Windows Script Host)

    Skript: C:\Windows\system\slmgr.vbs
    Zeile: 1634
    Zeichen: 5
    Fehler: Erlaubnis verweigert
    Code: 800A0046
    Quelle: Laufzeitfehler in Microsoft VBScript

    weißt du was ich noch machen kann?

    den link den du gepostet hast, den fand ich heut mittag schon. leider schreibst du, anfragen erst ab 2 posts. hat sich also für mich schon von anfang an erledigt :(


    und was meinst du mit *alte sachen entfernen*?
    etwa vorherige keys? da hab ich garnichts drauf, ist alles ganz frisch und neu seit 3 tagen.

    wäre schön wenn du mir weiterhelfen könntest.

    danke, gruß
    nev

    ps: schimpf doch ned so auf die neuen unwissenden, du warst doch irgendwann auch mal einer :)
  • versuche bei deiner installation mal deinen vierenwächter auszuschalten

    hast du alle updates drauf?

    und was meinst du mit *alte sachen entfernen*?


    alte cracks etc.

    hat sich also für mich schon von anfang an erledigt :(


    hättest bloß schreiben brauchen,beiße doch nicht:D

    schimpf doch ned so auf die neuen unwissenden,


    mach ich nicht,aber es gibt soviel threads hier im board.......
    erst sufu benutzen

    gruß snoppy:drum:

    ps: schau in dein postfach:D
  • danke das du geantwortet hast!

    jo, versuch ich gleich mal ohne den antivirus.

    alte cracks für vista sind da nicht drauf zum glück

    hättest bloß schreiben brauchen,beiße doch nicht

    ne ne du, nachdem ich hier in ettlichen threads gelesen hab, das viele stammuser einen gleich auf die blacklist setzen wenn man nur was fragt, oder deren rulz (wie bei dir *anfrage ab 2 postings*) nicht einhällt... :-/

    mach ich nicht,aber es gibt soviel threads hier im board.......
    erst sufu benutzen

    ja, hab ich alle gelesen und befolgt, klappte trotzdem nicht *heul...
    ich lese grundsätzlich erst und benutze die suche, ehe ich wo poste.

    post ist da, kommt gleich zurück zu dir!

    nochmal großes danke an dich
    :danke:
  • snoppy1906, ich hatte schon mal KeyGens für Adobe Programme die das Norton auch ständig als Viren erkannt hat! In der Beschreibung stand das AntiVirus Programme anschlagen können und das dass nur n fehlalarm ist! Hab das AntiVirus Programm dann ausgeschaltet und Die keyGens gestartet. Die haben auch funktioniert konnte die Programme freischalten... danach hab ich noch mal n Scan mit norton gemacht nach dem ich die KeyGens von der Platte gelöscht habe! Norton hat nix mehr gefunden! Da ich aber grundsetzlich mistrauisch bin hab ich noch mal den Windows Defender drüber laufen lassen und der hat in den Underdatein vom NORTON mehrere Trojaner gefunden und in quarantäne gestellt! Da ich dann den kanal voll hatte hab ich erstmal geschaut in welchen datei freigeschaltet wurden und hab die auf der zweiten Partition gesichert (crack)! Und dann BootCD von TrueImage rein und das alt Festplatten abbild wieder hergestellt! Also kannst du dir sicherlich vorstellen das ich solche meldungen ernst nehme!!! Wenn mir das antiVirus Programm trojaner meldert und noch der Name wie Backdoor oder Horse u.s.w. da steht sind das mit sicherheit trojaner!!! Da für diese miniprogries (Viren, Würmer und trojaner) eine signatur von den antivirus entwickeln erstellt wird! :D
  • so, nochmal n zwischenbericht.

