Browser spinnt im W-Lan

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Browser spinnt im W-Lan

    Hi,

    habe mir unter Vista ein Drahtlosnetzwerk eingerichtet und bin völlig ratlos.
    Laut "Netzwerkcenter" bin ich mit dem Netzwerk und mit dem Internet optimal verbunden ( Keine eingeschränkte Konnektivität oder ähnliches) , kann auch ohne Probleme in ICQ oder z.B. Poker, wenn ich aber mit nem Browser ( egal welcher) ins Internet will, kommen anstatt der Googlestartseite wahlweise Südkorenische Schriftzeichen oder ähnliches?! Womit kann das zusammen hängen?
    Habe weder Viren noch Würmer auf dem Lapi gefunden, bin also clean ;)))
    Wichtig ist vllt auch noch zu wissen, dass es sich leider Gottes wohl um ein spezifisches Problem meines Samsung NP-R6 OY handelt, alle Lapis meiner WG-Mitbewohner haben dieses Problem nicht.
    Noch einige Angaben, die vllt nützlich sind:
    Netzwerkadapter: Marvel Yukon 88E8039 , Treiber auf aktuellstem Stand
    Vista teilt mir zwar immer mit, dass keine Probleme bestünden, trotzdem werden wesentlich mehr Bytes "ausgesendet" als empfangen.
    Bin bei T-online und habe eine 6000er Leitung.

    Ich wäre euch echt dankbar, wenn ihr mir helfen könntet!

    Vielen Dank! ;))

    Gruß Limbo