Welches dieser 3 Multimedia Handys ??

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Welches dieser 3 Multimedia Handys ??

    Ich schwank der Zeit zwischen folgenden 3 Handy Modelen.

    Nokia N96
    SonyEricsson C905
    LG KC910 Renoir

    Mir geht es primär um die Multimedia Features als Wenig Nutzer der nur in Notfällen anruft und sich anrufen läst und mit 50 Freiminuten dick bedient ist in Einstiegstarifen über die Ich es per Rate kaufen möchte.
    Möchte halt eine wenigstens 5 Megapixel starke Fotokamera integriert haben und auch ein gute Navi Funktion die sicher zum Ziel loots, egal ob zu Fuß, im PKW oder auf dem Radesel per brauchbarer Stimme Akustisch.
    Die Software für die GPS Funktionen sollte natürlich offline funzen, nicht das extra Kosten über Netzeinwahl entstehen ect.
    Als drittes ist Mir noch ein brauchbarer MP3 Player wichtig was auch einen gewissen Speicherplatz von wenigstens 8 GB auf der Karte voraus setzt (lieber 16 +).
    UMTS ist für Mich an Sicht nicht von Wichtigkeit mangels echter Flatrates die nicht ab gewissem Traffic Aufkommen in der Geschwindigkeit limitiert werden, sollte aber trotzdem dabei sein mit dem Zusatz HSDPA/ HSUPA.
    Wichtiger als UMTS währe von daher eher Wlan für Hot Spots.
    Am wichtigsten bleiben halt die Fotokamera, das Navi und der MP3 Player um immer alles in einem Gerät griffbereit geeint zu haben.
    [COLOR="Lime"]Hüte deine Tüte, den High sein heist Frei sein [/color]
  • Also nachdem ich das N95 8GB habe, würde ich das C905 nehmen, weil der Akku und die anderen Neuerungen vom N96 sind ned so toll sind, aber ansonsten würde ich das N96 nehmen, beachte aber, der Akku hat zu wenig Leistung.
    Wenn du das Handy ein bisschen nutzt, dann musste täglich aufladen.

    Gruß
    PSPZocker

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von PSPZocker ()

  • Ich hab ein Lötgerät und einen Professionelen Lader aus dem Modelbau Sektor mit Balancer der Lipozellen laden kann.
    Denke man kann auch einen anderen Akku einbauen mit etwas Geschick an sich der mehr Kapazittät hat wenn man basteln kann.
    Serienmäßig müste das Teil 1200-1300 mah bei 3,7 Volt haben wenn es Lipo verwendet, da gehn aber auch je nach Abmessung Zellen bis 10000 mah/3,7v Lipo rein und der kostet grad mal 30 Oken von Hellpower.

    swissmania.ch/A590666/Akku_Li-Ion_900_mAh_zu_Nokia_N96.html

    m3shop.com/product_info.php/in…88c8ad88d1856bd78e60bc72e

    Edit: Hm könnte passen aber echt mager nicht mal 1000 mah der Nokia :(
    [COLOR="Lime"]Hüte deine Tüte, den High sein heist Frei sein [/color]

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Kongo Otto ()

  • Das mit dem Einbauen würde ich lassen.
    Garantie geht flöten und zweitens, wie willst du diesen riesigen Akku in das N96 einbauen.
    Ich würde dir raten, greif zum N95 8GB. Ist ein echt perfektes Handy. Akku hat 1200mah, ist nicht die Welt, aber in Ordnung.

    Gruß
    PSPZocker
  • Gibt auch noch kleinere Lipo Zellen, da ist schon das 5x gut drin von der Kapazität.
    Als Bastler hab Ich kein Problem falls die Zellen bsp. zu klein sind ne Halterung/Fassung zu bauen mit Kontakten die wackel’ frei sitzt.
    Hab auch am MTB mein Rücklicht selber gebaut per P4 LED und werkele der Zeit an meinem 3 Stufen EVG mit DL50 HID für die Frontleuchte rum :)
    Will dauerhaft eh in nächster Zeit sämtliche Geräte so umbauen hier das Sie mit Lipo Zellen laufen, wenn die Spannung zu Hoch ist kommt halt KSQ dran und Gut.
    Mag sein das man auch einfach öfters laden könnte grad wenn man einen Pulsar 2 hat mit 250 Watt Ladestrom wie Ich aber als Bastler wussel Ich gern rum und Rationale Kriterien sind sekundär ;)
    Gut unter 150,00 Zuzahlung komm Ich nicht weg da Ich unbedingt das N96 will als Topmodel............
    [COLOR="Lime"]Hüte deine Tüte, den High sein heist Frei sein [/color]