    hatte beim versuch heut nacht vista freizuschalten, den avira antivir (freewareprogramm) ausgeschaltet. genauso die internetverbindung. nachgeschaut das die adminrechte wieder frei sind, und ab in den abgesicherten modus mit eingabeaufforderung.
    dort versucht von snoppy den aktivator zu öffnen, ging aber nicht. hab paarmal probiert, es wollte nicht, dann hab ich einen anderen activator benutzt (von wem sag ich jetzt nicht, sonst heißt es nur wieder die neuen können nur nichts installieren und machen deshalb tolle programme von anderen schlecht).
    dieser aktivator lies sich öffnen, ich klick auf install, dann passierte mir das selbe wie bei anderen auch schon. es hieß, windows würde in weniger als 1 minute ausgeschaltet werden. hab mir nichts dabei gedacht (auch davor nicht, als ich den zweiten keygen entpackte und antivir anschlug. es hieß ja wie weiter oben schon beschrieben, das dies vorkommen kann weil es eben ein crack wäre).
    so, also raus aus dem abgesicherten modus, wieder normal hochgefahren. und seit da spinnt alles. zuerst gekuckt ob vista nun frei ist- fehlanzeige.
    wollte ein packprogramm deinstallieren- ging nicht, fehlercode 5.
    wollte ne seite aufmachen um was nachzulesen, da kommen auf einmal dauernd popups. hab die einstellungen in den browsern nachsehen wollen- geht auch nix mehr.
    dann hats mir gestunken, dachte, vista ist eh erst 3 tage drauf, ist also nix verloren wenn ich es lösche neu formatiere und nochmal aufsetze. wieder aus und an, auf die xp-installation zurück. die sah beim starten schon anders aus als vorher desktopmäßig. dann merkte ich das macafee garnicht anspringt- nachgesehen, kann aber auch da nichts mehr per hand einstellen. zum test hab ich noch n ebook in nem archiv aufmachen wollen-geht auch nicht mehr. es heißt plötzlich das ich dazu keine rechte mehr hab. das komische ist nur, das bei xp noch nie ein admin war.
    ich werd weiter erstmal noch verschiedene sachen nachlesen, vielleicht stoße ich auf was, wo ich zumindest irgendwie die xp-installation retten kann.
    sollte hier jemand einen tipp haben für mich, immer her damit

    ist leider bischen viel geworden, tut mir leid....

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von *Nev* () aus folgendem Grund: vertippt

  • @Simens001

    ist normal das vierenwächter anschlagen ,sollen sie ja auch.
    aber du weißt auch,das alle patch / cracks / keygens gleich ähnliche codes aufweisen wie die schädlinge .
    die sollen ja auch dll oder andere dateien ändern :) damit das programm läuft.
    darum solche sachen immer von einer sicheren quelle laden.
    und da dieses zeug von hier sauber ist kann ich dir bestätigen,habe es selbst von dem ein oder anderen geladen um es zu testen und dabei war nichts verdächtiges gewesen :)
    habs mit mehreren Vieren tools überprüft.
    (leider mit AntiVir nicht,weil es ist das mieseste tool in der freeware,ist halt zu anfällig und zu ungenau bzw schreit bei jedem bischen rum.meine meinung )

    aber du hast recht ,man sollte immer gesunde vorsicht walten lassen.

    @stronzo

    bist zufaul eine pn zu schreiben? man kann ja schließlich auch mal etwas vergessen:)zzzzzz

    @*Nev*

    bevor du weiter rum experimentierst:

    xp cd rein und bootleader neu machen von XP,dann funzt es auch wieder
    danach kannste ganz normal vista installieren.
    wenn das fertig ist alle updates ziehen und dann neu starten.
    jetzt machst dich an die arbeit mit der Medizin.

    schreibe mir mal noch was für ein chipsatz du hast,gewöhnlich gibts bei denen von gnvidia etwas troubel :)

    nochetwas den timecrack brauchste nicht mehr ausführen der funzt nicht mehr seit SP1.
    (falls es dich interessiert ich habe immer noch eine der ersten vista versionen
    ohne SP1--oem dell---- habe sp1 nachinstalliert und nach 12 wochen mit der medizin die du hast erneuert,das wars und läuft immer noch auf 6 rechnern :) )
    weiteres per pn,da dieses hier ein suche thread ist und kein thread um probleme zu erläutern :)

    gruß snoppy:drum:

    ps:könnte ein Mod mal bitte in den hilfe thread verschieben?
  • @snopp,

    hab das hier eben erst gelesen, war die ganze zeit drüben bei virus.
    hab mich da durchgelesen, progrmme runtergeladen die zum auffinden helfen sollen usw.
    bin hier am laptop, im kranken rechner hab ich ne noppix-cd drinn, dachte ich kann damit was anfangen....naja...
    melde mich dann per pn bei dir

    danke, gruß
    nev
  • Mal langsam:
    1) Stuff laden
    2) .nfo file lesen (mit Notepad öffnen)
    3) Tun was drinnen steht. Also:
    Von DVD installieren Ohne eine Serial einzugeben und OHNE ein Kennwort für IRGENDEIN Konto anzugeben. Nach der Erstinstallation vielleicht Start Systemsteuerung System anschauen und wareten bis die Kiste neustartet (macht sie so ein bis zwei mal).
    Nachher gemütlich wieder unter System schauen ob sich das Ding aktiviert hat.
    Wenn es das hat, also danach kann man Kennwörter für Konten festlegen, Virenschutz installieren usw.
  • @miraculix

    kann nur für mich sprechen. hab beim instllieren kein kennwort angegeben, hab auch nur einen benutzer gehabt, aber auch hierfür kein kennwort angegeben.
    hab mich gewundert, dass (nach aktivieren der cmd.exe als admin) nicht ich (mein benutzername) als admin ausgewiesen war, sondern das es mich und einen admin gab. naja, hatte bisher immer nur 1 benutzer, nie nen admin, und das über jahre hinweg. nu hats mich halt mal dahingerafft *schiefgrins

    sorry wenn buchstaben fehlen, das ist meine tastatur die spinnt :)
  • @Nev
    Ich kann diese Fehler nicht reproduzieren.
    Das Vista für den Admin und deinen Benutzernamen ein Konto anlegt ist klar. Und wenn Du von XP kommst und sagst Du hattest nie einen Admin, dann fürchte ich Du warst nie in der Computerverwaltung und hast Jahre lang nicht gemerkt, daß das Adminkonto immer da war und nicht mal durch ein Password geschützt ist. Nebenbei: Das Adminkonto war immer berechtigt sich Remote sagen wir mal zur Fernwartung einzuloggen.

    LG Miraculix

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Miraculix ()

  • @miraculix

    das da vorgefertigte konten sind, das sah ich. aber waren die aktiv? wurden ja nie gebraucht...
    ansonsten nutze ich nur die datenträgerverwaltung die auch in der computerverwaltung ist.
    das wird sich alles ändern, wenn ich anfange windows neu aufzusetzen. muss mich nur noch durchlesen, wie ich das gescheit zu machen habe.
  • ich weiss garnnet was hier das problem sein soll o_O?
    probleme hatte ich auch aber wer sucht dem wird geholfen!
    ich habe im internet geschaut und neue methoden(cracks/bios emus) gefunden
    un ddiese ausprobiert-.-
    ich wurde fündig und habe den geuppt, was ich auch schon geschrieben habe und der ist per pn an mich auch downloadbar die regeln dazu stehen im passenden threat :D
    [COLOR="Teal"]wie du mir so ich dir![/color]
  • ich habe da ein paar activator die du ausprobieren kannst, hat bei mir geklappt, [email protected]
  • @miraculix

    ich will neben xp noch vista auf ne andee partition machen, das meinte ich mit aufsetzen.

    weil bei xp nix mehr ging, dacht ich, ich installier mal drüber (andere rettungsversuche klappten nicht,zb. xp-cd rein, warten bis reparieren kommt usw). hat in soweit geklappt, dass ich jetzt beim start 2x xp-bs zur auswahl hab (vorher xp und die gelöschte vista). kam bei mir wieder rein.nach deaktivieren des administrators gingen die programme plötzlich wieder, konnte mailsicherung machen usw. macafee sprang auch wieder an. mit verschiedenen tools hab ich nach viren gesucht, fehlalarm, alles sauber!
    das dumme war nur, wegen der doppelinstallation von xp, wurde der programmordner in c: in programmfiles reingepackt. hab das auch wieder gerichtet.

    ich wüßte nur gerne, ob es eine möglichkeit gibt, dass das zweite auswahlfeld beim starten (also 2x xp) verschwindet.
    ehe ich vista neu draufmache, würd ich das gern weghaben.
    hat dazu jemand eine idee wie das klappen könnte?

    gruß
    nev